Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Hier wird der Austausch der Hauptplatine gezeigt.

  1. Ein Plastiköffnungswekzeug ist bei diesem Schritt vielleicht zu schwach. Benutze lieber einen starken Spudger. Setze das Werkzeug zwischen Glasscheibe und Rückteil rin, so dass der abgewinkelten Teil unter dem Glas ist. Hebe das Rückteil vorsichtig weg von der Scheibe.
    • Ein Plastiköffnungswekzeug ist bei diesem Schritt vielleicht zu schwach. Benutze lieber einen starken Spudger.

    • Setze das Werkzeug zwischen Glasscheibe und Rückteil rin, so dass der abgewinkelten Teil unter dem Glas ist. Hebe das Rückteil vorsichtig weg von der Scheibe.

    • Achte darauf die ganze Displayeinheit abzutrennen und nicht nur die Glasscheibe vom Display. Du musst das Werkzeug etwas tiefer einsetzen.

    • Arbeite dich rings um das ganze Gerät und trenne das Rückteil ab.

  2. Hebe den Bildschirm mit den Fingern vorsichtig an. Wenn er sich nicht vom Rückteil löst, dann fange noch von vorne an.
    • Hebe den Bildschirm mit den Fingern vorsichtig an.

    • Wenn er sich nicht vom Rückteil löst, dann fange noch von vorne an.

  3. Entferne mit den Fingern das grüne Klebeband welches den Akkuanschluss bedeckt.
    • Entferne mit den Fingern das grüne Klebeband welches den Akkuanschluss bedeckt.

  4. Setze den Spudger zwischen die Drähte und unter den Verbinder. Hebe den schwarzen Stecker vorsichtig hoch und löse den Akkuanschluss  von der Hauptplatine. Der hier gezeigte Metallspudger wird dafür nicht empfohlen, er könnte einen Kurzschluss verursachen. Benutze statt dessen lieber einen starken Spudger aus Kunststoff. Der hier gezeigte Metallspudger wird dafür nicht empfohlen, er könnte einen Kurzschluss verursachen. Benutze statt dessen lieber einen starken Spudger aus Kunststoff.
    • Setze den Spudger zwischen die Drähte und unter den Verbinder. Hebe den schwarzen Stecker vorsichtig hoch und löse den Akkuanschluss von der Hauptplatine.

    • Der hier gezeigte Metallspudger wird dafür nicht empfohlen, er könnte einen Kurzschluss verursachen. Benutze statt dessen lieber einen starken Spudger aus Kunststoff.

  5. Hebe die Kamera mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihrem Sitz. Hebe die Kamera mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihrem Sitz.
    • Hebe die Kamera mit dem flachen Ende des Spudgers aus ihrem Sitz.

  6. Löse vorsichtig den goldfarbenen Verbinder mit dem flachen Ende des Spudgers.
    • Löse vorsichtig den goldfarbenen Verbinder mit dem flachen Ende des Spudgers.

  7. Das Verbindet am schwarzen Kabel zur Ladebuchse ist mit einem grünen Klebeband bedeckt. Löse es mit den Fingern ab. Das Verbindet am schwarzen Kabel zur Ladebuchse ist mit einem grünen Klebeband bedeckt. Löse es mit den Fingern ab.
    • Das Verbindet am schwarzen Kabel zur Ladebuchse ist mit einem grünen Klebeband bedeckt. Löse es mit den Fingern ab.

  8. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  9. Klappe den schwarzen Sicherungsbügel am Verbinder des Kabels zur Ladebuchse mit dem flachen Ende des Spudgers hoch. Ziehe das Kabel heraus.
    • Klappe den schwarzen Sicherungsbügel am Verbinder des Kabels zur Ladebuchse mit dem flachen Ende des Spudgers hoch.

    • Ziehe das Kabel heraus.

    • Ein kleines Stück Klebeband hält das Kabel am Akku fest. Vielleicht musst du den Spudger zwischen Kabel und Akku einsetzen um das Kabel heraus zu lösen.

  10. Drehe die beiden 3 mm Kreuzschlitzschrauben #000 heraus, welche die Ladebuchse befestigen. Drehe die beiden 3 mm Kreuzschlitzschrauben #000 heraus, welche die Ladebuchse befestigen. Drehe die beiden 3 mm Kreuzschlitzschrauben #000 heraus, welche die Ladebuchse befestigen.
    • Drehe die beiden 3 mm Kreuzschlitzschrauben #000 heraus, welche die Ladebuchse befestigen.

  11. Hebe das weiße Mikrofonteil mit dem Spudger aus seinem Sitz.
    • Hebe das weiße Mikrofonteil mit dem Spudger aus seinem Sitz.

