Einleitung

Grundständige Anleitung zum Entfernen der Hauptplatineneinheit.

  1. Fasse das Flachbandkabel zum Mikrofon mit einer Pinzette in der Nähe des Mikrofons an. Ziehe das Mikrofon gerade aus dem Gehäuseoberteil heraus.
    • Fasse das Flachbandkabel zum Mikrofon mit einer Pinzette in der Nähe des Mikrofons an.

    • Ziehe das Mikrofon gerade aus dem Gehäuseoberteil heraus.

  2. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss der Lautsprechereinheit mit dem flachen Ende des Spudgers oder dem Fingernagel hoch. Achte darauf, dass du nur an dem scharnierartigen Sicherungsbügel hebelst und nicht am Sockel selbst. Wenn du den Anschluss beschädigst, dann wird die LED Einschaltanzeige deines 3DS beim Einschalten blinken - und sonst wird nichts passieren. Löse das Flachbandkabel zur Lautsprechereinheit mit einer Pinzette ab.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss der Lautsprechereinheit mit dem flachen Ende des Spudgers oder dem Fingernagel hoch.

    • Achte darauf, dass du nur an dem scharnierartigen Sicherungsbügel hebelst und nicht am Sockel selbst. Wenn du den Anschluss beschädigst, dann wird die LED Einschaltanzeige deines 3DS beim Einschalten blinken - und sonst wird nichts passieren.

    • Löse das Flachbandkabel zur Lautsprechereinheit mit einer Pinzette ab.

  3. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  4. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Flachbandkabels zur Kamera mit dem flachen Ende des Spudgers oder dem Fingernagel hoch. Achte darauf, dass du nur an dem scharnierartigen Sicherungsbügel hebelst und nicht am Sockel selbst.
    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Flachbandkabels zur Kamera mit dem flachen Ende des Spudgers oder dem Fingernagel hoch.

    • Achte darauf, dass du nur an dem scharnierartigen Sicherungsbügel hebelst und nicht am Sockel selbst.

    • Achte beim Zusammenbau darauf, dass die Goldkontakte zur Hauptplatine hin zeigen (im Gegensatz zu den Goldkontakten am Kamerakabel, die davon weg zeigen).

    Be sure to fit the motherboard inbetween the joystick and volume slider in properly (you can double check by seeing if the volume slider on the outside goes up and down smoothly). When I closed it the first time it was stuck on full volume so I needed to go back in and readjust!

    Veronika Todd - Antwort

  5. Entferne sieben Kreuzschlitzschrauben, welche die Hauptplatine am oberen Gehäuse befestigen: Vier goldfarbene 2,5 mm Schrauben Zwei schwarze 3,5 mm Schrauben
    • Entferne sieben Kreuzschlitzschrauben, welche die Hauptplatine am oberen Gehäuse befestigen:

    • Vier goldfarbene 2,5 mm Schrauben

    • Zwei schwarze 3,5 mm Schrauben

    • Eine silberfarbene 2,5 mm Schraube

    • Hebe den Rand der Hauptplatine an, der sich an der Unterkante des 3DS befindet.

    Do yourself a favor and DON'T remove the 2.5 mm silver screw (yellow circle). It just holds in a little plastic bit under the volume control. The board comes out just fine with the screw still in. If you remove it, the plastic bit will fall out at random when you turn over the case.

    First time I took mine apart, I noticed something fall out later, tracked it down and then puzzled over what it was and where it came from.

    Chupi - Antwort

    There is some adhesive where the AC adapter plugs in so I recommend watching out for that

    Devin Stephenson - Antwort

  6. Hebe die Hauptplatineneinheit weiter an, und drehe sie, bis sie neben dem Gerät liegt. Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Flachbandkabels zum LCD  mit dem flachen Ende des Spudgers oder dem Fingernagel hoch. Achte darauf, dass du nur an dem scharnierartigen Sicherungsbügel hebelst und nicht am Sockel selbst.
    • Hebe die Hauptplatineneinheit weiter an, und drehe sie, bis sie neben dem Gerät liegt.

    • Klappe den Sicherungsbügel am ZIF Anschluss des Flachbandkabels zum LCD mit dem flachen Ende des Spudgers oder dem Fingernagel hoch.

    • Achte darauf, dass du nur an dem scharnierartigen Sicherungsbügel hebelst und nicht am Sockel selbst.

    Reinserting this ribbon cable is quite difficult. I found opening the case so that it sits upright at a 90 degree angle helps. The first two times I tried reassembling the top display did not work. Turned out that I was not inserting the ribbon cable in enough. I used tweezers to push this in by gently grabbing the ribbon cable. I was continually inspecting the cable for damage but apparently did not damage it. If anyone has a better idea on how to reinsert this cable I think others would greatly appreciate it.

    pbrazis - Antwort

    Putting the cable back in is the hardest part out of all of this (if you can get past the screws near the beginning). If you have a friend that you trust very much and is very gentle, another pair of hands here really will help. If you're without a friend, make sure to use some flat, angled precision tweezers to push the ribbon in with one hand (pointed tweezers will do in a pinch but you'll have to be careful - I put a small dent in the ribbon and thought I'd broke it), and then use a spudge or something in the other to push the flap down.

    Also worth noting is that the ribbon for the top screen also handles the 3D - if you complete the guide and find you are unable to turn the 3D effect off, you didn't insert the ribbon enough, as I had the problem and re-inserting the ribbon fully fixed it.

    malcolmdemaggio - Antwort

    Careful when reassembling -- watch the position of the black wifi antenna wire! I got mine most of the way back together and noticed it wouldn't close all the way. This wire had come out of the little posts holding it in place and was wedged between the screen and motherboard. Now I have to take it all apart again to fix this.

    Also if you're taking the board out of a working unit to get at the CLK signal to backup the NAND chip ("hardmod"), you don't need to remove the difficult ribbon cable in this step, or the other two wide ones at the top right from earlier. Leave them attached and swing the board out. It won't rotate a full 180 degrees to sit flat outside the unit, but you can open the screen 90 degrees to prop the rest up while having the board out on your table.

    Chupi - Antwort

    I recommend not taking it off in the first place, as reattaching it is awfully difficult. You can easily clean out your abxy buttons with it still attached

    Martin - Antwort

    I am having problems re-inserting the three ribbon cables (3DS XL). Do you need to flip up the retaining flaps first? (I just pulled them out of the slots when removing them.

    darren.brundell - Antwort

    if the flap for the ribbon cable breaks what do you do

    lionmine ____ - Antwort

  7. Entferne die Hauptplatineneinheit vom restlichen Gerät.
    • Entferne die Hauptplatineneinheit vom restlichen Gerät.

    Make sure when putting the motherboard back onto the bottom part of the casing that the antenna wire is where it should be - the first time I put this back together the wire got loose and was smooshed in between the casing and the Y and Power buttons, causing them to be stiff/not work. Using the spudge should help in pushing the wire back into the slots along the inside of the case.

    malcolmdemaggio - Antwort

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

David Hodson

Mitglied seit: 13.04.2010

134.298 Reputation

127 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 0

Letzte 30 Tage: 1

Insgesamt: 1,509