Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Weisst du nicht so genau, was du mit all den Klebestreifen in deinem Kit für die Rückabdeckung anfangen sollst? Hier bist du richtig! In dieser Anleitung wird gezeigt, wie man das Klebestreifen-Kit für die Rückabdeckung der Galaxy S Reihe mit Glasrückseite (S7 und neuer) benutzt. Es wird ebenfalls beschrieben, wie man die verschiedenen Komponenten der Rückabdeckung überträgt und einbaut, wie zum Beispiel die Kameraeinfassung und den Fingerabdrucksensor.

Unter Umständen brauchst du nicht alle im Kit enthaltenen Klebestreifen. Wenn du den Fingerabdrucksensor überträgst, brauchst du doppelseitiges Klebeband, wie zum Beispiel Tesaband.

Eine Liste der einzelnen Klebestreifen für das Galaxy S Smartphone findest du hier.

Beim Anbringen von Klebestreifen wie diesen hier, sind ein paar allgemeine Tipps hilfreich:

  • Im Allgemeinenen haben Klebestreifen eine farbige und eine farblose Seite (aus Papier oder durchsichtiger Plastikfolie). Die farblose Seite zeigt an, auf welcher Oberfläche der Streifen zuerst angeklebt werden soll.
  • Du kannst dir das Aufkleben erleichtern, indem du zuerst den noch geschützten Klebestreifen an der vorgesehenen Klebefläche im Smartphone ausrichtest. Klebe dann den Streifen an einer Kante fest. Jetzt kannst du die Schutzfolien abziehen, ohne dass der Klebestreifen verrutscht.
  1. Je nach Modell deines Smartphones müssen nicht alle Abschnitte dieser Anleitung durchlaufen werden. Überprüfe deine Klebestreifen und schaue, was getan werden muss:
    • Je nach Modell deines Smartphones müssen nicht alle Abschnitte dieser Anleitung durchlaufen werden. Überprüfe deine Klebestreifen und schaue, was getan werden muss:

    • Um die Akku-Klebestreifen anzubringen, folge dieser Anleitung.

    • Um den Fingerabdrucksensor und die Dichtung zu übertragen und einzubauen, beginne mit dem nächsten Schritt.

    • Um die rückseitige Blende zu übertragen und einzubauen, gehe zu Schritt 5.

    • Um die Stützstreifen der Rückabdeckung anzubringen, gehe zu Schritt 9.

    • Um die Klebestreifen am Rand der Rückabdeckung anzubringen , gehe zu Schritt 13.

  2. In den folgenden drei Schritten wird gezeigt, wie der Fingerabdrucksensor und seine Dichtung entfernt und übertragen werden. Wenn sich dein Fingerabdrucksensor und die Kamera in einer einzigen Blende befinden (wie z.B. im S9), kannst du die  gesamte Blende  übertragen, ohne sie in Einzelteile zu zerlegen. Erwärme einen iOpener und lege ihn eine Minute lang auf den Fingerabdrucksensor.
    • In den folgenden drei Schritten wird gezeigt, wie der Fingerabdrucksensor und seine Dichtung entfernt und übertragen werden.

    • Wenn sich dein Fingerabdrucksensor und die Kamera in einer einzigen Blende befinden (wie z.B. im S9), kannst du die gesamte Blende übertragen, ohne sie in Einzelteile zu zerlegen.

    • Erwärme einen iOpener und lege ihn eine Minute lang auf den Fingerabdrucksensor.

    • Heble den Fingerabdrucksensor vorsichtig an der unteren Naht, wo er die Rückabdeckung berührt, mit einem Öffnungswerkzeug hoch.

    • Heble nicht an der oberen Naht, das ist die Naht der Fingerabdruckdichtung.

  3. Wenn du nur den Fingerabdrucksensor, nicht aber die Dichtung des Fingerabdrucksensors austauschst, dann überspringe diesen Schritt. Heble den Fingerabdrucksensor mit einem Öffnungswerkzeug von der Dichtung ab.
    • Wenn du nur den Fingerabdrucksensor, nicht aber die Dichtung des Fingerabdrucksensors austauschst, dann überspringe diesen Schritt.

