Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Hier wird der Austausch des oberen LCD gezeigt. Dazu musst du erst das obere, dann das untere Gehäuseteil öffnen um an die Flachbandkabel zu kommen.

  1. An der Abdeckung sind oben zwei 4,2 mm Schrauben. Drehe sie heraus. Die Schrauben haben feste Unterlegscheiben,  so dass sie hängen bleiben. Es ist nicht nötig sie zu entfernen.
    • An der Abdeckung sind oben zwei 4,2 mm Schrauben. Drehe sie heraus.

    • Die Schrauben haben feste Unterlegscheiben, so dass sie hängen bleiben. Es ist nicht nötig sie zu entfernen.

  2. Halte das Gerät mit der Rückabdeckung nach oben. Fange in der Ecke rechts oben an die Rückabdeckung mit einem Plastiköffnungswekzeug abzuhebeln.
    • Halte das Gerät mit der Rückabdeckung nach oben.

    • Fange in der Ecke rechts oben an die Rückabdeckung mit einem Plastiköffnungswekzeug abzuhebeln.

    • Halte die Ecke offen, so dass sie nicht wieder einschnappt.

    • Schaue dir die Stelle unter dem Fach für den Stylus genau an. Heble die Abdeckung ab, falls nötig.

    • Hebe die Abdeckung ab und lege sie beiseite.

  3. Setze das Plastiköffnungswekzeug in die Öffnung rechts vom Akku ein. Hebe den Akku aus dem unteren Gehäuseteil heraus. Entferne ihn und lege ihn beiseite.
    • Setze das Plastiköffnungswekzeug in die Öffnung rechts vom Akku ein.

    • Hebe den Akku aus dem unteren Gehäuseteil heraus.

    • Entferne ihn und lege ihn beiseite.

  4. Links und rechts vom Einschub für die Cartridges befinden sich oben zwei Gummifüße. Entferne sie mit einer Pinzette. Links und rechts vom Einschub für die Cartridges befinden sich oben zwei Gummifüße. Entferne sie mit einer Pinzette.
    • Links und rechts vom Einschub für die Cartridges befinden sich oben zwei Gummifüße. Entferne sie mit einer Pinzette.

  5. Entferne sechs 6,2 mm Kreuzschlitzschrauben # 00. Entferne sechs 6,2 mm Kreuzschlitzschrauben # 00.
    • Entferne sechs 6,2 mm Kreuzschlitzschrauben # 00.

  6. Entferne die 2,3 mm Kreuzschlitzschraube #00 über dem Einschub für die Cartridges.
    • Entferne die 2,3 mm Kreuzschlitzschraube #00 über dem Einschub für die Cartridges.

  7. Sei sicher, dass die SD Karte entfernt ist. Fange an der Unterkante an das untere Gehäuseteil mit einem Plastiköffnungswerkzeug abzulösen und gehe rings um das Gehäuse. Zwei Flachbandkabel verbinden das Gehäuse mit der Hauptplatine. Ziehe nicht zu fest am Gehäuse damit die Kabel nicht beschädigt werden. Zwei Flachbandkabel verbinden das Gehäuse mit der Hauptplatine. Ziehe nicht zu fest am Gehäuse damit die Kabel nicht beschädigt werden.
    • Sei sicher, dass die SD Karte entfernt ist. Fange an der Unterkante an das untere Gehäuseteil mit einem Plastiköffnungswerkzeug abzulösen und gehe rings um das Gehäuse.

    • Zwei Flachbandkabel verbinden das Gehäuse mit der Hauptplatine. Ziehe nicht zu fest am Gehäuse damit die Kabel nicht beschädigt werden.

  8. Unter den rechten und linken Tasten befinden sich zwei Flachbandkabel. Löse die Verbinder mit einem Plastiköffnungswerkzeug. Entferne das untere Gehäuseteil vom Gerät und lege es beiseite. Entferne das untere Gehäuseteil vom Gerät und lege es beiseite.
    • Unter den rechten und linken Tasten befinden sich zwei Flachbandkabel. Löse die Verbinder mit einem Plastiköffnungswerkzeug.

