Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Wenn die Abdeckung und die Platine entfernt ist kannst du das LCD leicht austauschen.

  1. Entferne die Cartridge Der Deckel zum Akkufach ist mit einer Kreuzschlitzschraube #00 gesichert. Drehe sie gegen den Uhrzeigersinn heraus. Entferne den Akkufachdeckel.
    • Entferne die Cartridge

    • Der Deckel zum Akkufach ist mit einer Kreuzschlitzschraube #00 gesichert. Drehe sie gegen den Uhrzeigersinn heraus.

    • Entferne den Akkufachdeckel.

  2. Heble  den Akku mit einem Plastiköffnungswekzeug oder einem Spudger heraus. Wenn du kein solches Werkzeug hast geht es vielleicht mit dem Fingernagel.
    • Heble den Akku mit einem Plastiköffnungswekzeug oder einem Spudger heraus. Wenn du kein solches Werkzeug hast geht es vielleicht mit dem Fingernagel.

  3. Entferne den Akku vom Nintendo.
    • Entferne den Akku vom Nintendo.

  4. Entferne die sieben Y0 Schrauben auf der Rückseite.
    • Entferne die sieben Y0 Schrauben auf der Rückseite.

    • Es ist etwas einfacher, wenn du das Riemchen am oberen linken Loch entfernst.

  5. Ziehe die Rückabdeckung mit den Händen vom Gehäuse. Trenne die Rückabdeckung vom Vorderteil und lege sie zur Seite. Trenne die Rückabdeckung vom Vorderteil und lege sie zur Seite.
    • Ziehe die Rückabdeckung mit den Händen vom Gehäuse.

    • Trenne die Rückabdeckung vom Vorderteil und lege sie zur Seite.

  6. Drehe die vier Kreuzschlitzschrauben #00 an der Platine heraus.
    • Drehe die vier Kreuzschlitzschrauben #00 an der Platine heraus.

    • Sei vorsichtig und rutsche mit dem Schraubendreher nicht ab, dabei könnte die Platine beschädigt werden.

  7. Android Fix Kits

    A new screen or battery is one kit away.

    Jetzt kaufen

    Android Fix Kits

    A new screen or battery is one kit away.

    Jetzt kaufen
  8. Kippe die Sicherungsbügel an den Verbindern zu den langen Flachbandkabeln hoch. Halte die Kabel nach unten und ziehe sie vorsichtig heraus Benutze keine Pinzette, die Kabel können leicht beschädigt werden.
    • Kippe die Sicherungsbügel an den Verbindern zu den langen Flachbandkabeln hoch.

    • Halte die Kabel nach unten und ziehe sie vorsichtig heraus

    • Benutze keine Pinzette, die Kabel können leicht beschädigt werden.

  9. Finde die beiden kleinen Flachbandkabel neben dem großen Flachbandkabel ganz rechts. Schiebe die Sicherungen an den Kabeln zur Seite und entferne die Kabel.
    • Finde die beiden kleinen Flachbandkabel neben dem großen Flachbandkabel ganz rechts.

    • Schiebe die Sicherungen an den Kabeln zur Seite und entferne die Kabel.

    • Hierbei ist vielleicht eine Pinzette hilfreich.

    • Achte darauf die empfindlichen Kabel nicht zu beschädigen.

  10. Finde den Verbinder der WiFi Antenne. Fasse den Verbinder oben mit einer Pinzette an. Ziehe ihn mit einer leicht ruckelnden Bewegung heraus und trenne die Verbindung.
    • Finde den Verbinder der WiFi Antenne.

    • Fasse den Verbinder oben mit einer Pinzette an. Ziehe ihn mit einer leicht ruckelnden Bewegung heraus und trenne die Verbindung.

  11. Fädle die Flachbandkabel durch die Öffnungen auf der Platine.
    • Fädle die Flachbandkabel durch die Öffnungen auf der Platine.

    • Hebe die Platine hoch und lege sie zur Seite.

