Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Einleitung

Du erfährst hier eine einfache Methode zum Verkleinern der Weite einer Hose. Die Schritte bestehen aus zwei Teilen: Anmessen mit Hilfe von Nadeln und Nähen. Diese Techniken können bei vielen Nähprojekten angewandt werden.

Wenn der Unterschied größer als vier Kleidergrößen ist, dann kannst du eventuell die Vordertaschen nicht mehr benutzen.

Schaffe dir vor Beginn eine ordentliche Arbeitsfläche.

Ein wenig Näherfahrung solltest du schon haben.

  1. Ziehe die Hose mit der Innenseite nach außen an.
    • Ziehe die Hose mit der Innenseite nach außen an.

  2. Stecke die Bundweite mit Hilfe von Sicherheitsnadeln auf die richtige Größe ab.
    • Stecke die Bundweite mit Hilfe von Sicherheitsnadeln auf die richtige Größe ab.

  3. Stecke die äußere Naht an beiden Hüften so ab, dass die Hose genau passend sitzt.
    • Stecke die äußere Naht an beiden Hüften so ab, dass die Hose genau passend sitzt.

  4. Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen

    Nintendo Switch Kits

    Eine schnelle Lösung, um wieder ins Spiel zu kommen

    Switch Kits kaufen
  5. Stecke die rückseitige Naht und den Innensaum so ab, dass die Hose angenehm passt. Stecke die rückseitige Naht und den Innensaum so ab, dass die Hose angenehm passt.
    • Stecke die rückseitige Naht und den Innensaum so ab, dass die Hose angenehm passt.

  6. Ziehe die Hose aus. Nähe zuerst die rückseitige Naht entlang deinen Stecknadeln.
    • Ziehe die Hose aus. Nähe zuerst die rückseitige Naht entlang deinen Stecknadeln.

    • Sei vorsichtig beim Nähen mit einer Maschine.

  7. Ziehe die Hose wieder an. Stecke die restliche Innennaht und die Außennähte an beiden Hosenbeinen ab. Ziehe die Hosen aus und vernähe sie.
    • Ziehe die Hose wieder an. Stecke die restliche Innennaht und die Außennähte an beiden Hosenbeinen ab. Ziehe die Hosen aus und vernähe sie.

    • Wir wollten eine enganliegende Jeans haben. Mit dieser Technik kannst du aber jede gewünschte Weite erstellen.

  8. Schneide überstehenden Stoff an den Nähten  weg.
    • Schneide überstehenden Stoff an den Nähten weg.

    • Wenn du willst, kannst du deine neuen Nähte bügeln, so dass sie offenstehen.

  9. Freue dich an deiner neuen, gut passenden Hose!
    • Freue dich an deiner neuen, gut passenden Hose!

Abschluss

Wenn du alles gut durchgeführt hast solltest du jetzt gut passende Hosen haben.

11 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Haleigh Bingham

Mitglied seit: 14.09.2015

398 Reputation

1 Anleitung geschrieben

Team

Sam Houston State, Team 15-5, Nardone Fall 2015 Mitglied von Sam Houston State, Team 15-5, Nardone Fall 2015

SHSU-NARDONE-F15S15G5

4 Mitglieder

5 Anleitungen geschrieben

Thank you for this! I have a pair I really like that are huge in the hip and butt. So is it best to pin and make them fit better using the inseam, or the outside seam?

Matt and Amy Crowell - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 55

Letzten 7 Tage: 320

Letzten 30 Tage: 1,654

Insgesamt: 79,586