Zum Hauptinhalt wechseln

Änderungen an Schritt Nr. 2

Bearbeitet von Tobias Isakeit -

Bearbeitung genehmigt von Tobias Isakeit

Gelöscht
Hinzugefügt
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] Für einen schnellen Vergleich platzieren wir das Mate 10 Pro neben einem seiner Vorgänger — dem Mate 9 — welches wir auch schon [guide|98335|auseinandergenommen|new_window=true] haben.
[* black] Auf den ersten Blick fallen keine großen Änderungen auf: Es gibt eine neue Dualkamera von Leica mit optischem Bildstabilisator und den runden Fingerprintsensor direkt darunter.
[* black] Auffälliger ist die ergonomisch gebogene Glasrückseite und ein Signaturstreifen, welcher die Linsen der Dualkamera hervorhebt.
[* black] Wir sind etwas traurig, dass die Kameralinsen nun [https://www.youtube.com/watch?v=O7cndClHM84|getrennte Wege|new_window=true] gehen. Aber gut, dieses Opfer ist notwendig, um der neuen "[https://www.youtube.com/watch?v=zpBMU35mqgQ|Digital Frontier|new_window=true]" gerecht zu werden.
[* black] Wir sind etwas traurig, dass die Kameralinsen nun [https://www.youtube.com/watch?v=O7cndClHM84|getrennte Wege|new_window=true] gehen. Aber gut, dieses Opfer ist notwendig, um der neuen "[https://www.youtube.com/watch?v=zpBMU35mqgQ|Digital Frontier|new_window=true]" gerecht zu werden.
[* icon_note] Bei genauerem Hinsehen ist zu erkennen, dass das Mate 10 Pro etwas kleiner ist als das Mate 9 — obwohl sein Display um 0.1" ''größer'' ist. Das neue 6.0" Display ist nahezu randlos.