Zum Hauptinhalt wechseln
  1. Samsung Galaxy A40 Display tauschen, Ablösen der Rückseite: Schritt 1, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy A40 Display tauschen, Ablösen der Rückseite: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Entferne den SIM-Einschub.

    • Erwärme die Ränder der Rückseite, bis du das Gerät gerade so noch festhalten kannst, ohne dich zu verbrennen. Benutze z.B. einen Föhn oder einen Backofen (Ich habe ihn auf 80ºC Ober-/Unterhitze eingestellt, nach ca. 3 Minuten war die richtige Temperatur erreicht). Durch die Wärme wird der Kleber zwischen Rückseite und Rahmen weich.

    • Stecke ein flaches Plastikwerkzeug (z.B. Plektrum oder Spudger) zwischen die Rückseite und den Rahmen.

    • Arbeite dich langsam am gesamten Rand entlang, bis die Rückseite abgelöst ist und du sie abheben kannst. Hebe die Rückseite nur langsam an und drücke den Fingerabrucksensor gegen den Rahmen, damit er sich von der Rückseite löst und nicht herausreißt.

    • Vorsicht: Stecke das Werkzeug deiner Wahl in einem möglichst flachen Winkel und nicht tiefer als 3mm in das Gerät, sonst könntest du das Mainboard-Verbindungskabel verletzen.

  2. Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 2, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Als nächstes muss der Fingerabdruckssensor vom Gerät entfernt werden. Hierzu wird mit einer Pinsette oder einem kleinen Metallspatel vorsichtig unter dieses Plastikteil gefahren und das teil herausgehebelt.

    • Achte darauf, nicht zu tief in das Gerät mit dem Werkzeug zu fahren, da du sonst das Mainboard beschädigen könntest.

  3. Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 3, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 3, Bild 2 von 2
    • Als nächstes müssen die 13 Philipps-Schrauben gelöst werden, damit der Rahmen entfernt werden kann.

  4. Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 4, Bild 1 von 3 Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 4, Bild 2 von 3 Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 4, Bild 3 von 3
    • Jetzt kann der Rahmen mit Hilfe eines Spudgers entfernt werden.

    • Hierzu am besten vom SIM-Slot aus den Spudger zwischen Display und Rahmen einführen und dann vorsichtig am gesamten Gerät entlang ziehen.

    • Hierbei wirst du einiges an klicken hören, was bedeutet dass sich die Clips lösen.

    • Sobald alle Clips gelöst sind, kann der Rahmen einfach abgenommen werden.

  5. Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 5, Bild 1 von 3 Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 5, Bild 2 von 3 Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 5, Bild 3 von 3
    • Als erstes sollte der Akku abgesteckt werden, da immer noch Spannung auf den Komponenten liegt, obwohl das Gerät ausgeschalten ist.

    • Als nächstes können alle Verbindungen von den Logic-Boards zum Display und zwischen den Boards gelöst werden.

    • Hierzu wird das Große "Main-Sub" Kabel, die Antenne und das Display-Flex abgesteckt.

  6. Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 6, Bild 1 von 1
    • Jetzt muss noch die Frontkamera entfernt werden. Dies kann mit einem Spudger erledigt werden.

  7. Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 7, Bild 1 von 1
    • Jetzt können beide Boards aus dem Gerät entfernt werden. Hierzu muss auf jedem der Boards eine weitere Schraube entfernt werden.

  8. Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 8, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 8, Bild 2 von 2
    • Anschließend muss auch der Akku entfernt werden, es sei denn ihr verbaut einen neuen.

    • Hierzu sollte ordentlich Hitze und Alkohol verwendet werden und nur ganz vorsichtig der Akku herausgewackelt werden.

  9. Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 9, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy A40 Display tauschen: Schritt 9, Bild 2 von 2
    • Abschließend müssen noch der Vibrationsmotor und die Hörmuschel entfernt werden. Hierzu benötigt ihr eventuell wieder etwas Hitze, damit sich die Komponenten lösen lassen.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

Ein:e weitere:r Nutzer:in hat diese Anleitung absolviert.

BeLeFu

Mitglied seit: 12.04.2020

82 Reputation

1 Anleitung geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 10

Letzten 7 Tage: 69

Letzten 30 Tage: 390

Insgesamt: 3,866