Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Wenn dein Game Boy Advanced SP AGS-100 oder AGS-101 ein kaputtes Gehäuse hat oder du es austauschen möchtest, kannst du dazu diese Anleitung benutzen.

Bevor du diese Anleitung nutzt, solltest du den Akku für ein paar Minuten aufladen. Wenn der Akku zu alt ist, kann er sich aufblähen und eventuell explodieren. Wenn sich der Akku aufbläht, solltest du vorsichtig sein und einen neuen Akku kaufen, beispielsweise hier:

https://www.amazon.com/Game-Boy-Advance-...

Bevor du mit dem Austausch beginnst, solltest du deine Konsole ausschalten und vom Strom trennen, wenn du sie noch gerade lädst.

  1. Entferne die Schraube des Batteriefachs mit einem Kreuzschlitzschraubendreher #00. Öffne das Batteriefach und entferne die Batterie.
    • Entferne die Schraube des Batteriefachs mit einem Kreuzschlitzschraubendreher #00.

    • Öffne das Batteriefach und entferne die Batterie.

    • Drehe die vier 6,45 mm Tri-Point Y00 Schrauben aus den Ecken des Gerätes heraus.

    • Drehe die beiden 4,6 mm Tri-Point Y00 Schrauben heraus. Sie befinden sich im Batteriefach und im Einschub für das Spiel.

  2. Hebe die untere Abdeckung an, um an das Motherboard heranzukommen. Reinige, wenn nötig, den Lautstärkeregler und den Einschaltknopf mit Isopropanol. Drehe die drei 4 mm Kreuzschlitzschrauben #00 aus dem Motherboard heraus.
    • Hebe die untere Abdeckung an, um an das Motherboard heranzukommen.

    • Reinige, wenn nötig, den Lautstärkeregler und den Einschaltknopf mit Isopropanol.

    • Drehe die drei 4 mm Kreuzschlitzschrauben #00 aus dem Motherboard heraus.

    • Hebe das Motherboard vorsichtig heraus und entferne das Flachbandkabel, indem du die beiden Clips an der Seite vorsichtig in Richtung des Kabels nach oben herausziehst.

    • Entferne die kleine Kreuzschlitzschraube #00, die sich unter dem Flachbandkabel versteckt. Sie befestigt die Scharnierabdeckung des oberen Bildschirms.

  3. Öffne den GBA SP Bildschirm und benutze das spitze Ende eines Spudgers, um die Gummipads um den Bildschirmeinfassung herum zu entfernen. Drehe die fünf Tri-Point Schrauben Y00 heraus, die  unter den Gummi-Abdeckungen sitzen.
    • Öffne den GBA SP Bildschirm und benutze das spitze Ende eines Spudgers, um die Gummipads um den Bildschirmeinfassung herum zu entfernen.

    • Drehe die fünf Tri-Point Schrauben Y00 heraus, die unter den Gummi-Abdeckungen sitzen.

    • Entferne die Einfassung um den Bildschirm mit einem Spudger.

    • Achte darauf, beim Entfernen der Einfassung nicht am Flachbandkabel zu ziehen.

  4. Entferne die Scharniere des originalen Gehäuses. Das ist der schwierigste Schritt, da viel Kraft angewandt werden muss. Drücke die Scharniere mit dem spitzen Ende eines Spudgers von innen her kräftig heraus. Dies erfordert einiges an Kraft, und die Scharniere werden wahrscheinlich schwungvoll herausfliegen, aber das ist normal.
    • Entferne die Scharniere des originalen Gehäuses. Das ist der schwierigste Schritt, da viel Kraft angewandt werden muss.

    • Drücke die Scharniere mit dem spitzen Ende eines Spudgers von innen her kräftig heraus. Dies erfordert einiges an Kraft, und die Scharniere werden wahrscheinlich schwungvoll herausfliegen, aber das ist normal.

    • Wenn die Scharniere entfernt sind, entferne die Kappen an jedem Ende der Scharniere.

    • Sei vorsichtig beim Herausdrücken der Scharniere, da viel Kraft benötigt wird und sie sehr schwungvoll herauskommen. Achte darauf, dich nicht zu verletzen.

  5. Nimm dein Ersatzgehäuse. Drücke die Scharniere aus dem alten Gehäuse etwa zur Hälfte in den Schlitz im neuen Gehäuse ein, während das Gehäuse geschlossen ist.
    • Nimm dein Ersatzgehäuse.

