Zum Hauptinhalt wechseln

Änderungen an Schritt Nr. 14

Bearbeitet von Annika Faelker -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

+[title] Abschließende Gedanken
+[* black] Das Samsung Galaxy S9 erhält ***4 von 10*** Punkten auf unsere Reparierbarkeits-Skala (10 ist am einfachsten zu reparieren).
+ [* green] Viele Komponenten sind modular und können unabhängig voneinander ersetzt werden.
+ [* yellow] Der Akkuaustausch ist technisch möglich, aber überhaupt an ihn heranzukommen ist eine unnötige Herausforderung.
+ [* red] Eingeklebtes Glas sowohl vorne als auch hinten erhöht das Risiko des Zerbrechens und erschwert den Beginn von Reparaturen.
+ [* red] Bildschirmreparaturen erfordern sehr viel Demontage und einen ständigen Kampf mit starkem Kleber.