Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du den Rückdeckel abnehmen kannst. Für die meisten anderen Reparaturen musst du das durchführen.

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Hebe zuerst den unteren teil des Armbands an. Fange an, das Armband im Bereich um die Tasten abzulösen.
    • Hebe zuerst den unteren teil des Armbands an. Fange an, das Armband im Bereich um die Tasten abzulösen.

  2. Fahre mit dem Ablösen des Bandes fort, bis sich der Bildschirm  vom Armband löst. Du musst den Bildschirm möglicherweise ein bisschen nach unten drücken.
    • Fahre mit dem Ablösen des Bandes fort, bis sich der Bildschirm vom Armband löst.

    • Du musst den Bildschirm möglicherweise ein bisschen nach unten drücken.

    • Fahre fort, am Armband zu ziehen, bis es komplett abgelöst ist.

  3. Fasse die Uhr fest an, wenn das Armband abgetrennt ist
    • Fasse die Uhr fest an, wenn das Armband abgetrennt ist

  4. Drehe die Uhr um und entferne die vier 3,0 mm Torx T4 Schrauben.
    • Drehe die Uhr um und entferne die vier 3,0 mm Torx T4 Schrauben.

  5. Entferne die beiden 3,0 mm Torx T4 Schrauben von der Vorderseite. Diese beiden Schrauben sind am Ende blau markiert. (Vermutlich Schraubensicherung). Sie werden von Schraubenhaltern festgehalten, entferne auch diese.
    • Entferne die beiden 3,0 mm Torx T4 Schrauben von der Vorderseite.

    • Diese beiden Schrauben sind am Ende blau markiert. (Vermutlich Schraubensicherung). Sie werden von Schraubenhaltern festgehalten, entferne auch diese.

    • Drehe die Schrauben von der Vorderseite her heraus. Die Schraubenhalter fallen dann auf der Rückseite heraus.

  6. Ziehe den Rückdeckel vorsichtig von der Vorderseite ab. Ziehe nicht zu schnell oder zu fest. Der Vibrationsmotor ist noch mit  empfindlichen Verbindungskabeln (rot und schwarz) angeschlossen, die keinesfalls beschädigt werden dürfen.
    • Ziehe den Rückdeckel vorsichtig von der Vorderseite ab.

    • Ziehe nicht zu schnell oder zu fest. Der Vibrationsmotor ist noch mit empfindlichen Verbindungskabeln (rot und schwarz) angeschlossen, die keinesfalls beschädigt werden dürfen.

  7. Wackle vorsichtig mit deinen Fingern oder einem Spudger am Vibrationsmotor, so dass er sich vom Rückdeckel löst. Denke an das rote und schwarze Kabel, welches nicht beschädigt werden darf.
    • Wackle vorsichtig mit deinen Fingern oder einem Spudger am Vibrationsmotor, so dass er sich vom Rückdeckel löst.

    • Denke an das rote und schwarze Kabel, welches nicht beschädigt werden darf.

    • Der Vibrationsmotor ist das kleine schwarze Schächtelchen mit dem silberfarbenen Ende. Er ist festgeklebt, deswegen dauert es ein Weilchen, bis du ihn abgelöst hast.

Abschluss

Du bist fertig, wenn der Rückdeckel abgenommen ist. Um dein Gerät wieder zusammneszusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Team

Texas Tech, Team S8-G6, Bennett Spring 2017 Mitglied von Texas Tech, Team S8-G6, Bennett Spring 2017

TTU-BENNETT-S17S8G6

4 Mitglieder

11 Anleitungen geschrieben

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 0

Letzten 30 Tage: 0

Insgesamt: 135