Zum Hauptinhalt wechseln

Was du brauchst

  1. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Gehäuseoberteil: Schritt 1, Bild 1 von 3 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Gehäuseoberteil: Schritt 1, Bild 2 von 3 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Gehäuseoberteil: Schritt 1, Bild 3 von 3
    • Drehe den GameCube um, so dass die Unterseite des Gerätes nach oben zeigt.

    • Entferne alle vier Schrauben mit einem 4,5 mm Gamebit Schraubendreher.

  2. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 2, Bild 1 von 3 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 2, Bild 2 von 3 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 2, Bild 3 von 3
    • Wenn alle vier Schrauben entfernt wurden - das Gerät liegt weiterhin mit der Unterseite nach oben - kann man das Geräteunterteil vorsichtig nach oben ziehen und vom oberen Gehäuseteil trennen. Das Unterteil wird nun mit dem Bauteilinneren nach oben auf einer Unterlage abgelegt.

    • Lege das Unterteil mit der Innenseite nach oben.

  3. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Rückwand entfernen: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Drücke leicht auf die Klammern an den Seiten der Gehäuserückwand.

    • Entferne die Rückwand vorsichtig vom Gehäuse des GameCube.

  4. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 4, Bild 1 von 1
    • Bei abgenommener Rückwand können nun vorsichtig die Controller-Ports auf der Vorderseite des Geräts abgesteckt werden.

    • Ein Flachbandkabel (orange Markierung) ist noch mit der Einheit verbunden. Dieses Kabel darf nicht abgesteckt werden!

    • An den Controller-Ports werden die Controller für die Spielkonsole eingesteckt. Sie haben die Form eines Halbkreises.

  5. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Gehäuse abtrennen: Schritt 5, Bild 1 von 2 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Gehäuse abtrennen: Schritt 5, Bild 2 von 2
    • Entferne die zwei Kreuzschlitzschrauben auf der Rückseite des Steueranschlusses.

    • Trenne nun vorsichtig die graue Gehäuseverkleidung des Steueranschlusses von der Platine.

  6. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Nintendo GameCube optisches Laufwerk ausbauen: Schritt 6, Bild 1 von 2 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Nintendo GameCube optisches Laufwerk ausbauen: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Auf der linken Seite der Einheit befindet sich der Lüfter inkl. Gehäuse.

    • Entferne nun vorsichtig die zwei Schrauben, die das Lüftergehäuse mit der Einheit verbinden.

    • Trenne das rote und schwarze Lüfterkabel nicht von der Basiseinheit ab. (orange markiert)

  7. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 7, Bild 1 von 2 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 7, Bild 2 von 2
    • Entferne die vier Kreuzschlitzschrauben #1, mit denen die Erdungsfedern befestigt sind.

    • Nimm nun vorsichtig die Erdungsfedern heraus.

  8. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 8, Bild 1 von 2 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 8, Bild 2 von 2
    • Das optische Laufwerk ist auf einer Metallplatte befestigt.

    • Entferne nun die zwölf Schrauben, die rund um das optische Laufwerk angebracht sind.

  9. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 9, Bild 1 von 3 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 9, Bild 2 von 3 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 9, Bild 3 von 3
    • Trenne nun vorsichtig die Laufwerks-Baugruppe von der GameCube Einheit.

    • Die Laufwerks-Baugruppe ist durch eine Nut an der darunterliegenden Hauptplatine befestigt. Möglicherweise braucht man etwas Kraft, um die Baugruppe vorsichtig zu lösen.

    • Die Metallplatte und das eigentliche optische Laufwerk bleiben miteinander verbunden.

  10. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Motherboard: Schritt 10, Bild 1 von 2 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Motherboard: Schritt 10, Bild 2 von 2
    • Ohne das optische Laufwerk sollte dein GameCube so aussehen.

    • Entferne die sechs orange markierten Schrauben am Kühlkörper mit einem Kreuzschlitzschraubendreher #1.