    • Heble den Fingerabdrucksensor mit einem Öffnungswerkzeug von der Dichtung ab.

    • Entferne die farbige Plastik-Schutzfolie von der Ersatz-Dichtung, um den Kleber freizulegen.

    • Richte den Fingerabdrucksensor sorgfältig aus und lege ihn auf die klebrige Seite der Dichtung.

    • Drücke ihn, wenn er richtig ausgerichtet ist, mit dem Finger fest, damit der Kleber gut anhaftet.

    • Um den Fingerabdrucksensor an der neuen Rückabdeckung zu befestigen, benutzt du entweder einen extra dafür vorgestanzten Klebestreifen, oder du befestigst doppelseitiges Klebeband wie zum Beispiel Tesa Klebeband um den Sensor.

    • Richte den Fingerabdrucksensor im Ausschnitt in der Rückabdeckung aus und drücke ihn fest mit deinem Finger hinein, damit der Kleber gut anhaftet.

  4. In den folgenden vier Schritten wird gezeigt, wie die Einfassung der Rückkamera entfernt und übertragen wird. In der Blende befinden sich die Rückkameras, der Blitz und der Fingerabdrucksensor (bei einigen Modellen). Erwärme einen iOpener und lege ihn eine Minute lang auf die rückseitige Blende. Beginne an der nach außen zeigenden Seite der Rückabdeckung die Blende mit einem Finger nach innen zu drücken, um die Blende aus ihrem Ausschnitt zu lösen.
    • In den folgenden vier Schritten wird gezeigt, wie die Einfassung der Rückkamera entfernt und übertragen wird. In der Blende befinden sich die Rückkameras, der Blitz und der Fingerabdrucksensor (bei einigen Modellen).

    • Erwärme einen iOpener und lege ihn eine Minute lang auf die rückseitige Blende.

    • Beginne an der nach außen zeigenden Seite der Rückabdeckung die Blende mit einem Finger nach innen zu drücken, um die Blende aus ihrem Ausschnitt zu lösen.

    • Drücke nicht zu fest, um zu vermeiden, dass die Blende verbogen wird.

    • Alternativ kannst du auch mit einem Öffnungswerkzeug um die Blende herumhebeln, um sie von der Rückabdeckung abzulösen.

  5. Entferne die Blende. Entferne alle Klebereste auf der Blende mithilfe eines Öffnungswerkzeugs und hochkonzentriertem Isopropylalakohol.
    • Entferne die Blende.

    • Entferne alle Klebereste auf der Blende mithilfe eines Öffnungswerkzeugs und hochkonzentriertem Isopropylalakohol.

  6. Ziehe die durchsichtige Plastikfolie vom Klebestreifen der Blende ab, um den Kleber freizulegen. Richte den Klebestreifen sorgfältig mit dem Ausschnitt in der Rückabdeckung aus. Drücke ihn dann mit deinem  Finger fest.
    • Ziehe die durchsichtige Plastikfolie vom Klebestreifen der Blende ab, um den Kleber freizulegen.

    • Richte den Klebestreifen sorgfältig mit dem Ausschnitt in der Rückabdeckung aus.

    • Drücke ihn dann mit deinem Finger fest.

    • Ziehe die farbige Plastikfolie vom Klebestreifen ab, um den Kleber freizulegen.

  7. Richte die Blende sorgfältig aus und setze sie auf den Klebestreifen. Drücke die Blende rundherum mit deinen Fingern fest, damit der Kleber gut anhaftet. Reinige das Glas der Blende mit einem Mikrofasertuch.
    • Richte die Blende sorgfältig aus und setze sie auf den Klebestreifen.

    • Drücke die Blende rundherum mit deinen Fingern fest, damit der Kleber gut anhaftet.

