Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Änderungen an Schritt Nr. 6

Bearbeitet von Annika Faelker -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] Auf der Suche nach Anzeichen für einen verbesserten Schutz vor Staub, Wasser und Spritzern richten wir unser Augenmerk auf die größte unverschlossene Öffnung im Gerät – den SIM-Kartenslot.
[* icon_note] Obwohl die Dichtungen (die wichtigen Teile) etwas anders geformt sind, sehen sie bei genauerer Betrachtung weitgehend unverändert im Vergleich zur letztjährigen Version aus. Wären wir allerdings in [https://www.forbes.com/sites/bensin/2018/09/12/why-china-and-hong-kong-are-getting-unique-new-iphones-the-rest-of-the-world-isnt-getting/|China] sähe das alles etwas anders aus.
[* black] Die oberen Peripherieteile sind erledigt, jetzt können wir uns endlich auf den wichtigsten Teil jedes iPhones der S-Serie konzentrieren – das Logic Board!