    • Entferne das untere Gehäuseteil vom Gerät und lege es beiseite.

  9. Lege das Gerät mit dem Einschub für die Cartridges nach oben. Finde das Schiebepad auf der rechten Seite.
    • Lege das Gerät mit dem Einschub für die Cartridges nach oben.

    • Finde das Schiebepad auf der rechten Seite.

    • Entferne die beiden 7,5 mm Schrauben oben links und unten rechts.

  10. Hebe das Schiebepad mit einem Plastiköffnungswerkzeug heraus. Wende dabei nicht zu viel Kraft an. Ein Flachbandkabel verbindet noch das Schiebepad mit der Hauptplatine.
    • Hebe das Schiebepad mit einem Plastiköffnungswerkzeug heraus.

    • Wende dabei nicht zu viel Kraft an. Ein Flachbandkabel verbindet noch das Schiebepad mit der Hauptplatine.

    • Zwischen dem Joystick am Schiebepad und dem Schiebepad befindet sich eine Unterlegscheibe. Achte darauf und verliere sie nicht.

  11. iPhone Akku Fix Kits

    Nur $29.99

    Buy Now

    iPhone Akku Fix Kits

    Nur $29.99

    Buy Now
  12. Klappe den Sicherungsbügel am Verbinder des Flachbandkabels zum Schiebepad auf der Hauptplatine mit dem flachen Ende des Spudgers hoch. Löse das Flachbandkabel und das Schiebepad.
    • Klappe den Sicherungsbügel am Verbinder des Flachbandkabels zum Schiebepad auf der Hauptplatine mit dem flachen Ende des Spudgers hoch.

    • Löse das Flachbandkabel und das Schiebepad.

  13. Lege das Gerät mit dem Einschub für die Cartridges nach oben. Finde die Infrarotplatine oben rechts auf der Hauptplatine.
    • Lege das Gerät mit dem Einschub für die Cartridges nach oben.

    • Finde die Infrarotplatine oben rechts auf der Hauptplatine.

    • Auf den Bildern ist die Infrarotplatine leider mit der Unterseite nach oben montiert. Wenn du das so tust wird den 3DS XL nicht starten. Notiere dir die richtige Orientierung bevor du es ausbaust und setze es später korrekt ein.

    • Setze ein Plastiköffnungswerkzeug unter die Infrarotplatine und hebe sie vorsichtig heraus.

  14. Hebe die WiFi Platine mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch. Die WiFi Platine ist weiterhin mit einem Kabel verbunden. Es ist nicht notwendig dieses zu lösen, es genügt die Platine für diesen Schritt aus dem Weg zu legen.
    • Hebe die WiFi Platine mit einem Plastiköffnungswerkzeug hoch.

    • Die WiFi Platine ist weiterhin mit einem Kabel verbunden. Es ist nicht notwendig dieses zu lösen, es genügt die Platine für diesen Schritt aus dem Weg zu legen.

  15. Finde die Lautstärketaste rechts auf der Hauptplatine in der Nähe des Schiebepads. Entferne die Platine mit dem Lautstärkeregeler mit einer Pinzette vom Gehäuse. Sie ist immer noch mit der Hauptplatine durch ein Kabel verbunden.
    • Finde die Lautstärketaste rechts auf der Hauptplatine in der Nähe des Schiebepads.

    • Entferne die Platine mit dem Lautstärkeregeler mit einer Pinzette vom Gehäuse. Sie ist immer noch mit der Hauptplatine durch ein Kabel verbunden.

  16. Kippe den Haltebügel am Verbinder des Flachbandkabels zur Lautstärkeregelung auf der Hauptplatine mit dem flachen Ende des Spudgers vorsichtig nach oben.
    • Kippe den Haltebügel am Verbinder des Flachbandkabels zur Lautstärkeregelung auf der Hauptplatine mit dem flachen Ende des Spudgers vorsichtig nach oben.

    • Entferne die Platine der Lautstärkeregelung und lege sie beiseite.

