Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Selbst noch Jahre nach seinem Erscheinen ist das OnePlus One ist ein beliebtes Smartphone. Aber der eingebaute Akku ist wahrscheinlich nach jahrelanger Nutzung abgenutzt.

Auch wenn das Wechseln der fest integrierter Akkus durch Endbenutzer nicht vorgesehen war, ist es dennoch möglich. Ersatzakkus können in vielen Online-Shops bestellt werden, und manche Akkus haben sogar das Design der Originalakkus.

Die Akkus ist durch ein Kabel mit der Hauptplatine verbunden und dieses muss zunächst vorsichtig getrennt werden. Dazu muss das Smartphone geöffnet werden, und die Abdeckung auf der Hauptplatine entfernt werden. Die Akkus selbst haben keine feste Hülle, weshalb beim Entfernen der Batterie besondere Vorsicht geboten ist.

Diese Anleitung wird dich Schritt für Schritt durch den Akkuwechselprozess führen und hilfreiche Tipps geben, sowie auf Schwierigkeiten hinweisen. Wenn du den Akku entfernt hast, kannst du deinen Ersatzakku einsetzen und anschliessen, und anschliessend der Anleitung in umgekehrter Reihenfolge folgen, um dein Smartphone wieder zusammenzubauen.

  1. Entferne den SIM Karten Einschub. Entferne mit einem Plastik Opening Tool vorsichtig die Rückseite vom Gerät. Sei besonders vorsichtig um den SIM Einschub  und an anderen schwachen Stellen. Du spürst möglicherweise manchmal einen Widerstand von den versteckten Rasten entlang der inneren Kanten des Smartphones. Das ist nicht weiter schlimm, bewege dein Werkzeug konstant weiter in eine Richtung und springe nicht von einer Stelle zur nächsten.
    • Entferne den SIM Karten Einschub.

    • Entferne mit einem Plastik Opening Tool vorsichtig die Rückseite vom Gerät. Sei besonders vorsichtig um den SIM Einschub und an anderen schwachen Stellen.

    • Du spürst möglicherweise manchmal einen Widerstand von den versteckten Rasten entlang der inneren Kanten des Smartphones. Das ist nicht weiter schlimm, bewege dein Werkzeug konstant weiter in eine Richtung und springe nicht von einer Stelle zur nächsten.

    • Sobald du in einer Richtung (egal welcher) das Werkzeug halb um das Gerät bewegt hast, kannst du das Panel ganz einfach per Hand entfernen.

    • 'Es ist von äußerster Wichtigkeit, dass du vor dem Entfernen des Akkus erst den nächsten Schritt durchführst! Der Akku ist fest im Handy integriert'' und kann bei unvorsichtiger Behandlung beschädigt oder zerstört werden, sollte diese Anleitung nicht genau befolgt werden.

  2. Entferne die Plastikstopfen mit einer Pinzette. Darunter sind nun drei 3,175 mm Kreuzschlitzschrauben #00 sichtbar. Drehe sie heraus. Entferne die restlichen sechs 3,175 mm Kreuzschlitzschrauben #00.
    • Entferne die Plastikstopfen mit einer Pinzette.

    • Darunter sind nun drei 3,175 mm Kreuzschlitzschrauben #00 sichtbar. Drehe sie heraus.

    • Entferne die restlichen sechs 3,175 mm Kreuzschlitzschrauben #00.

  3. Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen

    Android Fix Kits

    Ein neues Display oder Akku sind nur ein Kit entfernt.

    Jetzt kaufen
  4. Hebele vorsichtig die schwarze Kunststoffabdeckung mit einem Plastiköffnungswekzeug hoch und entferne sie vom Gerät.
    • Hebele vorsichtig die schwarze Kunststoffabdeckung mit einem Plastiköffnungswekzeug hoch und entferne sie vom Gerät.

  5. Nachdem die Motherboard-Abdeckung entfernt wurde, sehen wir, dass der Akku in Ordnung ist und durch ein schwarzes Flachbandkabel mit dem Motherboard verbunden ist. Verwende einen Spudger, um vorsichtig den Akku nach oben zu hebeln, ausgehend von der Seite gegenüber dem Kabel. Sei dir bewusst, dass starker Kleber die Batterie befestigt, also sei vorsichtig und  geduldig.
    • Nachdem die Motherboard-Abdeckung entfernt wurde, sehen wir, dass der Akku in Ordnung ist und durch ein schwarzes Flachbandkabel mit dem Motherboard verbunden ist.

    • Verwende einen Spudger, um vorsichtig den Akku nach oben zu hebeln, ausgehend von der Seite gegenüber dem Kabel. Sei dir bewusst, dass starker Kleber die Batterie befestigt, also sei vorsichtig und geduldig.

    • Der Akku ist nicht von einem härteren, schützenden Gehäuse umgeben, sondern ist weich und verformbar. Sei vorsichtig, um sie nicht dauerhaft zu beschädigen!

  6. Wenn der Akku frei ist, dann kannst du mit dem schwarzen Spudger das Akkukabel lösen. Heble dazu den Stecker aus seinem Anschluss hoch. Du kannst den Akkuanschluss  auch vorher ablösen, das macht die Arbeit leichter. Du kannst den Akkuanschluss  auch vorher ablösen, das macht die Arbeit leichter.
    • Wenn der Akku frei ist, dann kannst du mit dem schwarzen Spudger das Akkukabel lösen. Heble dazu den Stecker aus seinem Anschluss hoch.

    • Du kannst den Akkuanschluss auch vorher ablösen, das macht die Arbeit leichter.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

184 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Javier Cruz

Mitglied seit: 22.09.2014

2.145 Reputation

3 Anleitungen geschrieben

Team

USF Tampa, Team 3-3, Brown Fall 2014 Mitglied von USF Tampa, Team 3-3, Brown Fall 2014

USFT-BROWN-F14S3G3

3 Mitglieder

20 Anleitungen geschrieben

The Apple iPhone sim ejector is not long enough to work on an OPO. A paper clip is a better option.

stephenacook - Antwort

There will be a compatible battery with one pin OnePlus

Gendarmetal Rock - Antwort

Successfully accomplished, thanks to your clear instructions. One note: the adhesive on my unit was applied in about a quarter inch strip along the right underside of the battery as you view it from the back. Peeling up the left side allowed me to reach and release the adhesive on the opposite side with the spudger or knife blade.

That Guy - Antwort

Thank you! I use a slim (but not sharp) butter knife to nudge the battery out slowly by poking the adhesive tape along its length. It was a bit unnerving because I was afraid of damaging the soft battery. Worked out in the end.

Benoit Hogue -

One note to add is that the original battery connector's top was glued to the motherboard cover. I had to remove the battery before I could successfully sepearte the 2. My phone is still working and I'm charging it right now! :)

Thanks for the very detailed guide.

Benoit Hogue -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Past 24 Hours: 29

Past 7 Days: 206

Past 30 Days: 879

Insgesamt: 186,589