  12. Setze den Spudger nicht in dr Ladebuchse ein, und nicht darunter,  damit er nicht beschädigt wird. Setze das flache Ende des Spudgers unter die Ladebuchse. Achte darauf, dass du den Spudger ganz unter der Buchse entlang schiebst, damit die Klebeverbindung getrennt wird.
    • Setze den Spudger nicht in dr Ladebuchse ein, und nicht darunter, damit er nicht beschädigt wird.

    • Setze das flache Ende des Spudgers unter die Ladebuchse.

    • Achte darauf, dass du den Spudger ganz unter der Buchse entlang schiebst, damit die Klebeverbindung getrennt wird.

  13. Hebe die Ladebuchse mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und entferne sie vom Gerät.
    • Hebe die Ladebuchse mit dem flachen Ende des Spudgers hoch und entferne sie vom Gerät.

  14. Entferne mit den Fingern das grüne Klebeband welches die drei Flachbandkabel nach unten hält. Klappe die Sicherungsbügel an den drei Verbindern mit dem flachen Ende des Spudgers hoch. Ziehe die Flachbandkabel vorsichtig mit den Fingern aus den Sockeln.
    • Entferne mit den Fingern das grüne Klebeband welches die drei Flachbandkabel nach unten hält.

    • Klappe die Sicherungsbügel an den drei Verbindern mit dem flachen Ende des Spudgers hoch.

    • Ziehe die Flachbandkabel vorsichtig mit den Fingern aus den Sockeln.

  15. Der Akku ist mit zehn 3 mm Kreuzschlitzschrauben #000 befestigt. Drehe sie heraus.
    • Der Akku ist mit zehn 3 mm Kreuzschlitzschrauben #000 befestigt. Drehe sie heraus.

  16. Hebe den Akku mit den Händen hoch und aus dem Tab heraus. Hebe den Akku mit den Händen hoch und aus dem Tab heraus.
    • Hebe den Akku mit den Händen hoch und aus dem Tab heraus.

  17. Klappe den Haltebügel am Verbinder des Flachbandkabels gleich links neben der Ohrhörerbuchse mit dem flachen Ende des Spudgers hoch. Setze den Spudger unter das goldfarbene Flachbandkabel und schiebe es aus dem Sockel heraus.
    • Klappe den Haltebügel am Verbinder des Flachbandkabels gleich links neben der Ohrhörerbuchse mit dem flachen Ende des Spudgers hoch.

    • Setze den Spudger unter das goldfarbene Flachbandkabel und schiebe es aus dem Sockel heraus.

  18. Die Rückkamera kann herausfallen.
    • Die Rückkamera kann herausfallen.

    • Öffne in gleicher Weise wie eben mit dem flachen Ende des Spudgers von der braunen Seite her den Sicherungsbügel direkt über dem eben gelösten Kabel.

    • Schiebe genauso das goldfarbene Flachbandkabel aus seinem Sockel.

  19. Löse mit dem flachen Ende des Spudgers alle markierten Verbinder an der Hauptplatine.
    • Löse mit dem flachen Ende des Spudgers alle markierten Verbinder an der Hauptplatine.

  20. Schiebe die Hauptplatine mit den Daumen nach oben und löse so die Laschen mit denen sie unten befestigt ist. Hebe die Platine dann hoch und entferne sie vom Gerät. Das musst du vielleicht mehrfach wiederholen. Die Platine ist nicht leicht zu entfernen.
    • Schiebe die Hauptplatine mit den Daumen nach oben und löse so die Laschen mit denen sie unten befestigt ist. Hebe die Platine dann hoch und entferne sie vom Gerät.

    • Das musst du vielleicht mehrfach wiederholen. Die Platine ist nicht leicht zu entfernen.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

18 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

77%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Gabriel Rodarte

Mitglied seit: 08.02.2015

423 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team 6-26, Amido Winter 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 6-26, Amido Winter 2015

CPSU-AMIDO-W15S6G26

5 Mitglieder

14 Anleitungen geschrieben

Is there any sodering required to install it?

Ross Hanson - Antwort

All connections with other components come via cable connectors at different points on the board, but all components of the motherboard come complete already on the board, many with EMI shields.

Here is the link to the part product page which can give you pictures of the part itself which looks like the final picture of Step 19

Galaxy Tab 2 10.1 Motherboard

Robert Myers - Antwort

The Instructions and illustrations were very helpful to follow and replace Motherboard for Samsung galaxy tablet S2 10.1,

I will need to purchase the part at our local elecrtonics shop and hopefully might find one and do the replacement following your instruction guide.

If not able to find at our local shops then I would place order with you and purchase part from you.

Thank you very much for kind assistance,

Regards,

Charlie Jay Klobill,

Wabag, Enga Province, PNG - 29/03/2020

Charlie Jay Klobill - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 5

Letzten 7 Tage: 23

Letzten 30 Tage: 77

Insgesamt: 13,288