Zum Hauptinhalt wechseln
  1. Setze ein Plektrum in die Öffnung des SIM-Karteneinschubs und verdrehe es zur Seite, um die erste Plastikklammer zu lösen, mit der die Rückabdeckung befestigt ist. Schiebe das Öffnungswerkzeug um die Oberkante des Gerätes, um die Plastikklammer zu lösen, mit der die Rückabdeckung befestigt ist. Schiebe das Öffnungswerkzeug um die Oberkante des Gerätes, um die Plastikklammer zu lösen, mit der die Rückabdeckung befestigt ist.
    • Setze ein Plektrum in die Öffnung des SIM-Karteneinschubs und verdrehe es zur Seite, um die erste Plastikklammer zu lösen, mit der die Rückabdeckung befestigt ist.

    • Schiebe das Öffnungswerkzeug um die Oberkante des Gerätes, um die Plastikklammer zu lösen, mit der die Rückabdeckung befestigt ist.

  2. Schiebe das Plektrum um alle Seiten des Smartphones herum, um alle Klammern zu lösen, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist. Schiebe das Plektrum um alle Seiten des Smartphones herum, um alle Klammern zu lösen, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist. Schiebe das Plektrum um alle Seiten des Smartphones herum, um alle Klammern zu lösen, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist.
    • Schiebe das Plektrum um alle Seiten des Smartphones herum, um alle Klammern zu lösen, mit denen die Rückabdeckung befestigt ist.

  3. Kippe das Plektrum, um die Rückabdeckung ein wenig anzuheben. Beim Fingerabdrucksensor befinden sich noch zwei weitere Plastikklammern. Löse sie, indem du die Rückabdeckung behutsam wegziehst.
    • Kippe das Plektrum, um die Rückabdeckung ein wenig anzuheben.

    • Beim Fingerabdrucksensor befinden sich noch zwei weitere Plastikklammern. Löse sie, indem du die Rückabdeckung behutsam wegziehst.

    • Entferne die Rückabdeckung.

  4. Entferne die zehn 3,6 mm Kreuzschlitzschrauben #000, mit denen der Mittelrahmen befestigt ist.
    • Entferne die zehn 3,6 mm Kreuzschlitzschrauben #000, mit denen der Mittelrahmen befestigt ist.

  5. Setze ein Plektrum in den SIM-Karteneinschub ein. Drehe es zur Seite hin, damit sich die Kunststoffraste löst. Setze ein Plektrum in den SIM-Karteneinschub ein. Drehe es zur Seite hin, damit sich die Kunststoffraste löst.
    • Setze ein Plektrum in den SIM-Karteneinschub ein. Drehe es zur Seite hin, damit sich die Kunststoffraste löst.

  6. Schiebe das Plektrum weiter um den oberen Teil des Mittelrahmens, um die Plastikrasten zu lösen. Schiebe das Plektrum weiter um den oberen Teil des Mittelrahmens, um die Plastikrasten zu lösen.
    • Schiebe das Plektrum weiter um den oberen Teil des Mittelrahmens, um die Plastikrasten zu lösen.

  7. Öffne mit dem Plektrum die Plastikrasten an der langen Kante des Mittelrahmens und an der unteren Kante. Stelle sicher, dass die Rasten an der langen Kante gelöst sind. Der Mittelrahmen kann hier leicht brechen, wenn die Rasten nicht richtig abgelöst sind.
    • Öffne mit dem Plektrum die Plastikrasten an der langen Kante des Mittelrahmens und an der unteren Kante.

    • Stelle sicher, dass die Rasten an der langen Kante gelöst sind. Der Mittelrahmen kann hier leicht brechen, wenn die Rasten nicht richtig abgelöst sind.

  8. Stelle sicher, dass alle Rasten gelöst sind. Entferne vorsichtig den Mittelrahmen.
    • Stelle sicher, dass alle Rasten gelöst sind.

    • Entferne vorsichtig den Mittelrahmen.

  9. Entferne folgende vier Press-Fit Verbinder. Benutze dazu das flache Ende des Spudgers: Für die Frontkamera.
    • Entferne folgende vier Press-Fit Verbinder. Benutze dazu das flache Ende des Spudgers:

    • Für die Frontkamera.

    • Für die Rückkamera.

    • Für den Akku.

    • Für das Display.

  10. Platziere das Ende eines Plastik-Öffnungswerkzeugs  unter einer der beiden oberen Ecken des Motherboards. Drücke das Motherboard behutsam nach oben, um es vom Gehäuse  zu lösen. Achte darauf, dass kein Flachbandkabel am Motherboard hängen bleibt.
    • Platziere das Ende eines Plastik-Öffnungswerkzeugs unter einer der beiden oberen Ecken des Motherboards.

    • Drücke das Motherboard behutsam nach oben, um es vom Gehäuse zu lösen.

    • Achte darauf, dass kein Flachbandkabel am Motherboard hängen bleibt.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

60 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

25%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Isaiah Schultz

Mitglied seit: 15.01.2016

4.778 Reputation

6 Anleitungen geschrieben

Team

Metro State, Team 1-1, Carpenter Spring 2016 Mitglied von Metro State, Team 1-1, Carpenter Spring 2016

MSU-CARPENTER-S16S1G1

4 Mitglieder

7 Anleitungen geschrieben

40 Kommentare

Anyone with the bootloop problem has been successful on returning the 5X to life by replacing the motherboard?

Jago MF - Antwort

that's a stupid question. new motherboard means new operating system. maybe you should just use fastboot and flash stock firmware on your phone easy

Alek Kels -

where can I get a new motherboard at?????

Alek Kels -

in most 'google image boot' issues, it is a hardware issue, not software. besides, the phone will not allow a bootloader option.

Chris Mayberry -

yes …….and its the only way after bootloop

damneetsingh2000 -

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 5

Letzten 7 Tage: 22

Letzten 30 Tage: 85

Insgesamt: 61,216