Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Seitdem eine Gesichtserkennungstechnologie zunächst mit dem iPhone X veröffentlicht wurde, wurde Face ID auch bei den iPhones XS, XS Max und XR, den iPhones aus der 11er-Reihe sowie bei den neuesten Modellen iPhone 12 (Mini) und iPhone 12 Pro (Max) angewandt. Mit diesem genialen Face ID-System können Benutzer ihre Geräte entsperren, indem sie ihre Identität durch das eigene Gesicht scannen und bestätigen. Egal ob man einen Hut oder eine Sonnenbrille trägt, oder ob es dunkel dunkel ist.

Einführungsvideo

  1. Es gibt 8 Komponenten, die in der Vorderseite des Handys sind (im Bild von links unten nach rechts oben beschriftet): eine Infrarot-Kamera, einen Flood Illuminator, einen Annäherungssensor, einen Umgebungslichtsensor, einen Lautsprecher samt Mikrofon, natürlich auch die Selfie-Kamera und ein Rasterprojektor Die IR-Kamera, der Rasterprojektor und die Selfie-Kamera sind auf dem Glas auf der Rückseite des Handys montiert
    • Es gibt 8 Komponenten, die in der Vorderseite des Handys sind (im Bild von links unten nach rechts oben beschriftet): eine Infrarot-Kamera, einen Flood Illuminator, einen Annäherungssensor, einen Umgebungslichtsensor, einen Lautsprecher samt Mikrofon, natürlich auch die Selfie-Kamera und ein Rasterprojektor

    • Die IR-Kamera, der Rasterprojektor und die Selfie-Kamera sind auf dem Glas auf der Rückseite des Handys montiert

    • Die restlichen Komponenten sind am Display angebracht.

    • VORSICHT beim Auseinanderbauen oder bei der Reparatur des Handys! Wenn auch nur eine Komponente von Face ID kaputt geht, wird dies nicht mehr funktionieren.

    • Bitte beachte, dass es einen Schlitz am Displayaufbau gibt. Wenn du das Handy wieder zusammenbaust, sollte der Knick des flexiblen Lautsprecherkabels sinngemäß in diesen Schlitz gelegt werden. Ansonsten könnte das Kabel kaputt gehen – und damit Face ID nicht mehr funktionieren.

  2. Man sieht, dass der Flood Illuminator viele Löcher hat, die im Muster 11 x 11 angeordnet sind.
    • Man sieht, dass der Flood Illuminator viele Löcher hat, die im Muster 11 x 11 angeordnet sind.

    • Der Chip ist mit der Platine über Goldkabel verbunden.

    • Wenn einmal ein Wasserschaden eintritt, sind diese Löcher blockiert und man hat – mal wieder – eine Störung von Face ID

  3. Chip 1 ist ein unverschlüsselter Chip
    • Chip 1 ist ein unverschlüsselter Chip

    • Chip 2 ist der Flood Illuminator. Chip 3 und Chip 4 sind Näherungssensoren, die jeweils zum Empfangen und Senden da sind.

    • Unabhängig voneinander sind die drei Chips unentbehrlich.

  4. Die äußere Schicht des Rasterprojektors ist mit Kunstharz versiegelt und durch Metallschweißtechniken geschützt
    • Die äußere Schicht des Rasterprojektors ist mit Kunstharz versiegelt und durch Metallschweißtechniken geschützt

    • Achte auf diese Schweißpunkte. Sie können leicht abfallen wenn das Handy hinfällt. Einmal ab können sie nicht wieder drangemacht werden.

    • Wenn der Rasterprojektor abgenommen ist, können wir einen Kristall sehen, der wie eine Diamantlinse aussieht.

    • Das Infrarotlicht wird von hier abgestrahlt und wird dann vom Kristall reflektiert. Sein Projektionsbereich wird anschließend von der Linse bestimmt.

  5. Der Chip links ist zur Speicherung von Daten da, während der Chip rechts sich wie ein Projektor verhält. Wir sehen, dass hier tausende Punkte zu einem Raster angeordnet sind. Das Infrarotlicht wird von hier abgestrahlt. Da  Stromversorgung zur normalen Funktion des rechten Chips notwendig ist, ist es wahrscheinlich, dass es hier zu Kurzschlüssen von Stromkreisen kommen kann, sobald es zu einem Wasserschaden kommt.
    • Der Chip links ist zur Speicherung von Daten da, während der Chip rechts sich wie ein Projektor verhält. Wir sehen, dass hier tausende Punkte zu einem Raster angeordnet sind. Das Infrarotlicht wird von hier abgestrahlt.

    • Da Stromversorgung zur normalen Funktion des rechten Chips notwendig ist, ist es wahrscheinlich, dass es hier zu Kurzschlüssen von Stromkreisen kommen kann, sobald es zu einem Wasserschaden kommt.

    • Und bitte beachten: Der Chip wird ohne ein schwarzes Schutzsiegel belichtet. Also kann es durch Fall oder Wasser leicht beschädigt werden. Des weiteren kann es nach einem Schaden nicht mehr repariert werden.

  6. Wir können sehen, dass es eine konkave und eine konvexe Linse auf dem Kristall gibt, und dass die beiden aus Glas sind. Einmal fallengelassen kann die Face ID dadurch auch beeinträchtigt werden.
    • Wir können sehen, dass es eine konkave und eine konvexe Linse auf dem Kristall gibt, und dass die beiden aus Glas sind. Einmal fallengelassen kann die Face ID dadurch auch beeinträchtigt werden.

  7. Nach dem, was wir während des Auseinandernehmens gelernt haben, liegen die wichtigen Schaltkreise der Face ID offen.
    • Nach dem, was wir während des Auseinandernehmens gelernt haben, liegen die wichtigen Schaltkreise der Face ID offen.

    • Sind sie einmal durch Wasser beschädigt oder einer feuchten Umgebung ausgesetzt, könnte es zu Stromverlusten oder Kurzschlussproblemen kommen, die Face ID zur Störung bringen.

    • Außerdem sind die meisten Teile der Face ID aus Glas. Fällt das Handy herunter, ist Face ID wahrscheinlich nicht mehr nutzbar.

    • Zusammengefasst: Face ID kann leicht beschädigt werden, aber schwierig repariert werden.

    • Sei daher sehr vorsichtig in der täglichen Nutzung und schütze dein Mobiltelefon vor Wasserschaden oder schweren Stürzen. Reparaturfachleute müssen mit großer Vorsicht arbeiten, wenn sie das Logic Board reparieren oder die Display-Einheit ersetzen.

Ziellinie

4 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Phryne

Mitglied seit: 17.11.2019

15.259 Reputation

18 Anleitungen geschrieben

Brilliant! keep up with your good work.

HAKU_LYU - Antwort

Thanks for your support!

Phryne -

I send my iPhone for repair bcos not able to activate but instead my Face ID has problems now

Vian - Antwort

Face ID relevant flex cables might have been ripped-off or relevant components were knocked-off during phone disassembly.

Phryne -

Best information I found on web about Face ID Failure. Keep up the great work.

Pranav Hargotra - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 93

Letzten 7 Tage: 666

Letzten 30 Tage: 3,529

Insgesamt: 24,807