Zum Hauptinhalt wechseln

Einleitung

Eine zweite Festplatte im Laptop bietet viele Vorteile, wie höhere Geschwindigkeit, mehr Speicherplatz und weniger Aufregung beim Installieren neuer Software. Diese Anleitung zeigt dir, wie du die zweite Festplatte anstelle des optischen Laufwerks einbauen kannst.

  1. Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:
    • Entferne die folgenden 10 Kreuzschlitz-Schrauben, die die Gehäuse-Unterseite des MacBook Pro 13" Unibody befestigen:

    • Sieben 3 mm Schrauben.

    • Drei 13,5 mm Schrauben.

  2. Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.
    • Hebe die Unterseite vorsichtig an und drücke sie Richtung Rückseite des Laptops, um die Halterungsclips zu lösen.

  3. Wir empfehlen, vorsorglich den Akkuanschluss vom Logic Board zu lösen, um eine elektrische Entladung zu verhindern.
    • Wir empfehlen, vorsorglich den Akkuanschluss vom Logic Board zu lösen, um eine elektrische Entladung zu verhindern.

    • Löse mit der Kante eines Spudgers den Akkuanschluss nach oben, weg vom Sockel auf dem Logic Board.

  4. Wir empfehlen als Vorsichtsmaßnahme den Verbinder des Subwoofers vom Logic Board zu lösen, um jegliche elektrischen Entladungen zu vermeiden. Dieser Schritt ist nicht zwingend.
    • Wir empfehlen als Vorsichtsmaßnahme den Verbinder des Subwoofers vom Logic Board zu lösen, um jegliche elektrischen Entladungen zu vermeiden. Dieser Schritt ist nicht zwingend.

    • Eventuell befindet sich eine weiche Abdeckung über dem Verbinder, die du dann entfernen musst. Ziehe dann vorsichtig den Verbinder aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  5. Du musst einen kleinen durchsichtigen Plastikkabelhalter (im Bild rot markiert), der am Logic Board festgeklebt ist, aus dem Weg schieben, bevor du das Kamerakabel lösen kannst. Passe dabei auf, dass du keine Bauteile beschädigst.
    • Du musst einen kleinen durchsichtigen Plastikkabelhalter (im Bild rot markiert), der am Logic Board festgeklebt ist, aus dem Weg schieben, bevor du das Kamerakabel lösen kannst. Passe dabei auf, dass du keine Bauteile beschädigst.

    • Ziehe den Verbinder des Kamerakabels in Richtung des optischen Laufwerks, um es vom Logic Board zu lösen.

    • Dieser Sockel ist aus Metall und kann leicht verbogen werden. Passe auf, dass du den Verbinder gerade im Sockel ausrichtest, wenn du die beiden Teile zusammenfügst.

  6. Ziehe den Verbinder des optischen Laufwerks mit dem flachen Ende eines Spudgers senkrecht aus seinem Sockel.
    • Ziehe den Verbinder des optischen Laufwerks mit dem flachen Ende eines Spudgers senkrecht aus seinem Sockel.

  7. Ziehe den Verbinder der Festplatte mit dem flachen Ende eines Spudgers senkrecht aus seinem Sockel.
    • Ziehe den Verbinder der Festplatte mit dem flachen Ende eines Spudgers senkrecht aus seinem Sockel.

  8. Der Subwoofer ist mit Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe folgende Schrauben heraus:
    • Der Subwoofer ist mit Kreuzschlitzschrauben am oberen Gehäuse befestigt. Drehe folgende Schrauben heraus:

    • Eine 3,8 mm

    • Eine 5 mm

  9. Der Subwoofer ist immer noch mit dem rechten Lautsprecher verbunden, entferne ihn deswegen noch nicht ganz. Hebe den Subwoofer vom optischen Laufwerk weg, und lege ihn neben den Computer.
    • Der Subwoofer ist immer noch mit dem rechten Lautsprecher verbunden, entferne ihn deswegen noch nicht ganz.