  11. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 11, Bild 1 von 2 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 11, Bild 2 von 2
    • Hebe nun vorsichtig das Motherboard, wie im Bild zu sehen, vom Gehäuseboden ab.

  12. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 12, Bild 1 von 2 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl: Schritt 12, Bild 2 von 2
    • Ziehe nun vorsichtig das weiße Flachbandkabel heraus, dass das Motherboard mit der Vorderseite des Gehäuses verbindet.

    • Nun kannst du das alte Motherboard austauschen, das neue einsetzen und deinen reparierten GameCube genießen!

  13. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Demontage fertig: Schritt 13, Bild 1 von 1
    • Finde die R5 und R6 Pads

    • Sie befinden sich rechts der Schraube, welche mittig hinten den Kühlkörper hielt. Bei einem amerikanischen Gerät ist das R5 Pad leer (wie abgebildet), bei einer japanischen Konsole ist das R6 Pad leer.

  14. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Verbindungen herstellen: Schritt 14, Bild 1 von 1
    • Löte die Kabel an eine der beiden Seiten des leeren Pad (R5 bei amerikanischen und R6 bei japanischen Konsolen).

    • US Produkte sind im NTSC-U Format und japanische im NTSC-J Format. Europäische Modelle verwenden das PAL Format und sind nicht in dieser Anleitung berücksichtigt.

  15. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Qualitätskontrolle: Schritt 15, Bild 1 von 1
    • Stelle sicher, dass sich die Kabel nicht berühren. Wenn sie aneinander gelötet sind, wird die Veränderung dauerhaft.

    • Die Kontakte des R5 Pads können mit ein wenig Isolierband geschützt werden, um einen Kurzschluss während der Anbringung des Kühlkörpers zu verhindern.

  16. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Schalter einbauen: Schritt 16, Bild 1 von 1
    • Bringe den Schalter an. In diesem Beispiel wurde eine Rippe der Lüftungsöffnung entfernt, um einen größeren Schalter Platz zu bieten. Stelle sicher, dass der Schalter fest sitzt und Platz im Gehäuse hat.

  17. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Verbindungen herstellen: Schritt 17, Bild 1 von 1
    • Löte nun die beiden Seiten des R Pads an den Schalter. Bringe eine Seite an einem der mittleren Pole an und den die andere Seite an den Pol darüber oder darunter.

    • Benutze einen zweipoligen Kippschalter falls du einen beleuchteten Schalter wünschst.

  18. Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Zusammenbau: Schritt 18, Bild 1 von 2 Nintendo GameCube Modifikation Schalter für Region Auswahl, Zusammenbau: Schritt 18, Bild 2 von 2
    • Baue die Konsole wieder zusammen. Achte darauf, dass die neuen Kabel nicht gequetscht, gelockert oder sogar herausgezogen werden.

    • Achte darauf, die Schritte genau rückwärts durchzuführen, ansonsten könntest du dir zusätzliche Arbeit machen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzubauen, folge der Anleitung in umgekehrter Reihenfolge.

7 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

Diese Übersetzer:innen helfen uns, die Welt zu reparieren! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

10 Kommentare

great instructions, it really works but now how do i translate the japanese game (Muscle Champion KINNIKUZIMA NO Kessen

Thomas - Antwort

There is no way to translate the game itself unless there’s an English option in the game somewhere.

Sandi Lorenz -

Hello, is there any way to switch my gamecube's region from Japan to US without Soldering? I want to keep my Gamecube in US mode and have no intention of switching between the two.

Owen Helm - Antwort

Without soldering? Not really, but you don’t need to install a switch to make a permanent jump to NTSC-U (US mode). See the red text note on step 15 about how to avoid making a permanent connection. Hope this helps!

Grandmaster Xiffle -

What did you use for thermal paste replacement? Does it matter what kind?

gatchi - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 43

Letzten 7 Tage: 316

Letzten 30 Tage: 1,543

Insgesamt: 43,325