Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du das Obejektiv der Kamera austauschen kannst. Achte beim Ausbau auf das Datenkabel, es darf nicht beschädigt werden.

  1. Prüfe, ob die Kamera wirklich ausgeschaltet ist. Wenn sie sauber ausgeschaltet ist ist auf dem Display nichts zu sehen.
    • Prüfe, ob die Kamera wirklich ausgeschaltet ist. Wenn sie sauber ausgeschaltet ist ist auf dem Display nichts zu sehen.

    • Lege die Kamera mit dem Bodendeckel nach oben auf eine flache Oberfläche.

    • Drücke den Öffnungsriegel mit den Fingern zur Seite.

  2. Öffne den Akkufachdeckel.
    • Öffne den Akkufachdeckel.

    • Drehe die Kamera um und der Akku rutscht heraus. Fange sie dabei auf, so dass sie nicht herunter fällt.

    • Wenn du an inneren Bauteilen reparieren willst musst du jetzt unterbrechen. Wenn du nur den Akku tauschen willst dann fahre fort.

    • Sony empfiehlt es für gute Leistungen nur einen zugelassenen Akku einzusetzen. Die Modellbezeichnung ist NP-FG1.

    • Setze den Akku in das Fach ein, wobei natürlich plaus am Pluskontakt und minus am Minuskontakt anliegen muss.

    • Schließe den Akkufachdeckel und schalte die Kamera ein. Prüfe die Akkuanzeige und die die Funktion der Kamera.

  3. Die kleinen Schrauben könnten bei der Reparatur leicht verloren gehen. Lege sie in ein geeignetes Gefäß.
    • Die kleinen Schrauben könnten bei der Reparatur leicht verloren gehen. Lege sie in ein geeignetes Gefäß.

    • Lege die Kamera während der Reparatur auf ein weiches Tuch auf dem Arbeitstisch.

    • Drehe die drei markierten Schrauben mit einem Kreuzschlitzschrauber #000 heraus.

  4. Drehe die beiden Kreuzschlitz #000 Schrauben heraus.
    • Drehe die beiden Kreuzschlitz #000 Schrauben heraus.

  5. Schiebe das Seitenteil nach unten, wenn alle Schrauben weg sind und lege es zur Seite.
    • Schiebe das Seitenteil nach unten, wenn alle Schrauben weg sind und lege es zur Seite.

  6. iPhone LCD Display Fix Kits

    Die Budgetoption, abgedeckt durch unsere lebenslange Garantie.

    Kits kaufen

    iPhone LCD Display Fix Kits

    Reduziere die Reparaturkosten, nicht die Qualität.

    Kits kaufen
  7. Die markiereten Schrauben befestigen das hintere Gehäuseteil und das LCD könnte herausrutschen. Benutze eine weiche Arbeitsfläche, damit das LCD nicht beschädigt wird, wenn es versehentlich herausfällt.
    • Die markiereten Schrauben befestigen das hintere Gehäuseteil und das LCD könnte herausrutschen. Benutze eine weiche Arbeitsfläche, damit das LCD nicht beschädigt wird, wenn es versehentlich herausfällt.

    • Entferne die beiden Kreuzschlitz #000 Schrauben.

  8. Wenn die Schrauben weg sind hebe die Rückwand teilweise hoch und   lege ein Gummiband um das Gehäuse.
    • Wenn die Schrauben weg sind hebe die Rückwand teilweise hoch und lege ein Gummiband um das Gehäuse.

    • Das LCD ist lose.Mit dem Gummiband verhinderst du, dass es herausrutscht. Das Band wird nur zeitweise benutzt.

    • Öffne den Staubdeckel über der HDMI Buchse an der rechten Seite der Kamera. Kippe dann die Rückwand weiter bis du sie ganz entfernen kannst.

  9. Das Tastenfeld wird gelöst. Merke dir für den Wiederzusammenbau genau, wie es eingebaut war .
    • Das Tastenfeld wird gelöst. Merke dir für den Wiederzusammenbau genau, wie es eingebaut war .

    • Hebe das Tastenfeld leicht vom Gehäuse weg.

  10. Löse vorsichtig das Datenkabel zum Tastenfeld. Benutze dazu die Finger, Werkzeuge könnten das Kabel beschädigen.
    • Löse vorsichtig das Datenkabel zum Tastenfeld. Benutze dazu die Finger, Werkzeuge könnten das Kabel beschädigen.

