Zum Hauptinhalt wechseln

Was du brauchst

Einführungsvideo

  1. Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen, Rückteil: Schritt 1, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen, Rückteil: Schritt 1, Bild 2 von 2
    • Lege das Gerät mit der Vorderseite zu dir.

    • Fange an einer der abgerundeten Ecken an. (Vergleiche mit Bild 2).

    • Setze ein Plastiköffnungswerkzeug zwischen Vorderteil und Rückteil.

    • Wenn ein Plastiköffnungswerkzeug nicht funktionieren sollte kannst du es mit einem Metallspatel probieren, dies könnte allerdings den Kunststoff beschädigen.

    • Denke dran, dass du als erstes eine eventuell vorhandene micro-SD-Karte entfernen musst.

  2. Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen: Schritt 2, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen: Schritt 2, Bild 2 von 2
    • Wenn du das Werkzeug einsetzen konntest, dann schiebe es rings um das Gerät, um die Teile zu trennen.

    • Hebe den Rückdeckel vom Gerät weg.

    • Beim Öffnen wirst du klickende Geräusche hören.

  3. Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen, Akku abtrennen: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Entferne den Klebestreifen und klappe den Sicherungsbügel am ZIF Verbinder des Akkus hoch.

    • Schiebe das orangene Flachbandkabel zum Akku aus dem ZIF-Verbinder heraus.

  4. Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen: Schritt 4, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen: Schritt 4, Bild 2 von 2
    • Entferne den Klebestreifen, hebe den Sicherungsbügel hoch und ziehe das weiße Flachbandkabel zum Lautsprecher heraus.

  5. Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen: Schritt 5, Bild 1 von 3 Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen: Schritt 5, Bild 2 von 3 Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen: Schritt 5, Bild 3 von 3
    • Hebe den Sicherungsbügel hoch und ziehe das schwarze Flachbandkabel zum LCD heraus.

  6. Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen, Akku entfernen: Schritt 6, Bild 1 von 2 Samsung Galaxy Tab A 10.1 Akku austauschen, Akku entfernen: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Der Akku ist mit zehn 4 mm Kreuzschlitzschrauben #000 gesichert. Drehe sie heraus.

    • Schiebe ein Plastiköffnungswerkzeug unter den Akku in der Nähe der Lautsprecher und hebe ihn hoch.

    • Der große schwarz-weiße rechteckige Block ist der ganze Akku. Beschädige ihn nicht.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

42 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:innen:

en de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Isabella Li

Mitglied seit: 02.10.2017

2.280 Reputation

7 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S15-G6, Livingston Fall 2017 Mitglied von Cal Poly, Team S15-G6, Livingston Fall 2017

CPSU-LIVINGSTON-F17S15G6

4 Mitglieder

26 Anleitungen geschrieben

8 Kommentare

Used this guide up until the disconnecting of the battery in order to fix the black screen of death. Very very helpful. Thank you.

Steffan Syd Apel - Antwort

If you have my kind of bad luck — where the latch for the battery flex cable connector sticks to the tape when you remove the tape, and then it will not snap back into place — don’t worry about it too much, because the connector tension will hold the flex cable in place. Just put the tape back over the top as directed.

Richard Ekblaw - Antwort

Why does it say you need a heat gun?

Geert Pante - Antwort

To loosen the adhesive. A hair dryer works well too

qaisraja22 -

how to calibrate the new battery?

when device switched off due to 0% of battery - there is impossible to boot it even with charging. there is required to open a tablet and charge the battery from another source.

Алексей Хейдоров - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 24

Letzten 7 Tage: 257

Letzten 30 Tage: 944

Insgesamt: 53,412