Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

So gehst du vor:

  1. Öffne die Time Capsule
  2. Löse die Kabel des Netzteils und entferne es.
  3. Installiere ein neues Netzteil für das defekte alte. Oder das Alte, weil du das nur zum Vergnügen machst..
  1. Lege ein weiches Tuch oder Ähnliches  auf eine saubere und flache Oberfläche. Lege das Gerät mit der Unterseite nach oben hin. Um die Time Capsule zu öffnen, muss als erstes die Gummifläche entfernt werden, unter der sich die Schrauben verbergen.
    • Lege ein weiches Tuch oder Ähnliches auf eine saubere und flache Oberfläche. Lege das Gerät mit der Unterseite nach oben hin.

    • Um die Time Capsule zu öffnen, muss als erstes die Gummifläche entfernt werden, unter der sich die Schrauben verbergen.

    • Benutze eine Heißluftpistole oder einen Haartrockner, um den Boden zu erwärmen; dies weicht den Klebstoff unter der Gummiabdeckung etwas an.

    • Beginne an einer Ecke vorsichtig den Boden anzuheben. Benutze einen Plastikheber oder Ähnliches, um das Gummi vom Metall zu trennen.

    • Lasse dir Zeit und pass auf, das das Gerät nicht überhitzt.

    • Wenn du dabei etwas Klebstoff mit abziehst, ist das nicht schlimm. Es ist genug Kleber vorhanden, um den Boden später wieder zu befestigen.

    • Beim späteren Zusammenbau kann auch wieder Wärme angewandt werden; dies hilft, den Kleber weich zu machen und das Gummi fest mit dem Metall zu verbinden.

    Slowly start peeling at one corner... worked better than shown on the pictures.

    Markus - Antwort

    Slow down particularly near the bottom label where it is stiffer. Either that or I needed to give it more heat. Going too fast can risk tearing the rubber base if the adhesive is strong.

    ElvinC - Antwort

    If you are wondering if the Time Capsule will still work as a router if you remove the HDD and leave it out, the answer (according to another webpage I read) is YES, it will still work. Apparently, you get a warning with the AIrPort Utility about a missing HDD, but it still works. I wanted to keep and reuse the 1TB Hitachi HDD for offsite data backup.

    CraigH - Antwort

    Use an iron instead of a heating gun or hairdryer!

    Gradually raise the temperature while checking for separation, while moving over the rubber. I first cleaned the rubber with some soap, to avoid scorching dust or grease. The setting for synthetic fabrics seemed to do the job with my Tefal iron; probably a little over 100 degrees centigrade. No steam off course!

    Worked like a charm without leaving almost any residual glue.

    Sticking the rubber sole back after the repair was also successful.

    Frits de Bruijn - Antwort

    Thanks for sharing this.

    kenatkenichikato - Antwort

  2. Sobald der Gummiboden entfernt ist, können die acht PH0 Schrauben ausgedreht werden, die den Metallboden festhalten. Benutze einen PH0 Schraubendreher!
    • Sobald der Gummiboden entfernt ist, können die acht PH0 Schrauben ausgedreht werden, die den Metallboden festhalten.

    • Benutze einen PH0 Schraubendreher!

    • Einige Ausführungen der Time Capsule haben zehn Schrauben. Das Modell A1254 hat zwei Schrauben oben rechts und unten links, wie im zweiten Bild zu sehen. In diesem Fall musst du natürlich alle zehn Schrauben entfernen.

    Confirmimg 10 screws for Model A1355

    pkeenan8 - Antwort

    Larger screwdriver size can help with sticky screws.

    ElvinC - Antwort

    One of my screws was already stripped by Apple, so I had to drill it out.

    CraigH - Antwort

  3. Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen

    Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen
  4. Drehe das Gerät so, dass die Rückseite (die mit den Netzanschlüssen) zu dir zeigt. Hebe die linke Seite der Metallplatte an und kippe sie über die rechte Seite.
    • Drehe das Gerät so, dass die Rückseite (die mit den Netzanschlüssen) zu dir zeigt.

    • Hebe die linke Seite der Metallplatte an und kippe sie über die rechte Seite.

    • Um Schäden zu vermeiden, ziehe diese Platte nicht senkrecht nach oben. Wie im zweiten Bild zu sehen, ist der Ventilator an ihr befestigt und an der Platine in der Nähe des Einschaltknopfes angeschlossen.

    • Da vielen Leuten beim Lösen des Steckers der Stecker kaputtgeht, ist es nicht zu empfehlen, ihn zu lösen! Sei sehr vorsichtig mit ihm, er ist sehr empfindlich. Wenn du ihn wirklich lösen musst, löse ihn SEHR vorsichtig mit einem Spudger oder einer Pinzette.

    It is really not necessary to disconnect the fan and you risk breaking it off of the logic board. :(

    rdemby - Antwort

    I'd destroyed the connection between my fan and logic board by trying to remove the fan. This is a bigger problem than a broken hard drive. DO NOT TRY TO DISCONNECT THE FAN. Instead be careful with the base (making sure not to stretch the fan wire) as your proceed to step four.

    redmonton11 - Antwort

    I wish I had read the comments too!! DO NOT try to disconnect the fan!!!! The connector broke off with out a lot of force. Now I have a worthless piece of metal and plastic!!!!

    mightyquinn6362 - Antwort

    This is not my guide, but in order to try to prevent future damage, I've edited the guide to warn against disconnecting the fan from the logic board. Hopefully the update will be approved soon :0\

    Jeff G -

    Replaced 2 x 1500 uF capacitors ant the Time capsule is back to work !

