Zum Hauptinhalt wechseln

Änderungen an Schritt Nr. 2

Bearbeitet von Sandra Hiller

Bearbeitung genehmigt von Sandra Hiller

Gelöscht
Hinzugefügt
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] An der Oberkante befindet sich der übliche SIM Slot, sowie eine etwas neu organisierte Einheit von Kamera- und Fingerabdrucksensor. Du kannst dich in Zukunft von [http://www.giga.de/smartphones/samsung-galaxy-s8/news/samsung-galaxy-s8-hinweis-zur-reinigung-der-kamera-weil-der-fingerabdruckscanner-falsch-positioniert-ist/|verschmutzen Linsen|new_window=true] verabschieden!
[* black] Die Unterkante sieht fast genauso aus wie die des S8 - und ja, das heißt, die 3,5 mm Audiobuchse ''lebt''!
[* black] Auf den ersten Blick scheint das Lautsprechergitter durch einen PortAnschluss ersetzt worden zu sein - aber nein, es ist immer noch ein Gitter, aber es ist gaaanz weit hinten eingebaut. Gibt es denn irgendeinen ein Vorteil, wenn man die Lautsprecheröffnung mit Flusen füllen kann?
[* icon_note] Als wäre eine Mikrofonöffnung,es nicht schon genug, dass die Mikrofonöffnung aussieht wie die Öffnung für das SIM Auswurfwerkzeug, nicht genugnein, jetzt haben wir passend dazu auch noch einen verkappten Ladeanschluss.
[* black] Auf den ersten Blick scheint das Lautsprechergitter durch einen PortAnschluss ersetzt worden zu sein - aber nein, es ist immer noch ein Gitter, aber es ist gaaanz weit hinten eingebaut. Gibt es denn irgendeinen ein Vorteil, wenn man die Lautsprecheröffnung mit Flusen füllen kann?
[* icon_note] Als wäre eine Mikrofonöffnung,es nicht schon genug, dass die Mikrofonöffnung aussieht wie die Öffnung für das SIM Auswurfwerkzeug, nicht genugnein, jetzt haben wir passend dazu auch noch einen verkappten Ladeanschluss.