Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir wie du den Kühlkörper gemeinsam mit der Hauptplatine ausbauen kannst.

  1. Entferne die 13 mm Torx T9 Schraube links unterhalb der Netzbuchse. Entferne die 13 mm Torx T9 Schraube links unterhalb der Netzbuchse.
    • Entferne die 13 mm Torx T9 Schraube links unterhalb der Netzbuchse.

  2. Entferne mit einer Pinzette die Schraubenabdeckung an der gegenüberliegenden Seite des Gehäuses. Entferne die darunterliegende 13 mm Torx T9 Schraube. Entferne die darunterliegende 13 mm Torx T9 Schraube.
    • Entferne mit einer Pinzette die Schraubenabdeckung an der gegenüberliegenden Seite des Gehäuses.

    • Entferne die darunterliegende 13 mm Torx T9 Schraube.

  3. Drehe das Gehäuse so, dass die Vorderseite (mit der Einschalttaste) zu dir zeigt. Schiebe den Deckel zu dir hin und hebe ihn vom Gehäuse ab. Schiebe den Deckel zu dir hin und hebe ihn vom Gehäuse ab.
    • Drehe das Gehäuse so, dass die Vorderseite (mit der Einschalttaste) zu dir zeigt.

    • Schiebe den Deckel zu dir hin und hebe ihn vom Gehäuse ab.

  4. Entferne die beiden silberfarbenen 15 mm Torx T9 Schrauben, mit denen die Platine an der Seite des Metallgehäuses befestigt ist. Entferne die schwarze 9 mm Torx T9 Schraube weiter rechts an der Platine. Entferne die schwarze 9 mm Torx T9 Schraube weiter rechts an der Platine.
    • Entferne die beiden silberfarbenen 15 mm Torx T9 Schrauben, mit denen die Platine an der Seite des Metallgehäuses befestigt ist.

    • Entferne die schwarze 9 mm Torx T9 Schraube weiter rechts an der Platine.

  5. Ziehe das abgeschraubte  Seitenpanel zu dir hin und entferne es. Achte auf den empfindlichen Stecker.
    • Ziehe das abgeschraubte Seitenpanel zu dir hin und entferne es.

    • Achte auf den empfindlichen Stecker.

  6. Ziehe die Oberkante des weißen Clips nach unten und entferne den weißen Stecker mit einer Pinzette. Ziehe nicht zu stark am Stecker, vielleicht hilft ein bisschen Wackeln.
    • Ziehe die Oberkante des weißen Clips nach unten und entferne den weißen Stecker mit einer Pinzette.

    • Ziehe nicht zu stark am Stecker, vielleicht hilft ein bisschen Wackeln.

  7. In der oberen Ecke, direkt über dem weißen Stecker, befindet sich eine von zwei Schrauben befestigte ovale Platte. Entferne die beiden 7 mm Torx T9 Schrauben. Ziehe die ovale Platte zur Seite.
    • In der oberen Ecke, direkt über dem weißen Stecker, befindet sich eine von zwei Schrauben befestigte ovale Platte.

    • Entferne die beiden 7 mm Torx T9 Schrauben.

    • Ziehe die ovale Platte zur Seite.

    • Die Platte ist immer noch am Gerät angeschlossen.

  8. Entferne die sechs  47 mm Torx T9 Schrauben, mit denen der Boden am äußeren Gehäuse befestigt ist. Entferne die sechs  47 mm Torx T9 Schrauben, mit denen der Boden am äußeren Gehäuse befestigt ist.
    • Entferne die sechs 47 mm Torx T9 Schrauben, mit denen der Boden am äußeren Gehäuse befestigt ist.

  9. Lege die Xbox mit der Unterseite nach oben. Ziehe den Boden des Gehäuses hoch zu dir hin und hebe ihn ab. Ziehe den Boden des Gehäuses hoch zu dir hin und hebe ihn ab.
    • Lege die Xbox mit der Unterseite nach oben.

    • Ziehe den Boden des Gehäuses hoch zu dir hin und hebe ihn ab.