    • Drücke die Scharniere aus dem alten Gehäuse etwa zur Hälfte in den Schlitz im neuen Gehäuse ein, während das Gehäuse geschlossen ist.

    • Öffne das Gehäuse und drücke die Scharniere komplett hinein.

  6. Setze den Bildschirm in das neue Gehäuse ein und befestige die Einfassung. Das Flachbandkabel sollte wie im alten Gehäuse durch den Spalt passen. Das Gehäuse sollte beim Zusammenbau einrasten, sodass es auch ohne Schrauben hält. Eventuell ist ein kleiner Spalt zwischen Ober- und Unterseite sichtbar, das ist bei nachproduzierten Gehäusen häufig. Drehe die 5 Tri-Point Y00-Schrauben um den Bildschirm herum wieder hinein.
    • Setze den Bildschirm in das neue Gehäuse ein und befestige die Einfassung. Das Flachbandkabel sollte wie im alten Gehäuse durch den Spalt passen.

    • Das Gehäuse sollte beim Zusammenbau einrasten, sodass es auch ohne Schrauben hält. Eventuell ist ein kleiner Spalt zwischen Ober- und Unterseite sichtbar, das ist bei nachproduzierten Gehäusen häufig.

    • Drehe die 5 Tri-Point Y00-Schrauben um den Bildschirm herum wieder hinein.

    • Setze die Knöpfe, den Lautsprecher und die Silikonpads in das Untergehäuse ein.

  7. Setze das Flachbandkabel wieder in den Anschluss auf dem Motherboard ein und verriegele es. Setze das Mainboard in das neue Gehäuse ein und schraube es mit den drei 4 mm Kreuzschlitzschrauben #00 wieder fest. Setze die eckige Gewindeunterlegscheibe wieder in der Rückseite ein. Hier wird später das Batteriefach angeschraubt, daher ist sie sehr wichtig!
    • Setze das Flachbandkabel wieder in den Anschluss auf dem Motherboard ein und verriegele es.

    • Setze das Mainboard in das neue Gehäuse ein und schraube es mit den drei 4 mm Kreuzschlitzschrauben #00 wieder fest.

    • Setze die eckige Gewindeunterlegscheibe wieder in der Rückseite ein. Hier wird später das Batteriefach angeschraubt, daher ist sie sehr wichtig!

    There’s no mention of reinstalling the top hinge cover with that hidden little screw! It was important to do this before screwing the motherboard back down.

    Justin Gagnon - Antwort

  8. Stelle sicher dass Lautstärke/Einschaltschieber in der richtigen Position sind, bevor du die Abdeckung wieder einsetzt. Setze die Abdeckung wieder ein und drücke sie fest. Schraube das Gehäuse wieder mit den vier 6,45 mm Tri-Point Y00 sowie den beiden 4,6 mm Tri-Point Y00 Schrauben zusammen, setze danach die Batterie wieder ein.
    • Stelle sicher dass Lautstärke/Einschaltschieber in der richtigen Position sind, bevor du die Abdeckung wieder einsetzt.

    • Setze die Abdeckung wieder ein und drücke sie fest.

    • Schraube das Gehäuse wieder mit den vier 6,45 mm Tri-Point Y00 sowie den beiden 4,6 mm Tri-Point Y00 Schrauben zusammen, setze danach die Batterie wieder ein.

  9. Setze die Gummipads um die Bildschirmeinfassung wieder ein - sie verhindern, dass das Gehäuse innen verkratzt. Befestige den Ersatzsticker mit dem Nintendo-Logo.
    • Setze die Gummipads um die Bildschirmeinfassung wieder ein - sie verhindern, dass das Gehäuse innen verkratzt.

    • Befestige den Ersatzsticker mit dem Nintendo-Logo.

    • Teste den Gameboy, um sicherzustellen, dass alles gut funktioniert!

Abschluss

Der Austausch des Gehäuses kann sehr viel Spaß machen! Es dauert nicht lange und man hat dann ein neues oder ganz individuell gestaltetes Gehäuse.

6 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Rocko Bishop

Mitglied seit: 30.09.2020

302 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Excellent guide thank you! My GBA is looking great now :)

Justin Gagnon - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 34

Letzten 7 Tage: 248

Letzten 30 Tage: 996

Insgesamt: 4,305