Zum Hauptinhalt wechseln

Änderungen an Samsung Galaxy S6 Akku ersetzen Einleitung

Bearbeitet von Annika Faelker -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Gelöscht
Hinzugefügt
Unverändert
Introduction
Verwende diese Anleitung, um den Akku in deinem Samsung Galaxy S6 zu ersetzen. [ … ] du zu reparieren beginnt, mit der Reparatur beginnst, musst du erst den Akku auf unter 25% entladen.''' Ein geladener Akku kann Feuer fangen oder explodieren, wenn er versehentlich angestochen wird. perforiert oder beschädigt wird. [ … ] '''WennWenn dein Akku aufgebläht ist, dann musst du [https://www.ifixit.com/Wiki/What_to_do_with_a_swollen_battery|geeignete [https://www.ifixit.com/Wiki/What_to_do_with_a_swollen_battery|entsprechende Vorsichtsmaßnahmen treffen. |new_window=true] darfst dann auch keine Wärme anwenden.''' |new_window=true]. '''In diesem Fall darfst du das Telefon auf keinen Fall erwärmen.''' Du kannst eine Tropfflasche Pipette oder eine Injektionsspritze benutzen, benutzen, um Isopropylalkohol (mindestens 90%) um die Kanten der Rückabdeckung einzuträufeln und so den Kleber zu schwächen. Aufgequollene aufzuweichen. Aufgeblähte Akkus können sehr gefährlich sein, trage eine Schutzbrille und sei sehr vorsichtig. Gib sie den Akku im Zweifelsfall zu einem professionellen Reparaturdienst. [ … ] Kleber, der mit dem es festhält, befestigt ist, wird dadurch unbrauchbar. Folge [guide|44897|dieser Anleitung|new_window=true], um das rückseitige Glas wieder festzukleben.
Verwende diese Anleitung, um den Akku in deinem Samsung Galaxy S6 zu ersetzen. [ … ] du zu reparieren beginnt, mit der Reparatur beginnst, musst du erst den Akku auf unter 25% entladen.''' Ein geladener Akku kann Feuer fangen oder explodieren, wenn er versehentlich angestochen wird. perforiert oder beschädigt wird. [ … ] '''WennWenn dein Akku aufgebläht ist, dann musst du [https://www.ifixit.com/Wiki/What_to_do_with_a_swollen_battery|geeignete [https://www.ifixit.com/Wiki/What_to_do_with_a_swollen_battery|entsprechende Vorsichtsmaßnahmen treffen. |new_window=true] darfst dann auch keine Wärme anwenden.''' |new_window=true]. '''In diesem Fall darfst du das Telefon auf keinen Fall erwärmen.''' Du kannst eine Tropfflasche Pipette oder eine Injektionsspritze benutzen, benutzen, um Isopropylalkohol (mindestens 90%) um die Kanten der Rückabdeckung einzuträufeln und so den Kleber zu schwächen. Aufgequollene aufzuweichen. Aufgeblähte Akkus können sehr gefährlich sein, trage eine Schutzbrille und sei sehr vorsichtig. Gib sie den Akku im Zweifelsfall zu einem professionellen Reparaturdienst. [ … ] Kleber, der mit dem es festhält, befestigt ist, wird dadurch unbrauchbar. Folge [guide|44897|dieser Anleitung|new_window=true], um das rückseitige Glas wieder festzukleben.