  12. Zihe die Gummiabdeckungen über den Schrauben mit einem kleinen Schraubendreher oder einer geeigneten Nadel heraus. Entferne dann die darunterliegenden PH00 Schrauben. Entferne dann die darunterliegenden PH00 Schrauben.
    • Zihe die Gummiabdeckungen über den Schrauben mit einem kleinen Schraubendreher oder einer geeigneten Nadel heraus.

    • Entferne dann die darunterliegenden PH00 Schrauben.

  13. Heble dann die Kanten des Kunstoffgehäuses mit einem Plastiköffnungswerkzeug an der Naht auseinander. Heble dann die Kanten des Kunstoffgehäuses mit einem Plastiköffnungswerkzeug an der Naht auseinander. Heble dann die Kanten des Kunstoffgehäuses mit einem Plastiköffnungswerkzeug an der Naht auseinander.
    • Heble dann die Kanten des Kunstoffgehäuses mit einem Plastiköffnungswerkzeug an der Naht auseinander.

  14. Löse die obere Abdeckung. Entferne die Schraube an derAbdeckung des Scharniers mit einem PH00 Schraubendreher. Entferne die Abdeckung und lege sie zur Seite.
    • Löse die obere Abdeckung.

    • Entferne die Schraube an derAbdeckung des Scharniers mit einem PH00 Schraubendreher.

    • Entferne die Abdeckung und lege sie zur Seite.

  15. Fädle die Flachbandkabel und das WiFi Kabel durch die Öffnung in der Abdeckung des Scharniers. Entferne den gelben Abstandshalter und lege ihn zur Seite.
    • Fädle die Flachbandkabel und das WiFi Kabel durch die Öffnung in der Abdeckung des Scharniers.

    • Entferne den gelben Abstandshalter und lege ihn zur Seite.

  16. Die beiden Platinen an den Lautsprechern sind mit zwei PH00 Schrauben befestigt, drehe sie heraus. Entferne die beiden Platinen und lege sie zur Seite.
    • Die beiden Platinen an den Lautsprechern sind mit zwei PH00 Schrauben befestigt, drehe sie heraus.

    • Entferne die beiden Platinen und lege sie zur Seite.

    • Achte auf die beiden kleinen roten und schwarzen Kabel die die beiden Platinen verbinden und beschädige sie nicht.

  17. Kippe die Sicherungsbügel an den Verbindern der beiden großen Flachbandkabeln hoch und löse vorsichtig die beiden Flachbandkabel. Bei dem kleinen Flachbandkabel musst du die Sicherung nach unten ziehen. Ziehe vorsichtig das Kabel aus dem Sockel.
    • Kippe die Sicherungsbügel an den Verbindern der beiden großen Flachbandkabeln hoch und löse vorsichtig die beiden Flachbandkabel.

    • Bei dem kleinen Flachbandkabel musst du die Sicherung nach unten ziehen.

    • Ziehe vorsichtig das Kabel aus dem Sockel.

    • Lege die beiden Platinen zur Seite.

    • Beschädige nicht die empfindlichen Flachbandkabel, wenn du sie vom DS entfernst.

  18. Hebele das LCD mit einem geeigneten Werkzeig aus seinem Sitz. Lege das LCD zur Seite.
    • Hebele das LCD mit einem geeigneten Werkzeig aus seinem Sitz.

    • Lege das LCD zur Seite.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

27 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

dnguye26

Mitglied seit: 28.10.2009

415 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 18-3, Maness Fall 2009 Mitglied von Cal Poly, Team 18-3, Maness Fall 2009

CPSU-MANESS-F09S18G3

4 Mitglieder

11 Anleitungen geschrieben

Unlike the DS Lite and later models, there is no reason to take apart the bottom portion of the original DS in order to remove the top screen. The first ten steps of this guide could be skipped.

PohTayToez - Antwort

Thanks great advice

truenhete TrueNhero -

Can a ds lite screen be used to repair a ds??

David Moore - Antwort

Can a ds lite screen be used to repair a ds one?? Lots of ds lite screens about......

David Moore - Antwort

How do we go about repairing it though we only know how to get it out now

Chad Hargus - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 12

Letzte 7 Tage: 81

Letzte 30 Tage: 372

Insgesamt: 65,764