    Thanks for this guide.

    gilberto - Antwort

    I had no issues removing the fan plug from the board.

    angelopadilla - Antwort

    I used a block to lean the cover on so it didn't fall completely flat on the surface. The wire connecting the fan is too short for that.

    pkeenan8 - Antwort

  5. Im blauen Rahmen ist das Netzteil zu sehen. Ziehe den Stecker, der zum Netz führt senkrecht heraus.
    • Im blauen Rahmen ist das Netzteil zu sehen.

    • Ziehe den Stecker, der zum Netz führt senkrecht heraus.

    should read "remove the AC plug" -- it's not a DC plug (as that's what the mains lead plugs into :)

    Lawrence Conroy - Antwort

  6. Mit einem Spudger kann man das Kabel lösen, welches die Hauptplatine versorgt. Eine kleine Verriegelung hält den Stecker fest, entriegele das, bevor du den Stecker ziehst. Mit dem Spudger kannst du auch das HDD Kabel lösen. Wenn du noch nicht sehr vertraut damit bist auf engstem Raum mit Datenverbindungskabel zu arbeiten könnte es gut sein, zuerst die HDD zu entfernen. Lies diese Anleitung zuerst.
    • Mit einem Spudger kann man das Kabel lösen, welches die Hauptplatine versorgt. Eine kleine Verriegelung hält den Stecker fest, entriegele das, bevor du den Stecker ziehst.

    • Mit dem Spudger kannst du auch das HDD Kabel lösen.

    • Wenn du noch nicht sehr vertraut damit bist auf engstem Raum mit Datenverbindungskabel zu arbeiten könnte es gut sein, zuerst die HDD zu entfernen. Lies diese Anleitung zuerst.

    When I did this with a version 1 TC, I found it easier to pull out the SATA plug first to move it out the way, then squeeze the clip on the motherboard power connector while pulling it up (with the other hand). I have fat fingers, but this way worked for me.

    Lawrence Conroy - Antwort

  7. Hebe das Netzteil aus seinen Befestigungen. Die Befestigungen können ein bisschen mit der Hauptplatine hakeln. Mit etwas Fummelei kriegst du das heraus.
    • Hebe das Netzteil aus seinen Befestigungen.

    • Die Befestigungen können ein bisschen mit der Hauptplatine hakeln. Mit etwas Fummelei kriegst du das heraus.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammen zu setzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

85 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

rousp

Mitglied seit: 18.02.2010

6.410 Reputation

4 Anleitungen geschrieben

Hi there,

thanks a lot for this topic,

I have no problems getting there to change the power supply, my only concern is where can i find a replacement power supply?

thanks

flow sebastien - Antwort

as with sebastien... I too need to replace the power supply... but the power supply page is blank. Can someone please advise?

Michael - Antwort

Hi there,

if you like me want the cheapest repair for your time capsule, it is possible to repair the power supply for as less as 2$

http://raphsallyoucanknow.blogspot.ch/20...

raphael - Antwort

Hello,

Nice guide!

However, where can we find a reliable power supply?

Muchas gracias!!

Valyno

valyno - Antwort

The power supply has electrolytic condensers. they age: the electrolyte evaporates, or the leads corrode. you can solder them out and replace them. mine died after 6 years because the 39uF 400volt, the long ones kicked the bucket. i replaced them for 5euro each and my unit is back online

wilfried - Antwort

Wilfried - is there a way to know which capacitors are dead/need to be replaced? It looks like you had to replace: "39uF 400volt, the long ones", and Jorcorand had to replace "2 x 1500 uF capacitors". Are they the same or different? Are there more to choose from? What's the best way to identify the dead ones?

Joshua -

Thank you very much for this guide.

I had to replace 2 x 1500 uF capacitors ant the Time capsule is back to work...It's amazing when you see the Time Capsule lights turn on again!! :)

Jorcorand - Antwort

Very good resource - Thank you! But where can I purchase the part? Please advise! Thanks again!

P Kahn - Antwort

Thanks, I recently moved to a new house, and of course reinstalled my old TC (model A1355). When I plugged it in, nothing, no light. Following the above instructions, I removed the rubber-foot and plugged it in again. The TC worked again. A few days later, with the TC unpowered for two days, when powered, no light, the TC did not work. Heated the base of the unit again with a hairdryer a bit, plugged it in, all was working fine again.

janopdebeeck - Antwort

This was a very helpful set of instructions. My A1302 is up and running again! Thanks!

I simply removed and checked all the capacitors. Different brands were used: Rubycon, Samson, Koshin and Su’scon. I simply used the capacitance checker on my multimeter. Only the Su’scon capacitor’s capacitance appeared to be about 50% below spec! In fact, very much in line with the quality ranking published on good’ol Tom’s Hardware (https://www.tomshardware.com/reviews/pow...). Eventually replaced all capacitors for which I could buy a replacement at the local electronic components store; a bike ride distance. The 47uF’s (C3 and C4) were the only ones for which I couldn’t find a replacement so quickly; they were still within spec, so I placed them back.

After replacement of the other capacitors, I added the (repaired) power-unit cover and the machine became alive again.

Frits de Bruijn - Antwort

Great Guide :).

My Power supply is broken. Question: It’s a 614-0464 (12 V - 1 A / 5.1 V - 4.3A). Is it possible to use a 614-0440 (12 V - 1.2 A / 5.1 V - 3.8 A)? We have 220/230 V.

Thanks for help,

Dikki

Dikki Dikkison - Antwort

yea I think so, no problem if it has more power, problem is if it has less

Maxi - Antwort

I bought the power supply on eBay and followed the instructions. Now everything is working like the first day! Moreover, with the old one and a soldering iron I will have a replacement. Thanks a lot!!

Peter - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 3

Letzten 7 Tage: 55

Letzten 30 Tage: 198

Insgesamt: 102,678