    • Reinige das Glas der Blende mit einem Mikrofasertuch.

  8. In den folgenden vier Schritten wird gezeigt, wie die Stützklebestreifen der Rückabdeckung angebracht und das Smartphone wieder verschlossen wird. Wenn du den Fingerabdrucksensor oder die rückseitige Blende ersetzt, dann musst du das unbedingt zuerst machen. Finde heraus, wie die Stützstreifen an den Klebeflächen verlaufen, indem du sie an den Klebstoffresten  und dem Rahmen des Smartphones ausrichtest.
    • In den folgenden vier Schritten wird gezeigt, wie die Stützklebestreifen der Rückabdeckung angebracht und das Smartphone wieder verschlossen wird.

    • Wenn du den Fingerabdrucksensor oder die rückseitige Blende ersetzt, dann musst du das unbedingt zuerst machen.

    • Finde heraus, wie die Stützstreifen an den Klebeflächen verlaufen, indem du sie an den Klebstoffresten und dem Rahmen des Smartphones ausrichtest.

    • Ganz allgemein sollte der Klebestreifen mit einer durchsichtigen Plastikschutzfolie auf den Handy-Rahmen kommen, und der Klebestreifen mit einer farbigen Schutzfolie auf die Rückabdeckung.

    • Benutze ein Öffnungswerkzeug und hochkonzentrierten Isopropylalkohol, um alle Klebereste vom Rahmen zu entfernen.

    • Wenn du die Rückabdeckung wieder benutzt, dann musst du auch hier alle Klebereste sorgfältig entfernen.

    • Benutze keine Metallwerkzeuge, da sie die Beschichtung der Rückabdeckung verkratzen würden.

  9. Ziehe die durchsichtige Folie vom Stützklebstreifen ab, um den Kleber freizulegen. Lege den Streifen sorgfältig mit der klebrigen Seite nach oben auf den Handy-Rahmen, und achte dabei darauf, die klebrige Oberfläche nicht zu berühren. Richte den Klebestreifen so auf dem Rahmen aus, das die Kontouren des Klebestreifens mit denen des Rahmens übereinstimmen.
    • Ziehe die durchsichtige Folie vom Stützklebstreifen ab, um den Kleber freizulegen.

    • Lege den Streifen sorgfältig mit der klebrigen Seite nach oben auf den Handy-Rahmen, und achte dabei darauf, die klebrige Oberfläche nicht zu berühren.

    • Richte den Klebestreifen so auf dem Rahmen aus, das die Kontouren des Klebestreifens mit denen des Rahmens übereinstimmen.

    • Wenn du zwei kleine Stützklebestreifen hast, wiederhole diesen Vorgang für beide Streifen.

  10. Lege die Rückabdeckung vorsichtig auf die freiliegenden Stützklebestreifen ab. So wird sichergestellt, dass die Klebestreifen richtig auf der Rückabdeckung positioniert sind. Lege die Rückabdeckung vorsichtig auf die freiliegenden Stützklebestreifen ab. So wird sichergestellt, dass die Klebestreifen richtig auf der Rückabdeckung positioniert sind.
    • Lege die Rückabdeckung vorsichtig auf die freiliegenden Stützklebestreifen ab. So wird sichergestellt, dass die Klebestreifen richtig auf der Rückabdeckung positioniert sind.

  11. Entferne die Rückabdeckung. Drücke die Stützklebestreifen gut mit den Fingern an der Rückabdeckung fest.
    • Entferne die Rückabdeckung.

    • Drücke die Stützklebestreifen gut mit den Fingern an der Rückabdeckung fest.

    • Ziehe die farbige Schutzfolie ab, um den Kleber freizulegen.

  12. In den folgenden Schritten wird gezeigt, wie die Klebestreifen um den Rand angebracht werden. Entferne mit einem Plastiköffnungswerkzeug und hochkonzentriertem Isopropylalkohol alle Kleberreste vom Rahmen des Smartphones. Wenn du die alte Rückabdeckung wieder einbauen willst, musst du auch bei ihr alle Kleberreste beseitigen.
    • In den folgenden Schritten wird gezeigt, wie die Klebestreifen um den Rand angebracht werden.