  10. Drehe das Gerät wieder um, so dass die Oberseite oben liegt.
    • Drehe das Gerät wieder um, so dass die Oberseite oben liegt.

    • Entferne die restlichen elf kleineren 11 mm Torx T9 Schrauben, mit denen das Metallgehäuse befestigt ist.

  11. Drehe das Gehäuse wieder um, so dass die Unterseite oben liegt. Entferne die beiden Torx T9 Schrauben an den gegenüberliegenden Seiten des Metallgehäuses.
    • Drehe das Gehäuse wieder um, so dass die Unterseite oben liegt.

    • Entferne die beiden Torx T9 Schrauben an den gegenüberliegenden Seiten des Metallgehäuses.

    • Die linke Schraube ist 11 mm lang, die rechte 7,5 mm.

  12. Ziehe das Metallgehäuse nach oben und entferne es, so dass die inneren Bauteile frei liegen. Ziehe das Metallgehäuse nach oben und entferne es, so dass die inneren Bauteile frei liegen. Ziehe das Metallgehäuse nach oben und entferne es, so dass die inneren Bauteile frei liegen.
    • Ziehe das Metallgehäuse nach oben und entferne es, so dass die inneren Bauteile frei liegen.

  13. Hebe das BD Laufwerk hoch und kippe es, so dass du an die Verbindungskabel zur Hauptplatine herankommst. Hebe das BD Laufwerk hoch und kippe es, so dass du an die Verbindungskabel zur Hauptplatine herankommst. Hebe das BD Laufwerk hoch und kippe es, so dass du an die Verbindungskabel zur Hauptplatine herankommst.
    • Hebe das BD Laufwerk hoch und kippe es, so dass du an die Verbindungskabel zur Hauptplatine herankommst.

  14. Löse mit den Fingern behutsam die beiden Kabelstränge zwischen Hauptplatine und Laufwerk ab. Nun sollte das BD Laufwerk ganz vom Gerät abgetrennt sein und du kannst es zur Seite legen. Nun sollte das BD Laufwerk ganz vom Gerät abgetrennt sein und du kannst es zur Seite legen.
    • Löse mit den Fingern behutsam die beiden Kabelstränge zwischen Hauptplatine und Laufwerk ab.

    • Nun sollte das BD Laufwerk ganz vom Gerät abgetrennt sein und du kannst es zur Seite legen.

  15. Löse die beiden Stecker rechts von der Festplatte ab. Ziehe nicht zu stark an den Steckern. Eventuell kannst du sie mit wackelnden Bewegungen herausholen. Ziehe nicht zu stark an den Steckern. Eventuell kannst du sie mit wackelnden Bewegungen herausholen.
    • Löse die beiden Stecker rechts von der Festplatte ab.

    • Ziehe nicht zu stark an den Steckern. Eventuell kannst du sie mit wackelnden Bewegungen herausholen.

  16. Hebe die Seagate-Festplatte aus dem Gehäuse heraus. Hebe die Seagate-Festplatte aus dem Gehäuse heraus. Hebe die Seagate-Festplatte aus dem Gehäuse heraus.
    • Hebe die Seagate-Festplatte aus dem Gehäuse heraus.

  17. Trenne  den Plastikkabelstecker von der Hauptplatine. Vergrößere das Bild, indem du auf "Original anzeigen" klickst, um es genau zu erkennen.
    • Trenne den Plastikkabelstecker von der Hauptplatine.

    • Vergrößere das Bild, indem du auf "Original anzeigen" klickst, um es genau zu erkennen.

  18. Entferne das Schaumstoffband, indem du es vorsichtig vom Kühlsystem abziehst. Nachdem der Schaumstoff entfernt wurde, klebt er möglicherweise nicht mehr so gut.
    • Entferne das Schaumstoffband, indem du es vorsichtig vom Kühlsystem abziehst.

    • Nachdem der Schaumstoff entfernt wurde, klebt er möglicherweise nicht mehr so gut.

