Zum Hauptinhalt wechseln

Änderungen an diesem Schritt

Bearbeitet von VauWeh -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* icon_reminder] Vergleiche dein neues Display mit dem alten und übertrage alle fehlenden Bauteile. Bei einiges Ersatzdisplays werden keine Lautsprecherabdeckungen mitgeliefert. Achte besonders in diesem Fall darauf, dass du diese Teile vom alten auf das neue Display überträgst.
[*
icon_caution] Bevor du ein neues - oder das alte - Display einbaust, musst du unbedingt sämtliche Klebereste vomvon Rahmen und Display entfernen - hierbei solltest du besonders darauf achten alle übrigen Glassplitter zu entfernen.
[* black] Bevor du das Gerät wieder zusammenbaust, musst du alle Kleberreste entfernen und die Kanten des Smartphones mit hochkonzentriertem Isopropylalkohol (mindestens 90%) reinigen. Dadurch verbindet sich der Kleber für das neue DisplayDisplaykleber besser.
[* icon_reminder] Das neue Display lässt sich am Besten mit einem Stück passend zugeschnittenem doppelseitigem Klebeband befestigen. Es geht aber auch mit gut klebendendem doppelseitigem Band wie z.B. [product|IF317-072|Tesa 61395|new_window=true]. Klebe das Band auf den Kanten des Rahmens an den Stellen fest, wo der alte Kleber war. Richte das Display aus und drücke es fest.
[* icon_reminder] Vergleiche dein neues Display mit dem alten und übertrage alle fehlenden Bauteile. Bei einiges Ersatzdisplays werden keine Lautsprecherabdeckungen mitgeliefert. Achte besonders in diesem Fall darauf, dass du diese Teile vom alten auf das neue Display überträgst.
[*
icon_caution] Bevor du ein neues - oder das alte - Display einbaust, musst du unbedingt sämtliche Klebereste vomvon Rahmen und Display entfernen - hierbei solltest du besonders darauf achten alle übrigen Glassplitter zu entfernen.
[* black] Bevor du das Gerät wieder zusammenbaust, musst du alle Kleberreste entfernen und die Kanten des Smartphones mit hochkonzentriertem Isopropylalkohol (mindestens 90%) reinigen. Dadurch verbindet sich der Kleber für das neue DisplayDisplaykleber besser.
[* icon_reminder] Das neue Display lässt sich am Besten mit einem Stück passend zugeschnittenem doppelseitigem Klebeband befestigen. Es geht aber auch mit gut klebendendem doppelseitigem Band wie z.B. [product|IF317-072|Tesa 61395|new_window=true]. Klebe das Band auf den Kanten des Rahmens an den Stellen fest, wo der alte Kleber war. Richte das Display aus und drücke es fest.