Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Wenn dein Nest Hello schneller als üblich seine Akkuladung verliert oder sich, trotz Fehlersuche, nicht mehr einschalten lässt, wird dir diese Anleitung helfen, Zugang zum defekten Akku zu erhalten.

Die folgenden Schritte erfordern das iFixit Werkzeugset zum Hebeln und Öffnen, einen Kreuzschlitzschraubendreher PH000 und eine Pinzette. Während des Öffnen des Gehäuse kann es leicht passieren den O-Ring der Wasserdichtung zu beschädigen, also bereite dich darauf vor auch diesen zu tauschen.

  1. Schiebe ein Plektrum zwischen die schwarze Vorderseite und das weiße Gehäuse des Nest Hello.
    • Schiebe ein Plektrum zwischen die schwarze Vorderseite und das weiße Gehäuse des Nest Hello.

    • Heble die Vorderseite mit dem Plektrum vom Gehäuse weg.

    • Wenn du dein Nest Hello zum ersten Mal öffnest, wird sich im Inneren ein Schaumstoffschutz befinden, der am Gehäuse klebt. Versuche diesen so tief wie möglich mit dem Plektrum zu zerschneiden.

    • Entferne nun die Vorderseite komplett vom Gerät, zögere nicht, hier fest zu ziehen.

  2. Entferne die Aufkleber und benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher #000, um die vier Schrauben zu entfernen. Entferne die Aufkleber und benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher #000, um die vier Schrauben zu entfernen.
    • Entferne die Aufkleber und benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher #000, um die vier Schrauben zu entfernen.

  3. Schiebe ein Plektrum zwischen das weiße Gehäuse und die schwarze interne Platine, um diese heraus zu hebeln. Ein kleines Flachbandkabel verbindet das weiße Gehäuse mit der Platine. Achte darauf, dieses nicht herauszureißen, wenn du die Platine vom Gehäuse trennst. Ein kleines Flachbandkabel verbindet das weiße Gehäuse mit der Platine. Achte darauf, dieses nicht herauszureißen, wenn du die Platine vom Gehäuse trennst.
    • Schiebe ein Plektrum zwischen das weiße Gehäuse und die schwarze interne Platine, um diese heraus zu hebeln.

    • Ein kleines Flachbandkabel verbindet das weiße Gehäuse mit der Platine. Achte darauf, dieses nicht herauszureißen, wenn du die Platine vom Gehäuse trennst.

  4. Benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher #000, um die zwei Schrauben zu entfernen, die das Flachbandkabel am weißen Gehäuse befestigen.
    • Benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher #000, um die zwei Schrauben zu entfernen, die das Flachbandkabel am weißen Gehäuse befestigen.

  5. Greife den Stecker wie im Bild mit der Pinzette und zieh ihn vom Gehäuse weg. Greife den Stecker wie im Bild mit der Pinzette und zieh ihn vom Gehäuse weg.
    • Greife den Stecker wie im Bild mit der Pinzette und zieh ihn vom Gehäuse weg.

  6. Entferne die sechs kleineren Schrauben (rot) mit einem Kreuzschlitzschraubendreher #000.
    • Entferne die sechs kleineren Schrauben (rot) mit einem Kreuzschlitzschraubendreher #000.

    • Entferne die drei größeren Schrauben (orange) mit einem Kreuzschlitzschraubendreher #000.

  7. Halte das Gerät wie im Bild fest und drücke die Platine von dir weg und hoch, um sie aus den Klammern zu entfernen. Halte das Gerät wie im Bild fest und drücke die Platine von dir weg und hoch, um sie aus den Klammern zu entfernen.
    • Halte das Gerät wie im Bild fest und drücke die Platine von dir weg und hoch, um sie aus den Klammern zu entfernen.

  8. Benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher #000, um die drei Schrauben zu entfernen, welche die letzte Platine am schwarzen Kunststoffgehäuse befestigen. Benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher #000, um die drei Schrauben zu entfernen, welche die letzte Platine am schwarzen Kunststoffgehäuse befestigen.
    • Benutze einen Kreuzschlitzschraubendreher #000, um die drei Schrauben zu entfernen, welche die letzte Platine am schwarzen Kunststoffgehäuse befestigen.

