Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Color problems, like a “negative image” look or a gradual shift to white or dark “low contrast” picture, can be fixed on multiple TV models by replacing the T-Con board (for “timing controller”).

The following guide will show you an example picture failure which could hint to a problem with the T-Con board, and focus on the replacement of such board in a Samsung LE37A659 TV. It has been known to work with many other TV models.

The guide also links to another guide which shows you how to replace the gamma controller chip on the T-Con board itself (the AS15-F IC chip), but you should only try this if you have lots of experience with SMD soldering.

Ersatzteile

  1. Typische Symptome sind: moire patterns, "negative image" Farben, ein Bild, das mit der Zeit immer heller oder dunkler wird, Bildverzerrung.
    • Typische Symptome sind: moire patterns, "negative image" Farben, ein Bild, das mit der Zeit immer heller oder dunkler wird, Bildverzerrung.

  2. Ziehe vor Reparaturbeginn unbedingt den Netzstecker!
    • Ziehe vor Reparaturbeginn unbedingt den Netzstecker!

    • Vosicht: Auf der Leiterplatte befinden sich Kondensatoren. (sehen wie kleine Dosen aus), die kräftige elektronische Schläge austeilen können. Arbeite vorsichtig und berühre sie nicht. Benutze wenn möglich einen Entlader für Kondensatoren um diese sicher zu entladen.

    • Lege den Fernseher auf eine flache Unterlage, Display nach unten.

    • Entferne alle Schrauben die das Back Cover fixieren. Sie haben alle die gleiche Größe bis auf eine kleinere Schraube, die ich im Bild orange markiert habe. Vier Schrauben unten in der Mitte halten auch den Standfuß - bitte aufpassen!

    • Vorsichtig und ohne Gewalt die Abdeckung des Fernsehers abziehen und die Schrauben alle beiseite legen (oder im Cover stecken lassen). Der gleiche Typ Schrauben wird innen auch noch auftauchen.

  3. Hier siehst Du das innere des TV, die Oberkante des Bildschirms zeigt zu Dir (ist unten). Das T-Con Board befindet sich unter einer Metallabdeckung. Um an das T-Con Board ranzukommen, müssen wir die Teile, die es verdecken, soweit lösen, dass wir die Metallabdeckung und das Board darunter hervorziehen können. Alle zu lösenden Schrauben sind auf dem Fernseher mit einem Pfeil markiert. Entferne das Metallteil der Wandhalterung (2 Schrauben).
    • Hier siehst Du das innere des TV, die Oberkante des Bildschirms zeigt zu Dir (ist unten). Das T-Con Board befindet sich unter einer Metallabdeckung.

    • Um an das T-Con Board ranzukommen, müssen wir die Teile, die es verdecken, soweit lösen, dass wir die Metallabdeckung und das Board darunter hervorziehen können. Alle zu lösenden Schrauben sind auf dem Fernseher mit einem Pfeil markiert.

    • Entferne das Metallteil der Wandhalterung (2 Schrauben).

    • Entferne das Metallteil am oberen Displayrand, es blockiert das T-Con Board Cover (5 Schrauben).

    • Entferne die 2 Stecker die zum T-Con Board führen (oranger Pfeil im Bild!)

    • Entferne die 5 Schrauben die das T-Con Board fixieren und schiebe das Metallcover seitlich weg.

    • s.o.

    • Die zwei Flachbandkabel, die vom T-Con Board zum Display gehen, vorsichtig vom Sockel lösen, indem Du mit dem Fingernagel oder einem Plastikhebel den schwarzen Hebel am Sockel umklappst.

  4. Der LE37A659 hat ein T-Con Board T370HW02 oder ähnlich. Finde *genau* das passende T-Con Board zu Deinem Fernseher und bestelle es als Ersatzteil.
    • Der LE37A659 hat ein T-Con Board T370HW02 oder ähnlich. Finde *genau* das passende T-Con Board zu Deinem Fernseher und bestelle es als Ersatzteil.

    • Alternative: In der Regel reicht es aus, den AS15-F Chip zu tauschen. Suche im Internet nach netten Leuten oder Firmen, die diesen Service anbieten.

    • Alternative: Mache den AS15-F Austausch selbst. Dafür musst Du gut SMD löten können. Hier findest Du eine Anleitung mit vielen Bildern: https://www.berlin-repariert.de/t-con-re...

  5. Vorsichtig die Flachbandkabel wieder in ihren Sockel schieben (bis ganz nach hinten), dann den Hebel wieder zudrücken.
    • Vorsichtig die Flachbandkabel wieder in ihren Sockel schieben (bis ganz nach hinten), dann den Hebel wieder zudrücken.

    • Alle anderen Teile wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammenstecken .

    • Wenn der TV nun vertikale Farbstreifen zeigt, die vorher nicht im Bild waren, sitzt eines der Flachbandkabel nicht richtig im Sockel oder ist beschädigt. Das linke Flachbandkabel ist für die linke Panelhälfte, und das rechte für die rechte Panelhälfte :). Prüfe die Kontakte des Flachbandkabels auf Knicke oder Risse.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen. Idealerweise hast Du Dir gemerkt, wo welche Schraube reingehört.

3 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Arwedus

Mitglied seit: 02.01.2016

251 Reputation

1 Anleitung geschrieben

2 Kommentare

Also works for the Samsung LE37A558P3F

Andrius Žilėnas - Antwort

Great! Worked for me. Some of these models seem to not have the heat sink pad below the AS15-F. Makes replacement of the chip a bit easier.

Illu M. - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 16

Letzten 7 Tage: 99

Letzten 30 Tage: 523

Insgesamt: 12,533