Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Ein verkrustetes Backblech mit eingebrannten Flecken ist kein schöner Anblick. In dieser Anleitung wird gezeigt, wie du es schnell und einfach sauber kriegst.

Ersatzteile

Keine Ersatzteile angegeben.

  1. Lege das verkrustete Backblech auf eine glatte Oberfläche.
    • Lege das verkrustete Backblech auf eine glatte Oberfläche.

    • Tipp: Diese Methode funktioniert auch bei Töpfen und Pfannen.

    • Tipp: Diese Methode funktioniert am Besten, wenn du das Backblech reinigst, sobald es nach der Benutzung abgekühlt ist.

    • Hinweis: Bei der Flüssigkeit auf dem Blech handelt es sich um Fett. Diese Methode funktioniert, egal ob Fett auf dem Blech ist oder nicht.

  2. Bedecke den Teil des Backblechs mit den eingebrannten Flecken mit einer dünnen Schicht Backpulver. Hinweis: Bei der Flüssigkeit auf dem Blech handelt es sich um Fett. Diese Methode funktioniert, egal ob Fett auf dem Blech ist oder nicht.
    • Bedecke den Teil des Backblechs mit den eingebrannten Flecken mit einer dünnen Schicht Backpulver.

    • Hinweis: Bei der Flüssigkeit auf dem Blech handelt es sich um Fett. Diese Methode funktioniert, egal ob Fett auf dem Blech ist oder nicht.

  3. Gib etwas Wasser auf das Backpulver, bis es wie eine Paste aussieht. Tipp: Gib nicht zu viel Wasser auf das Backpulver, sonst wird es zu flüssig und bleibt nicht auf der gewünschten Stelle.
    • Gib etwas Wasser auf das Backpulver, bis es wie eine Paste aussieht.

    • Tipp: Gib nicht zu viel Wasser auf das Backpulver, sonst wird es zu flüssig und bleibt nicht auf der gewünschten Stelle.

  4. Lasse das Backpulver 15 Minuten lang einwirken. Stelle dir dazu am Besten einen Wecker.
    • Lasse das Backpulver 15 Minuten lang einwirken. Stelle dir dazu am Besten einen Wecker.

  5. Reinige die gewünschte Stelle mit einem Schwamm. Wenn das Backpulver zu trocken wird, gib noch etwas Wasser hinzu.
    • Reinige die gewünschte Stelle mit einem Schwamm.

    • Wenn das Backpulver zu trocken wird, gib noch etwas Wasser hinzu.

    • Mit der Schrubber-Seite des Schwamms geht das Reinigen einfacher.

  6. Spüle das Backpulver ab und reinige das Backblech erneut mit Spülmittel und Wasser. Spüle das Backpulver ab und reinige das Backblech erneut mit Spülmittel und Wasser. Spüle das Backpulver ab und reinige das Backblech erneut mit Spülmittel und Wasser.
    • Spüle das Backpulver ab und reinige das Backblech erneut mit Spülmittel und Wasser.

Abschluss

Herzlichen Glückwunsch, dein Backblech sieht jetzt wieder aus wie neu!

25 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer*innen:

en de

100%

Diese Übersetzer*innen helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Team

Cal Poly, Team 23-5, Green Winter 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 23-5, Green Winter 2015

CPSU-GREEN-W15S23G5

4 Mitglieder

6 Anleitungen geschrieben

3 Kommentare

I’ve also had good success getting stains off stainless steel following a similar process but using cream of tartar + vinegar instead of baking soda + water. Cream of tartar with vinegar forms an acidic paste instead of the alkaline paste of the baking soda. Of course, don’t mix these approaches or expect unhelpful frothiness.

Don - Antwort

Don, thanks for the additional tips, especially the acidic versus alkaline aspects.

Mike Rehbein -

is that a non stick baking sheet? How is it on steel?

Christine Shriam - Antwort

Kommentar hinzufügen

Seitenaufrufe:

Letzten 24 Stunden: 0

Letzten 7 Tage: 8

Letzten 30 Tage: 72

Insgesamt: 4,976