  9. Schiebe ein Plektrum unter die schwarzen Stecker und heble sie nach oben, um sie von der Platine zu entfernen.
    • Schiebe ein Plektrum unter die schwarzen Stecker und heble sie nach oben, um sie von der Platine zu entfernen.

    • Arbeite die Stecker rings herum ab und heble so die Platine aus dem Gehäuse.

    • Achte auf die Kabel, wenn du die Platine entfernst.

  10. Sobald das schwarze Gehäuse entfernt ist, trenne das Kabel des Akkus und entferne den Akku aus dem Gerät. Sobald das schwarze Gehäuse entfernt ist, trenne das Kabel des Akkus und entferne den Akku aus dem Gerät. Sobald das schwarze Gehäuse entfernt ist, trenne das Kabel des Akkus und entferne den Akku aus dem Gerät.
    • Sobald das schwarze Gehäuse entfernt ist, trenne das Kabel des Akkus und entferne den Akku aus dem Gerät.

    What is the battery model?

    Benjamin Dudley - Antwort

    My Nest Hello would immediately lose power after the doorbell button was pressed. Changing the battery fixed the issue. My Nest Hello is 3-4 years old. The battery has what seems like a resistant thin film heater that wraps around the battery that must keep it warm when the temperature outside is cold. The film heater and copper films that wrap the battery can be carefully removed and transferred to your new battery. I was able to find a new battery module on Amazon by searching for “Nest Hello Battery”.

    benjaminrclark - Antwort

    For &&^& sake, what is the battery model?!

    Sergei B - Antwort

    See my post in the comments section below for part information.

    BigThunder - Antwort

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge der Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

12 Kommentare

Any recommendations as to where we can find a replacement battery? Model #, specs?

Patrick Ouellet - Antwort

Battery and o-ring part source?

Ryan - Antwort

What is the replacement battery?

Leon Sparrow - Antwort

Bonjour, j’ai besoin de changer la batterie.

Merci pour le tuto,

avez vous un liens pour la batterie svp ?

urgent

dessolle.emmanuel - Antwort

Confirming that this battery being removed is from a WIRED Nest Hello doorbell? Thanks!

Vee Li - Antwort

Yes, this matches my experience from a few days ago on my original Nest Hello(Pre-google buy out). Initially there was only one version. I do not know if the current "Wired" V2 after google bought them is identical or not.

Michael Park -

I just installed this replacement battery and it seems to have fixed the disconnect problem when the external chime is enabled:

280mAh/3.7V Replacement Battery for Nest C1241290 Vido Doorbell Wired NC5100US Hello 1ICP7/17/26

https://www.amazon.com/dp/B09P57QLRZ

BigThunder - Antwort

What about the seal?

Ryan Gauder - Antwort

I was able to reuse the original seal

BigThunder -

At Step 4, the battery and the connector are staring at you. Why must you continue to disassemble the device if you are able to simply unplug the battery and replace at Step 4?

Clark Moore - Antwort

This seems to have fixed my original Nest Hello(Pre-google buy out) that had after years of very reliable use started disconnecting and shutting down until it ultimately would only record a few seconds and then shutdown for hours again. As Clark Moore(above comment) said, you only need to get to step 4. No need to keep disassembling. The o-ring did not seem to require replacement, though I did apply some pure silicone grease to help it seal and hopefully make the inevitable next replacement easier. In the instruction it was not clear to me, but if you look closely at the pictures for step 4 there are 2 snap fitting on each end and on each side. This information may help in step 3. Mine was much harder to pry out than I had expected. Good luck, and thanks to those who provided info!

Michael Park - Antwort

I can confirm. Replacing the battery fixed the issue with the Nest disconnecting when someone would ring the doorbell. The O-Ring was still good and when I put everything back together, I put a few dots of gorilla glue under the faceplate. Also, there is no need to remove the motherboard to replace the battery, you can remove it in Step 4. I also connected the nest to a USB charger overnight, in case the battery needed some power. Lastly, I also ordered a silicone cover for the Nest that really helps the aesthetics, since the faceplate was peeling and looking old. Good luck, it's a rather easy repair.

Battery - https://www.amazon.com/dp/B09P57QLRZ?tag...

Silicone Cover - https://www.amazon.com/elago-Nest-Hello-...

Eric Martinez - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 14

Letzten 7 Tage: 109

Letzten 30 Tage: 485

Insgesamt: 7,123