Zum Hauptinhalt wechseln

Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren

Was du brauchst

  1. Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren, Brühgruppe revidieren: Schritt 1, Bild 1 von 1
    • Nimm die Brühgruppe aus der Maschine heraus.

  2. Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 2, Bild 1 von 1
    • Klipse die Schutzkappe über der Schraube an einer Ecke ab. Die Kappe hilft, die Brühgruppe besser zu verankern.

    • Hinweis: bei der älteren Version der Brühgruppe gibt es diese Kappe nicht.

  3. Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 3, Bild 1 von 1
    • Drehe die schwarze Torx T10 Schraube am Öffnungshebel heraus.

    • Löse den Hebel mit etwas Kraft aus seiner Führung am roten Entriegelungsknopf.

    • Drehe den Hebel etwa 90° gegen den Uhrzeigersinn, dann lässt er sich herausheben.

  4. Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 4, Bild 1 von 2 Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 4, Bild 2 von 2
    • Klipse die Schutzplatte oben ab und hebe sie heraus.

  5. Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 5, Bild 1 von 1
    • Die Brühgruppe wird von sechs tiefliegenden Torx T15 Schrauben zusammengehalten. Drehe sie heraus.

    • Nimm die obere Hälfte ab.

  6. Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 6, Bild 1 von 2 Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 6, Bild 2 von 2
    • Die Brühgruppe liegt offen vor dir. Du erkennst:

    • Den oberen Kolben mit dem Dichtring

    • Den Einfülltrichter

    • Den unteren Kolben

    • Den Niederhalter

  7. Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 7, Bild 1 von 3 Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 7, Bild 2 von 3 Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 7, Bild 3 von 3
    • Entnimm den Einfülltrichter.

    • Drehe den unteren Kolben etwas nach links, hebe ihn dann heraus.

    • Hebe den oberen Kolben heraus. Er ist noch mit einem Schlauch am Kaffeeauslauf verbunden. Außerdem befindet sich der Niederhalter der Brüheinheit darüber.

    • Dieser Niederhalter reißt manchmal, dann läuft Kaffee aus der Brühgruppe heraus und nicht in die Tasse. Untersuche ihn auf Risse. Zum Reparieren gibt es dafür Reparatursets.

  8. Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 8, Bild 1 von 3 Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 8, Bild 2 von 3 Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 8, Bild 3 von 3
    • Löse den Schlauch zwischen oberem Kolben und Kaffeeauslauf.

    • Entferne den oberen Kolben.

    • Schraube die Torx T20 Schraube aus dem Sieb des oberen Kolbens heraus.

    • Entnimm Dichtungshalter und Dichtung.

    • Tausche die Dichtungen am oberen Kolben, am Kaffeeauslauf und an der Wasserzufuhr aus.

    • Die Lippe der Kolbendichtung muss zum Druck hin zeigen, also nach unten.

    • Reinige alle Teile gut. Gib ein bisschen lebensmittelechtes Silikon auf die Dichtflächen.

  9. Siemens Kaffeeautomaten Brühgruppe revidieren: Schritt 9, Bild 1 von 1
    • Das Cremaventil befindet sich im Inneren des oberen Kolbens. Es ist mit zwei Torx T10 Schrauben befestigt.

    • Drehe die beiden Schrauben heraus. Hebe das Ventil ab. Prüfe und reinige es.

    • Hinweis: am unteren Kolbenschaft befindet sich auch noch eine Dichtung, die allerdings etwas schwieriger zu ersetzen ist.

    • Fette alle gleitenden Teile leicht mit lebensmittelechtem Silikon und baue alles wieder zusammen. Prüfe auf Leichtgängigkeit.

Abschluss

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

3 weitere Nutzer:innen haben diese Anleitung absolviert.

VauWeh

Mitglied seit: 10/19/15

201.055 Reputation

246 Anleitungen geschrieben

Team

Repair is War on Entropy Mitglied von Repair is War on Entropy

Community

24 Mitglieder

1.095 Anleitungen geschrieben

16 Kommentare

Très intéressant tutoriel.

Une heure me semble suffisant comme temps nécessaire.

À propos de « Note: there is another gasket on the shaft of the lower piston. Replacing it is difficult », c’est justement ce joint qui semble défectueux. J’ai pu l’enlever et le remettre, mais n’en ai pas trouvé de remplacement (-:

JPKuypers - Antwort

Maybe this one. It’s from Nivona, but the brewing unit is the same:

https://www.juraprofi.de/Nivona-Ersatzte...

VauWeh - Antwort

I have problem with my brewing unit of Siemens EQ 3 S300. Can you have an instruction to open it?

Thanh Nguyen Duc - Antwort

The Siemens EQ 3 is a total (newer) different design . There are some videos (in german), e.g. this one. Using the german word for brewing unit - “Brüheinheit” or “Brühgruppe”, you can find other videos or guides.

VauWeh -

I need the gasket of upper piston , do you know what this part number , its possible buy to siemens?

hfuso - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzte 24 Stunden: 12

Letzte 7 Tage: 46

Letzte 30 Tage: 199

Insgesamt: 10,564