Werkzeuge

Kein Werkzeug erforderlich.

Ersatzteile

Rechner ausschalten. Vor jedem Handgriff ist es wichtig mit dem Ausbau des Akkumulators zu beginnen. Schieber in Position entriegelt bringen, Akku ausbauen.
  • Rechner ausschalten.

  • Vor jedem Handgriff ist es wichtig mit dem Ausbau des Akkumulators zu beginnen.

  • Schieber in Position entriegelt bringen, Akku ausbauen.

Kommentar hinzufügen

Mit dem Schraubenzieher Philips #1, schrauben Sie die 5 Befestigungsschrauben der Abdeckung los. Mit dem Schraubenzieher Philips #1, schrauben Sie die 5 Befestigungsschrauben der Abdeckung los.
  • Mit dem Schraubenzieher Philips #1, schrauben Sie die 5 Befestigungsschrauben der Abdeckung los.

Kommentar hinzufügen

Schraubenzieher um einige Millimeter unter die Abdeckung schieben damit diese dann mit den Finger angefasst werden kann. Abdeckung nun sorgfältig heben. Achtung! Ventillatorkabel trennen damit die Abdeckung vollständig entfernt werden kann (siehe nächsten Schritt).
  • Schraubenzieher um einige Millimeter unter die Abdeckung schieben damit diese dann mit den Finger angefasst werden kann.

  • Abdeckung nun sorgfältig heben.

  • Achtung! Ventillatorkabel trennen damit die Abdeckung vollständig entfernt werden kann (siehe nächsten Schritt).

Kommentar hinzufügen

Da der Ventillator unter der Abdeckung befestigt ist, muss sein Spannungsversorgungskabel zuerst getrennt werden damit die Abdeckung dann vollständig entfernt werden kann.
  • Da der Ventillator unter der Abdeckung befestigt ist, muss sein Spannungsversorgungskabel zuerst getrennt werden damit die Abdeckung dann vollständig entfernt werden kann.

Kommentar hinzufügen

Orten sie die zwei Speichermoduln. Entfernen Sie auf beiden Seiten des Moduls die Arretierungsfeder. Heben Sie nun das Modul mit seinem Stecker leicht an.
  • Orten sie die zwei Speichermoduln.

  • Entfernen Sie auf beiden Seiten des Moduls die Arretierungsfeder.

  • Heben Sie nun das Modul mit seinem Stecker leicht an.

Kommentar hinzufügen

Ziehen Sie nun das Modul aus seinem Stecker indem sie es symetrisch zu seiner Achse herausziehen.
  • Ziehen Sie nun das Modul aus seinem Stecker indem sie es symetrisch zu seiner Achse herausziehen.

  • Falls angebracht wiederholen sie die Handhabung ab vorhergehedem Schritt mit dem zweiten Modul.

  • Achtung: die zwei Speichermodul müssen identisch sein, hauptsächlich was ihre Speicherkapazität betrifft!

Kommentar hinzufügen

Abschluss

Für den Zusammenbau die Instruktionen in umgekehrter Reihenfolge ausführen.

Felice Suglia

Mitglied seit 15.06.2013

14.261 Reputation

339 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 0

Letzte 30 Tage: 0

Insgesamt: 165