  19. Entferne das Netzteil, indem du es vom Mainboard abhebst, wobei das Kabel angeschlossen bleibt. Lege das Netzteil außerhalb des Gehäuses ab, sodass sich das Kabel nicht mehr über dem Kühlsystem befindet.
    • Entferne das Netzteil, indem du es vom Mainboard abhebst, wobei das Kabel angeschlossen bleibt.

    • Lege das Netzteil außerhalb des Gehäuses ab, sodass sich das Kabel nicht mehr über dem Kühlsystem befindet.

  20. Entferne nun das Kühlsystem, indem du es senkrecht vom Mainboard abhebst. Entferne nun das Kühlsystem, indem du es senkrecht vom Mainboard abhebst.
    • Entferne nun das Kühlsystem, indem du es senkrecht vom Mainboard abhebst.

  21. Hebe das am Kabel angeschlossene Metallstück aus dem Gehäuse heraus. Hebe das am Kabel angeschlossene Metallstück aus dem Gehäuse heraus. Hebe das am Kabel angeschlossene Metallstück aus dem Gehäuse heraus.
    • Hebe das am Kabel angeschlossene Metallstück aus dem Gehäuse heraus.

  22. Lege das Gerät so, dass die Unterseite des Metallgehäuses nach oben zeigt. Lege das Gerät so, dass die Unterseite des Metallgehäuses nach oben zeigt.
    • Lege das Gerät so, dass die Unterseite des Metallgehäuses nach oben zeigt.

  23. Drehe die vier 9 mm Torx T9 Schrauben heraus, mit denen der Kühlkörper am äußeren Metallgehäuse befestigt ist Drehe die vier 9 mm Torx T9 Schrauben heraus, mit denen der Kühlkörper am äußeren Metallgehäuse befestigt ist Drehe die vier 9 mm Torx T9 Schrauben heraus, mit denen der Kühlkörper am äußeren Metallgehäuse befestigt ist
    • Drehe die vier 9 mm Torx T9 Schrauben heraus, mit denen der Kühlkörper am äußeren Metallgehäuse befestigt ist

  24. Lege das Gerät so, dass das Metallgehäuse unten ist. Hebe die Hauptplatine senkrecht nach oben und entferne sie vom Gehäuse. Hebe die Hauptplatine senkrecht nach oben und entferne sie vom Gehäuse.
    • Lege das Gerät so, dass das Metallgehäuse unten ist.

    • Hebe die Hauptplatine senkrecht nach oben und entferne sie vom Gehäuse.

  25. Drehe die Hauptplatine herum. Löse mit einem Spudger alle vier Ecken des X-förmigen Metallstücks von der Hauptplatine ab. Achte darauf, dass du die Ecken nur langsam abziehst, so dass die Hauptplatine nicht beschädigt wird.
    • Drehe die Hauptplatine herum.

    • Löse mit einem Spudger alle vier Ecken des X-förmigen Metallstücks von der Hauptplatine ab.

    • Achte darauf, dass du die Ecken nur langsam abziehst, so dass die Hauptplatine nicht beschädigt wird.

    • Verwende keine Hebelwerkzeuge aus Metall, wie z.B. Schraubendreher. Benutze einen Spudger oder ein Plastiköffnungswerkzeug.

  26. Hebe den Kühlkörper hoch und löse ihn von der Hauptplatine ab. Hebe den Kühlkörper hoch und löse ihn von der Hauptplatine ab.
    • Hebe den Kühlkörper hoch und löse ihn von der Hauptplatine ab.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

2 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Ashley Masuda

Mitglied seit: 24.01.2018

1.301 Reputation

7 Anleitungen geschrieben

Team

Cal Poly, Team S2-G6, Livingston Winter 2018 Mitglied von Cal Poly, Team S2-G6, Livingston Winter 2018

CPSU-LIVINGSTON-W18S2G6

4 Mitglieder

26 Anleitungen geschrieben

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 8

Letzten 7 Tage: 39

Letzten 30 Tage: 165

Insgesamt: 1,840