  17. Entferne die Plastikstücke in den Ecken unten rechts und links mit dem Finger oder einer Pinzette. Du kannst sie auch entfernen indem du das Gerät herum drehst, dann fallen sie heraus. Verliere sie nicht.
    • Entferne die Plastikstücke in den Ecken unten rechts und links mit dem Finger oder einer Pinzette.

    • Du kannst sie auch entfernen indem du das Gerät herum drehst, dann fallen sie heraus. Verliere sie nicht.

  18. Hebe die Sicherungen an den beiden kleinen Flachbandkabeln an der Hauptplatine hoch. Du findest sie oben rechts und unten rechts auf der Hauptplatine. Löse die beiden Kabel.
    • Hebe die Sicherungen an den beiden kleinen Flachbandkabeln an der Hauptplatine hoch.

    • Du findest sie oben rechts und unten rechts auf der Hauptplatine.

    • Löse die beiden Kabel.

  19. Klappe die Sicherungsbügel an den etwas breiteren Flachbandkabeln mit dem flachen Ende des Spudgers hoch. Achte darauf die Klappen von der weißen Seite her zu öffnen. Löse die Kabel.
    • Klappe die Sicherungsbügel an den etwas breiteren Flachbandkabeln mit dem flachen Ende des Spudgers hoch.

    • Achte darauf die Klappen von der weißen Seite her zu öffnen.

    • Löse die Kabel.

  20. Klappe den Sicherungsbügel am Flachbandkabel mit dem flachen Ende des Spudgers hoch. An dieser Klappe musst du von der schwarzen Seite her arbeiten.
    • Klappe den Sicherungsbügel am Flachbandkabel mit dem flachen Ende des Spudgers hoch.

    • An dieser Klappe musst du von der schwarzen Seite her arbeiten.

    • Löse das Flachbandkabel.

    • Zusammenbau: dieses breitere Flachbandkabel hat einen schwarzen Streifen und verläuft auf der oberen (sichtbaren) Seite der Hauptplatine.

  21. Entferne zehn 5,5 mm Schrauben rings um die Hauptplatine. Entferne zehn 5,5 mm Schrauben rings um die Hauptplatine.
    • Entferne zehn 5,5 mm Schrauben rings um die Hauptplatine.

  22. Die Hauptplatine ist immer noch oben rechts befestigt. Entferne sie also noch nicht ganz. Hebe die Platine sorgfältig gerade soweit hoch, dass die beiden Plastikbefestigungen an den beiden oberen Ecken des Einschubs für die Cartridges frei werden.
    • Die Hauptplatine ist immer noch oben rechts befestigt. Entferne sie also noch nicht ganz.

    • Hebe die Platine sorgfältig gerade soweit hoch, dass die beiden Plastikbefestigungen an den beiden oberen Ecken des Einschubs für die Cartridges frei werden.

    • Kippe die Platine vorsichtig über die Oberkante.

  23. Hebe vorsichtig die Sicherung am Verbinder des breiteren Flachbandkabels in der oberen rechten Seite der Hauptplatine mit dem flachen Ende des Spudgers hoch. Hebe von der weißen Seite her hoch.
    • Hebe vorsichtig die Sicherung am Verbinder des breiteren Flachbandkabels in der oberen rechten Seite der Hauptplatine mit dem flachen Ende des Spudgers hoch.

    • Hebe von der weißen Seite her hoch.

    • Löse das Flachbandkabel.

    • Lege die Hauptplatine zur Seite.

  24. Öffne das Gerät mit dem oberen LCD nach oben. Entferne die vier Gummiabdeckungen in den Ecken  mit einer Pinzette.
    • Öffne das Gerät mit dem oberen LCD nach oben.

    • Entferne die vier Gummiabdeckungen in den Ecken mit einer Pinzette.

  25. Drehe die vier 4,3 mm Kreuzschlitzschrauben # 00 unter den Gummiabdeckungen  heraus. Drehe die vier 4,3 mm Kreuzschlitzschrauben # 00 unter den Gummiabdeckungen  heraus.
    • Drehe die vier 4,3 mm Kreuzschlitzschrauben # 00 unter den Gummiabdeckungen heraus.