    • Entferne mit einem Plastiköffnungswerkzeug und hochkonzentriertem Isopropylalkohol alle Kleberreste vom Rahmen des Smartphones.

    • Wenn du die alte Rückabdeckung wieder einbauen willst, musst du auch bei ihr alle Kleberreste beseitigen.

    • Benutze keine Metallwerkzeuge, da diese die Beschichtung der Rückabdeckung zerkratzen.

  13. Ziehe die durchsichtige Schutzfolie vom Randklebestreifen ab, um den Kleber freizulegen. Halte den Streifen an seinen Laschen fest und richte die lange Kante des Klebestreifens sorgfältig mit der Kante der Rückabdeckung aus. Lege den Klebestreifen auf die Rückabdeckung ab und drücke ihn mit den Fingern an der Abdeckung fest.
    • Ziehe die durchsichtige Schutzfolie vom Randklebestreifen ab, um den Kleber freizulegen.

    • Halte den Streifen an seinen Laschen fest und richte die lange Kante des Klebestreifens sorgfältig mit der Kante der Rückabdeckung aus.

    • Lege den Klebestreifen auf die Rückabdeckung ab und drücke ihn mit den Fingern an der Abdeckung fest.

    • Ziehe die farbige Schutzfolie vom Randklebestreifen ab, um den Kleber freizulegen.

    • An diesem Punkt ist die Abdeckung so vorbereitet, dass das Smartphone verschlossen werden kann. Achte unbedingt darauf, die Funktion deines Smartphones zu testen, bevor du es verschließt.

  14. Richte die Rückabdeckung mit dem Smartphone-Rahmen aus und lege sie darauf, um das Smartphone wieder zu verschließen Drücke das Smartphone ringsherum mit den Fingern fest.
    • Richte die Rückabdeckung mit dem Smartphone-Rahmen aus und lege sie darauf, um das Smartphone wieder zu verschließen

    • Drücke das Smartphone ringsherum mit den Fingern fest.

    • Lege ein paar Bücher etwa eine halbe Stunde lang auf die Rückabdeckung, damit sich der Kleber gut verbindet.

Ziellinie

13 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Arthur Shi

Mitglied seit: 03.01.2018

80.330 Reputation

262 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

107 Mitglieder

9.580 Anleitungen geschrieben

The flex cable for the fingerprint sensor is so short and delicate that it’s fiendishly difficult to locate and snap in. You only have a very narrow gap between the back cover and the phone, it wants to jump out of position if you misalign at all, and you can’t reach under there with normal size fingers. Not only that, it’s done with the rear cover adhesive in place so if that touches, it sticks.

I got it snapped on, and the flex cable broke at the same moment. So, no fingerprint sensor for me. Also, the new back cover arrived broken. If it was usable, the way to do it IMHO is to attach the flex cable first, then push the fingerprint sensor assembly on to the new back cover adhesive (it goes on from behind), then close the back cover.

WILLIAM SCHIER - Antwort

Hey William,

If you bought the back cover from iFixit, please contact our support team here and we will get a replacement sorted out for you!

Arthur Shi -

P.S. I got the battery and cover because the old cover was warped and separated, figured may as well replace the battery in a 2-year-old phone. Turns out, the battery was swollen and huge and it had pushed the back cover open. Not a good situation. So if your back cover is coming off, suspect that battery.

WILLIAM SCHIER - Antwort

P.P.S. The fingerprint sensor flex cable connector probably could be manipulated into position with the tweezers from the tool kit and pressed down into place with the plastic screwdriver thingy, Just hover the back cover over it with your third hand (or a helper).

WILLIAM SCHIER - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 23

Letzten 7 Tage: 208

Letzten 30 Tage: 1,023

Insgesamt: 6,353