    • Hebe den Subwoofer vom optischen Laufwerk weg, und lege ihn neben den Computer.

  10. Entferne die beiden 10 mm Kreuzschlitzschrauben,  die die Halterung für das Kamerakabel am oberen Gehäuse festhalten. Die Schraube ganz links kann unter Umständen im Kamerakabel  stecken bleiben.
    • Entferne die beiden 10 mm Kreuzschlitzschrauben, die die Halterung für das Kamerakabel am oberen Gehäuse festhalten.

    • Die Schraube ganz links kann unter Umständen im Kamerakabel stecken bleiben.

    • Hebe die Halterung für das Kamerakabel aus dem Gehäuse.

  11. Entferne die drei 2,5 mm Kreuzschlitzschrauben, die das optische Laufwerk am Gehäuse befestigen. Hebe das optische Laufwerk an der rechten Kante hoch und ziehe es aus dem Computer.
    • Entferne die drei 2,5 mm Kreuzschlitzschrauben, die das optische Laufwerk am Gehäuse befestigen.

    • Hebe das optische Laufwerk an der rechten Kante hoch und ziehe es aus dem Computer.

  12. Ziehe das Kabel zum optischen Laufwerk gerade vom optischen Laufwerk weg und entferne es.
    • Ziehe das Kabel zum optischen Laufwerk gerade vom optischen Laufwerk weg und entferne es.

    • Dieser Stecker sitzt besonders tief, achte darauf, dass du ihn in seiner Mitte vom optischen Laufwerk weg ziehst.

    • Wenn sich eine CD oder etwas anderes im optischen Laufwerk verklemmt hat, dann hilft dir unsere Reparaturanleitung für das optische Laufwerk.

  13. Entferne die beiden schwarzen Kreuzschlitzschrauben #0, mit denen die die kleine Metallhalterung befestigt ist. Übertrage diese Halterung auf dein neues optisches Laufwerk oder den Festplatteneinschub.
    • Entferne die beiden schwarzen Kreuzschlitzschrauben #0, mit denen die die kleine Metallhalterung befestigt ist. Übertrage diese Halterung auf dein neues optisches Laufwerk oder den Festplatteneinschub.

  14. Entferne den Abstandhalter aus Plastik aus dem Gehäuse des DVD-Laufwerks, indem du auf einer der beiden Seiten die Plastiklasche eindrückst und den Abstandhalter nach oben herausnimmst. Entferne den Abstandhalter aus Plastik aus dem Gehäuse des DVD-Laufwerks, indem du auf einer der beiden Seiten die Plastiklasche eindrückst und den Abstandhalter nach oben herausnimmst.
    • Entferne den Abstandhalter aus Plastik aus dem Gehäuse des DVD-Laufwerks, indem du auf einer der beiden Seiten die Plastiklasche eindrückst und den Abstandhalter nach oben herausnimmst.

  15. Achte darauf, dass die Anschlüsse für die Festplatte nach unten zeigen, bevor du die Festplatte in das Gehäuse setzt. Setze die Festplatte vorsichtig in den dafür vorgesehenen Platz in dem Gehäuse. Halte das Gehäuse mit einer Hand fest und drücke die Festplatte mit der anderen Hand in die Anschlüsse im Gehäuse.
    • Achte darauf, dass die Anschlüsse für die Festplatte nach unten zeigen, bevor du die Festplatte in das Gehäuse setzt.

    • Setze die Festplatte vorsichtig in den dafür vorgesehenen Platz in dem Gehäuse.

    • Halte das Gehäuse mit einer Hand fest und drücke die Festplatte mit der anderen Hand in die Anschlüsse im Gehäuse.

