Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Hier wird der Austausch der Rückkamera gezeigt.

  1. Schalte das Smartphone an der  Einschalttaste aus. Das ist die kleinere der Tasten an der rechten Seite. Halte die Taste einige Sekunden gedrückt, bis die Option "Ausschalten" erscheint.
    • Schalte das Smartphone an der Einschalttaste aus. Das ist die kleinere der Tasten an der rechten Seite.

    • Halte die Taste einige Sekunden gedrückt, bis die Option "Ausschalten" erscheint.

    • Tippe darauf und das Smartphone fährt herunter.

  2. Setze ein Werkzeug zum Entfernen der SIM Karte in das kleine Loch oben rechts am Smartphone ein, über den Tasten der Lautstärkeregelung. Wenn du nicht das Originalwerkzeug hast, kannst du eine aufgebogene Büroklammer benutzen. Drücke das Werkzeug ein, der Einschub sollte herausspringen.
    • Setze ein Werkzeug zum Entfernen der SIM Karte in das kleine Loch oben rechts am Smartphone ein, über den Tasten der Lautstärkeregelung.

    • Wenn du nicht das Originalwerkzeug hast, kannst du eine aufgebogene Büroklammer benutzen.

    • Drücke das Werkzeug ein, der Einschub sollte herausspringen.

    • Entferne den Einschub vom Gerät.

  3. Ziehe Handschuhe gegen die Wärme an und lege das Smartphone auf eine hitzeunempfindliche Oberfläche. Erwärme die Rückabdeckung langsam und gleichmäßig mit einem Heißluftgebläse. Verweile dabei nicht zu lange an einer Stelle. Zu viel Hitze an einem Punkt kann das Gerät beschädigen.
    • Ziehe Handschuhe gegen die Wärme an und lege das Smartphone auf eine hitzeunempfindliche Oberfläche.

    • Erwärme die Rückabdeckung langsam und gleichmäßig mit einem Heißluftgebläse.

    • Verweile dabei nicht zu lange an einer Stelle. Zu viel Hitze an einem Punkt kann das Gerät beschädigen.

    • Während du die Rückseite erwärmst, kannst du mit einem Jimmy testen, ob der Kleber schon weich genug ist, dass er sich ablösen lässt.

    • Löse vorsichtig die Rückabdeckung ab. Benutze Plektren um die Teile getrennt zu halten.

    • Wenn die Kanten genügend aus der Klebeverbindung befreit sind, musst du einen Saugnapf auf der Glasscheibe anbringen.

  4. Laptop-Akkus

    Wenig Aufwand, große Wirkung.

    Jetzt kaufen

    Laptop-Akkus

    Wenig Aufwand, große Wirkung.

    Jetzt kaufen
  5. Drücke den Saugnapf an der Scheibe an, bis er gut festsitzt. Ziehe mit Hilfe des Saugnapfs die Rückabdeckung vom Gerät ab. Der Saugnapf hilft dir beim Ablösen der Abdeckung. Passe dabei auf, dass sie sich durch die vorhandene Restwärme nicht wieder verklebt.
    • Drücke den Saugnapf an der Scheibe an, bis er gut festsitzt.

    • Ziehe mit Hilfe des Saugnapfs die Rückabdeckung vom Gerät ab.

    • Der Saugnapf hilft dir beim Ablösen der Abdeckung. Passe dabei auf, dass sie sich durch die vorhandene Restwärme nicht wieder verklebt.

  6. Drehe folgende sieben Kreuzschlitzschrauben #000 heraus: Vier längere Schrauben Drei kürzere Schrauben
    • Drehe folgende sieben Kreuzschlitzschrauben #000 heraus:

    • Vier längere Schrauben

    • Drei kürzere Schrauben

    • Wenn die Schrauben alle weg sind kannst du die Metallabdeckung mit einem Spudger hochhebeln.

    • Sie ist mit zwei Laschen unten direkt über dem Akku befestigt, beginne also an der Unterseite.

  7. Wenn du die Abdeckung abgenommen hast kannst du den Verbinder des Akkukabels auf der Hauptplatine sehen. Löse den Verbinder vorsichtig mit einem Spudger.
    • Wenn du die Abdeckung abgenommen hast kannst du den Verbinder des Akkukabels auf der Hauptplatine sehen.

    • Löse den Verbinder vorsichtig mit einem Spudger.

    • Dadurch wird die Stromversorgung abgetrennt. Das ist wichtig, damit kein Bauteil während der Reparatur unter Spannung steht.

  8. Finde am Akku eine aufgeklebte durchsichtige Zuglasche. Fasse die Lasche fest an und ziehe sie hoch, weg vom Smartphone. Lasse dir dabei Zeit. Wende nicht zuviel Kraft auf und beschädige nicht den Akku.
    • Finde am Akku eine aufgeklebte durchsichtige Zuglasche.

    • Fasse die Lasche fest an und ziehe sie hoch, weg vom Smartphone.

    • Lasse dir dabei Zeit. Wende nicht zuviel Kraft auf und beschädige nicht den Akku.

    • Der Akku ist auf der Unterseite festgeklebt. Es ist also hilfreich, wenn du den Spudger zwischen Akku und Gerät einsetzst, um die Klebeverbindung aufzutrennen.

    • Ziehe so lange am Akku, bis er ganz frei ist.

  9. Finde die Kamera auf der Hauptplatine oben links am Gerät. Die Kamera ist mit einem Kabel direkt rechts von ihr angeschlossen. Löse das Kabel vorsichtig mit einem Plastiköffnungswerkzeug von der Hauptplatine.
    • Finde die Kamera auf der Hauptplatine oben links am Gerät.

    • Die Kamera ist mit einem Kabel direkt rechts von ihr angeschlossen.

    • Löse das Kabel vorsichtig mit einem Plastiköffnungswerkzeug von der Hauptplatine.

    • Hebe die Kamera mit einer Pinzette hoch und entferne sie vom Smartphone.

    • Achte dabei darauf, dass du die Kamera nicht berührst. Die Linse könnte verschmiert werden, sie ist schwierig zu reinigen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge?

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Luis Castro

Mitglied seit: 07.02.2016

1.757 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

Team

USF Tampa, Team 3-6, Wollert Spring 2016 Mitglied von USF Tampa, Team 3-6, Wollert Spring 2016

USFT-WOLLERT-S16S3G6

2 Mitglieder

10 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 3

Letzte 30 Tage: 11

Insgesamt: 1,725