Einleitung

Das Auswechseln des Ventilators bedeutet das dieser ausgefallen ist oder Lärm verursacht. Im ersten Fall, können weitere Komponenten schwerwiegend beschädigt worden sein (Hauptsächlich der Prozessor wegen Erhitzung).

Ersatzteile

Kein Ersatzteil erforderlich.

Versichern Sie sich, dass die Stromversorgung des Rechners abgeschaltet ist. Rechner umdrehen. Entfernen Sie die 6 Imbusschrauben mit einem 2mm Schlüssel.
  • Versichern Sie sich, dass die Stromversorgung des Rechners abgeschaltet ist.

  • Rechner umdrehen.

  • Entfernen Sie die 6 Imbusschrauben mit einem 2mm Schlüssel.

  • Legen Sie die Hinterseite, die Seite rechts und links des Gehäuses, vorsichtig nieder.

Kommentar hinzufügen

Klappen Sie nun den Boden des Gehäuses, auf der alle Komponenten fixiert sind auf.
  • Klappen Sie nun den Boden des Gehäuses, auf der alle Komponenten fixiert sind auf.

Kommentar hinzufügen

Legebn Sie die Platte des Gehäuses nieder und lösen Sie die 2 Schrauben mit dem Schraubenzieher Phillips #2 Legebn Sie die Platte des Gehäuses nieder und lösen Sie die 2 Schrauben mit dem Schraubenzieher Phillips #2
  • Legebn Sie die Platte des Gehäuses nieder und lösen Sie die 2 Schrauben mit dem Schraubenzieher Phillips #2

Kommentar hinzufügen

Ziehen Sie den Stecker, der unter anderem die LED's der Frontplatte mit Strom versorgt aus. Entfernen Sie den Stecker und sein Kabel.
  • Ziehen Sie den Stecker, der unter anderem die LED's der Frontplatte mit Strom versorgt aus.

  • Entfernen Sie den Stecker und sein Kabel.

Kommentar hinzufügen

Mit dem Schraubenzieher  Phillips #2 lösen Sie die 4 Befestigungsschrauben des Prozessorkühlkörpers. Legen Sie nun das Kühlungsagregat des Prozessors und der Festplatte nieder. Legen Sie nun das Kühlungsagregat des Prozessors und der Festplatte nieder.
  • Mit dem Schraubenzieher Phillips #2 lösen Sie die 4 Befestigungsschrauben des Prozessorkühlkörpers.

  • Legen Sie nun das Kühlungsagregat des Prozessors und der Festplatte nieder.

Kommentar hinzufügen

Lésen Sie nun sanft den Ventilator von seinem Gehäuse. Entfernen sie nun den Stromversorgungsstecker des Ventilators.
  • Lésen Sie nun sanft den Ventilator von seinem Gehäuse.

  • Entfernen sie nun den Stromversorgungsstecker des Ventilators.

Kommentar hinzufügen

Abschluss

Für den Zusammenbau die Instruktionen in umgekehrter Reihenfolge ausführen.

Felice Suglia

Mitglied seit 15.06.2013

14.261 Reputation

339 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 0

Letzte 7 Tage: 0

Letzte 30 Tage: 0

Insgesamt: 97