Zum Hauptinhalt wechseln

Ersatzteile

  1. Entferne den Thermostat von der Bodenplatte.
    • Entferne den Thermostat von der Bodenplatte.

    • Löse die vier Schrauben auf der Rückseite.

    • Foto von @justlv

  2. Drehe die Abdeckung gegen den Uhrzeigersinn und ziehe daran, um sie zu entfernen. Die Abdeckung wird von Steckverschlüssen gehalten, sollte sich aber nach der Drehung leicht lösen lassen. Löse die Hauptplatine ab.
    • Drehe die Abdeckung gegen den Uhrzeigersinn und ziehe daran, um sie zu entfernen. Die Abdeckung wird von Steckverschlüssen gehalten, sollte sich aber nach der Drehung leicht lösen lassen.

    • Löse die Hauptplatine ab.

    • Entferne vier weitere Schrauben.

    • Trenne das Displaykabel.

    • Entnehme die Hauptplatine aus dem Gerät.

  3. Der Akku-Typ ist 284449. Das bedeutet, dass der Akku 2,8 mm dick ist und 44 mm x 49 mm lang/breit ist. Die Kapazität beträgt 2,1 Wh. Solche Akkus sind schwer zu finden, aber jeder 2,8 mm Akku sollte passen, solange die anderen Maße nicht überschritten werden. Juhu!! Wir lieben Zuuglaschen! Ziehe sie einfach nach unten,  um den Akku zu lösen.
    • Der Akku-Typ ist 284449. Das bedeutet, dass der Akku 2,8 mm dick ist und 44 mm x 49 mm lang/breit ist. Die Kapazität beträgt 2,1 Wh.

    • Solche Akkus sind schwer zu finden, aber jeder 2,8 mm Akku sollte passen, solange die anderen Maße nicht überschritten werden.

    • Juhu!! Wir lieben Zuuglaschen! Ziehe sie einfach nach unten, um den Akku zu lösen.

    • Hier befindet sich der Akku-Anschluss. Zum Trennen des Akkus ziehe einfach den Stecker "nach oben"

    • Der Akku-Verbinder ist sehr fragil, versuche besonders vorsichtig damit umzugehen, während den alten Akku abtrennst.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge dieser Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

2 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Forest

Mitglied seit: 17.11.2016

492 Reputation

3 Anleitungen geschrieben

3 Kommentare

There are a lot of sellers out there (on Amazon, eBay, etc) that are claiming their batteries are “compatible” with the Nest E, but they are NOT truly compatible – they are underpowered. You’ll need to find a battery that clearly states that it provides 2.1Wh of power, not just 3.7V. Try searching eBay (I couldn’t find one on Amazon) for “authentic” or “genuine” Nest battery, and check the Wh rating. They’re out there, but can be hard to find. As always, check the seller’s ratings as well… many of those for sale are old and may not hold a charge if they’ve been discharged too long.

Bigh - Antwort

That is great advise, thank you! I’ve seen too many underpowered (1.4Wh) batteries sold with poor ratings. It’s hard to find a quality battery.

Chris Broome -

Thank you for this article. I used it to take out my Nest battery, which I thought was “unserviceable”. The step-by-step instructions were very helpful.

Chris Broome - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 27

Letzten 7 Tage: 166

Letzten 30 Tage: 832

Insgesamt: 9,211