  16. Wenn die Festplatte im Gehäuse sitzt, halte sie mit einer Hand fest und setze den Abstandhalter wieder in das Gehäuse ein. Wenn die Festplatte im Gehäuse sitzt, halte sie mit einer Hand fest und setze den Abstandhalter wieder in das Gehäuse ein.
    • Wenn die Festplatte im Gehäuse sitzt, halte sie mit einer Hand fest und setze den Abstandhalter wieder in das Gehäuse ein.

  17. Verwende zwei #1 Kreuzschlitzschrauben, um die Festplatte im Gehäuse zu sichern. Verwende zwei #1 Kreuzschlitzschrauben, um die Festplatte im Gehäuse zu sichern.
    • Verwende zwei #1 Kreuzschlitzschrauben, um die Festplatte im Gehäuse zu sichern.

  18. Befestige die Öse vom DVD-Laufwerk mit zwei #0 Kreuzschlitzschrauben am neuen Gehäuse.
    • Befestige die Öse vom DVD-Laufwerk mit zwei #0 Kreuzschlitzschrauben am neuen Gehäuse.

    • Verbinde alle Kabel, die du vom originalen DVD-Laufwerk entfernt hattest, mit dem neuen Gehäuse.

  19. Wirf das alte Laufwerk nicht weg! Es kann mit Hilfe unseres SATA-Laufwerk USB Kabel immer noch verwendet werden. Richte den SATA Anschluss des Kabels mit dem Anschluss am Laufwerk aus und stecke ihn ein. Stecke den USB Anschluss in deinen Laptop und das Laufwerk ist bereit zur Verwendung.
    • Wirf das alte Laufwerk nicht weg! Es kann mit Hilfe unseres SATA-Laufwerk USB Kabel immer noch verwendet werden.

    • Richte den SATA Anschluss des Kabels mit dem Anschluss am Laufwerk aus und stecke ihn ein.

    • Stecke den USB Anschluss in deinen Laptop und das Laufwerk ist bereit zur Verwendung.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenbauen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.es

101 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

VauWeh hilft uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

iRobot

Mitglied seit: 24.09.2009

1 Reputation

624 Anleitungen geschrieben

stripped both 10mm screws shown in step 10. where can i find those screws online & how can i remove those screws?

vaughnl86 - Antwort

I bought a 1TB SSD/hybrid drive from Ifixit.com to upgrade the 256GB HDD that came with MBP 2010. Disk Utility could not see the new drive on the original HDD cable but saw the old one just fine. New replacement cable was not the correct size for the MBP 2010 but worked just fine in my other MBP 2012. Put the stock HDD back in with the original HDD cable, removed the optical drive and replaced with the 1TB dual drive per instructions without problems. I have read online that the SATA HDD cable in MBP 2009 and early 2010 was too slow to read modern high-speed SATA drives.

Only glitch I found is DVD/CDs will not mount in the optical drive using the external USB cable that came with the dual disk kit purchased here. Will eventually have to find time to try swapping the optical drive with my other laptop to test internally as well as the external cable. At this point I don't care, didn't use the optical, love the two working internal disk drives. Thanks guys!

Bob - Antwort

I just did this upgrade on two different MacBook Pro models: a mid-2009 and a mid-2010. The upgrade itself worked fine but now both MBP's show the same error: "Wi-fi: No Hardware Installed."

I tried resetting the SMC and the NVRAM but no change. I also tried booting from a startup thumb drive but also no Wi-fi.

What did I do wrong and how do I fix it?

mjjason - Antwort

I replaced Primary HDD with SSD and moved HDD to optical slot with caddy, and it seems works, but HDD in optical slot is incredibly slow now. Macbook 7.1. Sierra. SSD Savage 250Gb.

Roman Nicolaevich - Antwort

So, now I have two HD's. 250 gb SSD and another HDD 25Gb. Thanks to iFixit and iRobot for this guide!

wilsonwistuba - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 9

Letzten 7 Tage: 87

Letzten 30 Tage: 429

Insgesamt: 99,534