    • Wackle am Datenkabel vorsichtig mit den Fingerspitzen. Löse es so heraus. Lege das Tastenfeld zur Seite, wenn es frei ist.

  11. Das LCD ist sehr empfindlich. Behandle es vorsichtig. Benutze bei der Montage keine Werkzeuge.
    • Das LCD ist sehr empfindlich. Behandle es vorsichtig. Benutze bei der Montage keine Werkzeuge.

    • Das LCD ist in einen Metallrahmen eingestzt. Hebe den Rahmen und das LCD an bis es senkrecht zur Kamera steht.

  12. Sei vorsichtig mit dem Datenkabel. Zuviel Krafteinwirkung kann es dauerhaft schädigen.
    • Sei vorsichtig mit dem Datenkabel. Zuviel Krafteinwirkung kann es dauerhaft schädigen.

    • Ruckle das Kabel mit einer Hand ab, indem du abwechselnd links und rechts hochziehst. Mit der anderen Hand hältst du dabei das LCD fest.

    • Lege das LCD auf ein weiches Tuch mit der Scheibe nach unten. So kannst du es vor versehentlichen Schäden schützen.

  13. WQende nicht zu viel Karft an, wenn du das Kabel zum Objektiv löst, es kann leicht beschädigt werden.
    • WQende nicht zu viel Karft an, wenn du das Kabel zum Objektiv löst, es kann leicht beschädigt werden.

    • Löse das Kabel zum Objektiv, indem du zuerst den dunkelbraunen Sicherungsbügel in eine andere Position an den rot markierten Stellen schiebst. Ziehe das Kabel dann mit kleinen Bewegungen von der Platine ab.

    • Wenn du das nicht mit den Fingern schaffst hilft vielleicht ein Plastiköffnungswerkzeug, hier blau. Mit kleinen Bewegungen hin und her zwischen den markierten Stellen kannst du den Haltebügel lösen, bis das Kabel frei wird.

  14. Ziehe den Motor des Objektivs mit den Fingern aus seinem hier rot markierten Sitz. Die Verbindungen zu ihm brauchen nicht gelöst werden.
    • Ziehe den Motor des Objektivs mit den Fingern aus seinem hier rot markierten Sitz. Die Verbindungen zu ihm brauchen nicht gelöst werden.

  15. Die Platine wird von der markierten Haltenase festgehalten. Drücke die Nase mit den Fingern weg von der Platine. Wenn du das nicht mit den Fingern schaffst kannst du auch einen Spudger nehmen. Drehe die Platine nicht über die senkrechte Stellung hinaus. Du könntest dadurch das Datenkabel dauerhaft beschädigen.
    • Die Platine wird von der markierten Haltenase festgehalten. Drücke die Nase mit den Fingern weg von der Platine. Wenn du das nicht mit den Fingern schaffst kannst du auch einen Spudger nehmen.

    • Drehe die Platine nicht über die senkrechte Stellung hinaus. Du könntest dadurch das Datenkabel dauerhaft beschädigen.

    • Während du die Haltenase also weggedrückt hast, kannst du die Platine drehen, bis sie etwa senkrecht steht.

  16. Halte mit einer Hand die Platine  in der senkrechten Stellung und hebe mit der anderen das Objektiv gerade nach oben aus dem Gehäuse.
    • Halte mit einer Hand die Platine in der senkrechten Stellung und hebe mit der anderen das Objektiv gerade nach oben aus dem Gehäuse.

    • Das Datenkabel zum Objektiv verläuft unter der Platine. Wenn du das Objektiv wieder einsetzst musst du das Kabel unter der Platine entlang führen, bevor du die Platine wieder am Gehäuse einschnappen lassen kannst.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Kris

Mitglied seit: 26.10.2016

494 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

Team

UW Tacoma, Team 1-2, Rose Fall 2016 Mitglied von UW Tacoma, Team 1-2, Rose Fall 2016

UWT-ROSE-F16S1G2

4 Mitglieder

8 Anleitungen geschrieben

One step was skipped, prior to removing the mainboard you need to remove the CCD photodiode thing that plugs into the lens housing.

rezilient - Antwort

Hello @jetblast Thanks for this repair guide. Flash of my HX9V is not working properly. It actaully popus up but doesn’t throw the white light. I got it checked in the Sony Service center and this is what they suggested me to change: http://prntscr.com/qidtm4 Can anyone identity these two parts and from where I can get them? Also, any repaid guide available on how to change the flash?

Raj - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 6

Letzten 30 Tage: 28

Insgesamt: 1,936