Einleitung

Hier wird der Austausch des Gehäuses gezeigt.

Lege die Xbox mit der Bodenseite nach oben.
  • Lege die Xbox mit der Bodenseite nach oben.

Kommentar hinzufügen

Setze ein Plastiköffnungswerkzeug in den Spalt zwischen Boden und der  Oberseite. Suche die Rasten, welche die Teile zusammenhalten.
  • Setze ein Plastiköffnungswerkzeug in den Spalt zwischen Boden und der Oberseite. Suche die Rasten, welche die Teile zusammenhalten.

  • Löse die Rasten mit dem Werkzeug. Am einfachsten geht es, wenn du das schwarze Gehäuse weg vom Boden hebelst.

  • Beim Öffnen hörst du klickende Geräusche. Es ist schon recht schwer den Boden abzunehmen.

  • Die Rasten können sogar abbrechen, sei vorsichtig.

  • Es ist empfehlenswert an einer der Ecken zu beginnen und dann das Öffnungswerkzeug rings um zu schieben. Wenn die ersten Rasten frei sind kannst du die Teile auseinanderziehen um die restlichen Rasten zu finden.

Kommentar hinzufügen

  • Wenn alle Rasten frei sind kannst du den Boden vom Gehäuse lösen.

Kommentar hinzufügen

  • Finde alle grünen Schrauben auf dem Metallgehäuse. Sie sind mit F1 bis F6 markiert.

  • Drehe die sechs 50 mm Torx T10 Schrauben heraus.

Kommentar hinzufügen

  • Die Abdeckung über den Anschlüssen ist mit Nieten befestigt. Setze zur Vorbereitung für den Ausbau vorsichtig ein Hebelwerkzeug auf beiden Seiten zwischen der oberen Abdeckung und dem Metallgehäuse ein.

Do not remove the back panel from the metal housing by popping loose the “rivets” in Step 5 photo. Those are not rivets, they are melted post-end mounts in which the heads will break off and CAN NOT BE REPLACED by the do-it-yourself repairer (unless you want to try hot gluing the mounts back to the panel, but success is uncertain with this method). While doing my own tear-down following the photo examples, I thought the rear panel was meant to come off due to the photo of it laying next to the body in Step 7. This is inaccurate, and will most likely result in a loose fitting panel upon reassembly. The “rivets” no longer have a means to hold onto the metal body tray they came loose from. So you will have the panel relying on alignment back to the channel the tabs came out of in order to hold it to the back of your machine. Other than this issue, I was able to perform the tear-down without problem.

Tad B - Antwort

  • Trenne vorsichtig mit der geeigneten Methode das innere Gehäuse vom weißen Außengehäuse.

Kommentar hinzufügen

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

4 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Christopher Chen

Mitglied seit 26.04.2017

303 Reputation

2 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S22-G3, Livingston Spring 2017 Mitglied von Cal Poly, Team S22-G3, Livingston Spring 2017

CPSU-LIVINGSTON-S17S22G3

4 Mitglieder

22 Anleitungen geschrieben

I struggled with the retention tabs the first time I opened the Xbox S. I dabbed a little Armor All on a Qtip and coated both sides of tabs with a little. Popped right open the second time, wiped Armor All on the fan blades as well to minimize dust collection.

Mike DePedro - Antwort

Hi!

Great review of the process! I have a question, having stripped down an rebuilt an XBox One S to extract a 500 yuan note and two peties my 7 year old inserted in the CD/DVD slop, as well as a DOA DVD drive the power switch is not working. It works if I short the contact but there appears to be a square hole in the back of the power switch (the x box logo)

Should there be a conducting contact in the back of the switch and if so, is it simply a square lump of steel or is it tapered? Would like the dimensions please.

Many thanks for taking time to reply!

Dr B

Dr John C Bullas

Southampton UK

john.bullas - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 16

Letzte 7 Tage: 90

Letzte 30 Tage: 383

Insgesamt: 4,571