Einleitung

Hier wird der Austausch der Lautstärketasten gezeigt.

Trenne die Gehäuseteile des Galaxy Tab indem du mit dem Plastiköffnungswerkzeug Rings um die Kante fährst. Die Rückabdeckung muss abgenommen werden können.
  • Trenne die Gehäuseteile des Galaxy Tab indem du mit dem Plastiköffnungswerkzeug Rings um die Kante fährst. Die Rückabdeckung muss abgenommen werden können.

  • Sei vorsichtig wenn du in der Nähe der Lautsprecher auf der linken und rechten Seite übelst. Im Bild ist das rechte Werkzeug Grade an einer gefährlichen Stelle.

  • Beim Zusammenbau darfst du nicht die Ecken unten rechts oder links zuerst einsetzen. Wenn du das tust kannst du den Einschaltknopf beschädigen und die Frontscheibe wird nicht schön bündig sitzen.

  • Wenn, wie im Bild zu sehen, die Scheibe zerbrochen ist musst du sie mit Klebeband abkleben um Verletzungen zu vermeiden.

Kommentar hinzufügen

Löse vorsichtig die Klebebänder über den Verbindern der Flachbandkabel und lege sie beiseite. Klappe die Sicherungsbügel vorsichtig mit dem Plastiköffnungswerkzeug hoch und löse die Flachbandkabel.
  • Löse vorsichtig die Klebebänder über den Verbindern der Flachbandkabel und lege sie beiseite. Klappe die Sicherungsbügel vorsichtig mit dem Plastiköffnungswerkzeug hoch und löse die Flachbandkabel.

Kommentar hinzufügen

Der Akku ist mit zehn Kreuzschlitzschrauben an der Hauptplatine befestigt. Drehe sie heraus.
  • Der Akku ist mit zehn Kreuzschlitzschrauben an der Hauptplatine befestigt. Drehe sie heraus.

  • Bewahre die Schrauben gut für den Zusammenbau auf.

Kommentar hinzufügen

Biege die Flachbandkabel zurück. Hebe den Akku hoch indem du von der Seite her nach oben drückst.
  • Biege die Flachbandkabel zurück. Hebe den Akku hoch indem du von der Seite her nach oben drückst.

Kommentar hinzufügen

Löse den Verbinder am Flachbandkabel zu den Lautstärketasten mit einem Plastiköffnungswerkzeug von der Hauptplatine.
  • Löse den Verbinder am Flachbandkabel zu den Lautstärketasten mit einem Plastiköffnungswerkzeug von der Hauptplatine.

Kommentar hinzufügen

Setze das Plastiköffnungswerkzeug zwischen die Lautstärketasten und dem inneren Rahmen. Schiebe es dann vorsichtig nach links, dabei lösen sich die Lautstärketasten vom Rahmen.
  • Setze das Plastiköffnungswerkzeug zwischen die Lautstärketasten und dem inneren Rahmen. Schiebe es dann vorsichtig nach links, dabei lösen sich die Lautstärketasten vom Rahmen.

Kommentar hinzufügen

Entferne vorsichtig die Tasten und setze neue ein. Achte darauf, dass die Tasten richtig mit dem Kabel an der Hauptplatine verbunden sind.
  • Entferne vorsichtig die Tasten und setze neue ein. Achte darauf, dass die Tasten richtig mit dem Kabel an der Hauptplatine verbunden sind.

Kommentar hinzufügen

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

4 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Tyler Oliver

Mitglied seit 31.10.2014

206 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

UMass Dartmouth, Team 2-2, Duarte Fall 2014 Mitglied von UMass Dartmouth, Team 2-2, Duarte Fall 2014

UMASSD-DUARTE-F14S2G2

4 Mitglieder

6 Anleitungen geschrieben

I have the Samsung galaxy tab 3 kids edition, had to do this repair once already (about a year ago, one year into use) and now the buttons have busted again... Going to pry the back off to jiggle the ribbon cable and hopefully get a boot up past the battery charging screen... For a kids product you'd think they'd make the tactile buttons durable... They're crap... I even have the official chunky ugly handle case covering the buttons in a jelly case material... Rubbish! Planning on finding a mod that allows booting from the home button... Or automatic boot from battery charging screen... At least then I'll be life proofed against crappy design... This toy should be relavant until my daughter is at least 9 or something and wants something grown up and that has the latest power kick... She's 2.5 and is peeved she can't watch kung fu panda... And now I'm peeved because of course she's made me put it on the TV.... We watched that film like yesterday... 1st world problems...

Charles Stawell - Antwort

Update:

Decided in the end to install TWRP custom recovery and root, i added a mod to the playlpm file in /system/bin to make the tablet boot when it its plugged in for 20 seconds... Now I'm guarded against needing the power and volume rockers... (Twrp recovery is fully touch friendly)

Manages to get power button working for now... But it's going to fail again... And now at least I won't be permanently locked out until i stick a replacement flex cable in...

Charles Stawell -

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 3

Letzte 7 Tage: 27

Letzte 30 Tage: 106

Insgesamt: 10,288