Einleitung

Wenn ein Gewinde in Aluminium durch eine schief angesetzte Schraube ausgeschlagen ist, kannst du möglicherweise das Gewinde nachschneiden.

Werkzeuge

Ersatzteile

Kein Ersatzteil erforderlich.

  1. Stelle fest, welches das defekte Schraubenloch ist.
    • Stelle fest, welches das defekte Schraubenloch ist.

    • Stelle die Gewindegröße fest. Am einfachsten geht das mit den ursprünglichen Schrauben. Die meisten Schrauben sind rechtsdrehende metrische Normalgewinde und werden mit ... M4, M5, ... usw. bezeichnet.

    • Die Zahl gibt dabei den Durchmesser in mm an.

    • Neben den Standardgewinden gibt es noch andere, insbesondere in Zollmaßen und Drehrichtung. Es gibt Unterschiede in der Anzahl der Windungen pro Zentimeter und dem Flankenwinkel. Nur wenn du Pech hast, wirst du auf solche Gewinde stoßen.

    • Wähle den geeigneten Gewindebohrer.

    • Gewindebohrer sind scharf. Fasse sie nicht an der Zahnung an.

    • Spanne ihn in den Handgriff ("Windeisen", siehe Foto) ein.

  2. Richte den Gewindebohrer mit Windeisen zentral am defekten Schraubloch aus.
    • Richte den Gewindebohrer mit Windeisen zentral am defekten Schraubloch aus.

    • Drehe den Bohrer langsam ein, normalerweise im Uhrzeigersinn.

    • Wenn du tatsächlich ein Linksgewinde vor dir hast, musst du natürlich gegen den Uhrzeigersinn drehen. (Und einen entsprechende Gewindebohrer verwenden).

  3. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  4. Drehe den Bohrer erst zwei ganze Umdrehungen vorwärts, dann eine Viertel Umdrehung wieder zurück.
    • Drehe den Bohrer erst zwei ganze Umdrehungen vorwärts, dann eine Viertel Umdrehung wieder zurück.

  5. Wiederhole den vorigen Schritt so lange, bis sich der Gewindebohrer nicht mehr leicht eindrehen lässt.
    • Wiederhole den vorigen Schritt so lange, bis sich der Gewindebohrer nicht mehr leicht eindrehen lässt.

    • Drehe den Bohrer zurück, bis du ihn entfernen kannst.

Abschluss

Prüfe mit einer passenden Schraube, ob dein frisch nachgeschnittenes Gewinde gut hält.

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Kevin Tremaine

Mitglied seit: 09.04.2015

175 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Cal Poly, Team 28-5, Green Spring 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 28-5, Green Spring 2015

CPSU-GREEN-S15S28G5

3 Mitglieder

6 Anleitungen geschrieben

If the hole is truly stripped then the technique in this guide won't work because the hole would then be larger than it was originally and the tap won't bite into the metal and therefore not cut any new threads. So then there are two options:

.

1. Choose the next larger size bolt and drill and re-tap the hole to fit that larger size. Or if you really must use the same size bolt then:

.

2. Use a helical insert (aka "Helicoil") which is a coil of hardened steel wire that forms both a outer and inner thread.

.

I used option #2 to fix a stripped hole in a bicycle shock absorber. I bought the Helicoil kit sized for my bolt from a automotive supply store. The kit came with the drill bit and tap sized for the outside threads of the coil. I drilled the hole, tapped the threads, then threaded the coil into the hole. The inside diameter of the coil was sized to fit the original bolt.

Don Barthel - Antwort

Don is correct that tapping the hole as it exists won't really work and offered some viable solutions. However, if there isn't enough material for a Helicoil to bite into it won't work either on a through hole and sometimes using a larger bolt isn't an option either. In such cases you can add some filler to your existing hole. JB Weld can work as a filler for aluminum. If you apply a thin enough coating, you can tap the hole after it cures without drilling - then use a Helicoil for strength. Option 2 would be to use an aluminum filler rod and a MIG welder to fill, then drill and tap the hole.

ABCellars - Antwort

Another option, is to drill and tap a larger hole and drive a threaded rod into the hole, grind both sides off flat, then drill a hole into where the threads mesh and lock the two together with a locking pin, then re-drill and tap a hole to match the original. Its more convoluted, but it’ll work if a helicoil won’t work, and the replacement would be very strong.

Gaisa Sanktejo - Antwort

(Added info) In my case, I had an m7 hole that stripped out, I had some m12 threaded rod, so I drilled and tapped an m12 hole, drove and locked the m12 rod in place and as mentioned above, ground both sides flat. I then drilled and tapped a new m7 hole. It worked perfectly! :)

Gaisa Sanktejo - Antwort

Despite what this article says, you can't turn a right hand tap counter clockwise to make a left hand thread. You have to buy a left hand thread tap.

Paul P - Antwort

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 70

Letzte 7 Tage: 533

Letzte 30 Tage: 2,150

Insgesamt: 88,059