  26. Drehe das Gerät im und Klappe es zu. Setze deine Finger oben am Gelenk an und presse nach unten um die Abdeckung weg vom Gelenk zu drücken. Es bewegt sich nur etwa 2mm weit. Setze deine Finger oben am Gelenk an und presse nach unten um die Abdeckung weg vom Gelenk zu drücken. Es bewegt sich nur etwa 2mm weit.
    • Drehe das Gerät im und Klappe es zu.

    • Setze deine Finger oben am Gelenk an und presse nach unten um die Abdeckung weg vom Gelenk zu drücken. Es bewegt sich nur etwa 2mm weit.

  27. Wenn die Abdeckung lose und ausgerastet ist kannst du sie vom 3DS entfernen.
    • Wenn die Abdeckung lose und ausgerastet ist kannst du sie vom 3DS entfernen.

  28. Entferne die Schraube die den Auslöser für den 3D Mechanismus festhält. Ziehe vorsichtig die Flachbandkabel ab die die Kamera und die Lautsprecher mit dem oberen LCD verbinden. Die Flachbandkabel sind verklebt, sei beim Ablösen vorsichtig.
    • Entferne die Schraube die den Auslöser für den 3D Mechanismus festhält.

    • Ziehe vorsichtig die Flachbandkabel ab die die Kamera und die Lautsprecher mit dem oberen LCD verbinden.

    • Die Flachbandkabel sind verklebt, sei beim Ablösen vorsichtig.

  29. Entferne die beiden kleineren Flachbandkabel in der oberen linken Ecke.
    • Entferne die beiden kleineren Flachbandkabel in der oberen linken Ecke.

    • Klappe die Sicherungsbügel hoch die die Kabel an der Halterung sichern.

    • Ziehe die Kabel aus der Halterung.

  30. Klappe den Nintendo auf und hebe das LCD vorsichtig mit den Fingern ab. Entferne vorsichtig das Flachbandkabel aus dem Gelenk. Verliere nicht die kleinen gummierten und wasserfesten rechteckigen Gewebestückchen die  die Lautsprecher bedecken; sie fallen oft beim Ausbau heraus.
    • Klappe den Nintendo auf und hebe das LCD vorsichtig mit den Fingern ab.

    • Entferne vorsichtig das Flachbandkabel aus dem Gelenk.

    • Verliere nicht die kleinen gummierten und wasserfesten rechteckigen Gewebestückchen die die Lautsprecher bedecken; sie fallen oft beim Ausbau heraus.

    • Das Deckglas über dem LCD kann ausgetauscht oder auf das neue LCD über tragen werden. Das Glas kann durch Metallwerkzeuge leicht verkratzt werden, benutzt deine Fingernägel oder Plastikwerkzeuge.

    • Klebe die Scheibe mit dünnem Klebeband am LCD fest, vielleicht kannst du auch noch den alten Kleber benutzen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

109 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Charlene Donlon

Mitglied seit: 08.04.2014

8.254 Reputation

8 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 9-13, Regan Spring 2014 Mitglied von Cal Poly, Team 9-13, Regan Spring 2014

CPSU-REGAN-S14S9G13

5 Mitglieder

21 Anleitungen geschrieben

Any good ways to get the ribbon cable back through the hole?

Timothy Levonius - Antwort

did u find a solution?? i need help.

David Mancini -

Carefully just have a pre-twist to it....good luck

Stephen Hernandez -

Note: If your top or bottom screen was working before disassembly and doesn't work after reassembly, then it's likely that the connector is loose or dirty or damaged or not clipped or PLACED UPSIDE-DOWN. I had this issue with my Super3DS XL(2015) and it turns out that the reason why my top screen wasn't working after put together, was because I had the top LCD connector upside-down. After I correctly put the connector in, It worked again! :)

justjustintuber -

Try a Bobby hair pin.

Jesse James Cantu -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 36

Letzte 7 Tage: 296

Letzte 30 Tage: 1,225

Insgesamt: 151,848