Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Änderungen an Samsung Galaxy S8 Akku austauschen Einleitung

Bearbeitet von VauWeh -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Vorher
Nachher
Unverändert
Introduction
Benutze diese Anleitung, um den abgenutzten Akku deines Samsung Galaxy S8 auszutauschen. [ … ] Die Anleitung beinhaltet das Entfernen der rückwärtigen Glasabdeckung, du benötigst Ersatzklebestreifen, um die Rückabdeckung wieder anzubringen. [ … ] '''Bevor du dein Gerät auseinandernimmst, entlade den Akku auf unter 25%. Der Akku kann Feuer fangen und/oder im Falle einer versehentlichen Beschädigung explodieren. Aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist bei einem entladenen Akku deutlich geringer.''' [ … ] Wenn dein Akku aufgebläht ist, dann treffe [https://www.ifixit.com/Wiki/What_to_do_with_a_swollen_battery|geeignete Vorsichtsmaßnahmen |new_window=true] und erwärme dein HandySmartphone nicht. Wenn benötigt, benutze eine Pipette oder eine Spritze, um Isopropylalkohol (mind. 90%) um die Kanten einzuträufeln, um den Kleber zu lösen. Aufgeblähte Akkus können sehr gefährlich sein. Es empfiehlt sich, eine Schutzbrille zu tragen und sehr vorsichtig zu sein, oder das Gerät zu einer entsprechenden Fachfirma zu bringen.
Benutze diese Anleitung, um den abgenutzten Akku deines Samsung Galaxy S8 auszutauschen. [ … ] Die Anleitung beinhaltet das Entfernen der rückwärtigen Glasabdeckung, du benötigst Ersatzklebestreifen, um die Rückabdeckung wieder anzubringen. [ … ] '''Bevor du dein Gerät auseinandernimmst, entlade den Akku auf unter 25%. Der Akku kann Feuer fangen und/oder im Falle einer versehentlichen Beschädigung explodieren. Aber die Wahrscheinlichkeit dafür ist bei einem entladenen Akku deutlich geringer.''' [ … ] Wenn dein Akku aufgebläht ist, dann treffe [https://www.ifixit.com/Wiki/What_to_do_with_a_swollen_battery|geeignete Vorsichtsmaßnahmen |new_window=true] und erwärme dein HandySmartphone nicht. Wenn benötigt, benutze eine Pipette oder eine Spritze, um Isopropylalkohol (mind. 90%) um die Kanten einzuträufeln, um den Kleber zu lösen. Aufgeblähte Akkus können sehr gefährlich sein. Es empfiehlt sich, eine Schutzbrille zu tragen und sehr vorsichtig zu sein, oder das Gerät zu einer entsprechenden Fachfirma zu bringen.