Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Änderungen an Schritt Nr. 4

Bearbeitet von Annika Faelker -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] Noch ein letzter Abstecher, bevor wir uns ins Innere begeben: Wir können nicht widerstehen und lösen unsere [guide|111384|Lieblingstaste|stepid=213288|new_window=true] ab, um einen kurzen Blick auf die ~~geräuschdämpfende~~ eindringungshemmende Membran zu werfen.
[* black] Egal ob du sie liebst oder hasst, aber anscheinend bleibt die [https://www.imore.com/macbook-pro-butterfly-keyboard-effect|Butterfly|new_window=true] Taste weiterhin bestehen.
[* black] Nach einigen Umdrehungenpaar Umdrehungen mit unserem [product|IF145-090-6|Pentalobe Schraubendreher|new_window=true], lässt sich das untere Gehäuse mit einem kräftigen ZugRuck aus den beiden Rasten lösen und wir sind im Inneren.
[* icon_note] Dieses einfache Verfahren zaubert ein Lächeln auf unser Gesicht, vor allem wenn wir im Vergleich zu den Deckelndazu an die mit versteckten FallenFallen bespikten Deckel denken, die wir unlängst bei [guide|39841|MacBooks|stepid=89784|new_window=true] und [guide|72415|MacBook Pros|stepid=144856|new_window=true] gefunden haben.
[* black] Egal ob du sie liebst oder hasst, aber anscheinend bleibt die [https://www.imore.com/macbook-pro-butterfly-keyboard-effect|Butterfly|new_window=true] Taste weiterhin bestehen.
[* black] Nach einigen Umdrehungenpaar Umdrehungen mit unserem [product|IF145-090-6|Pentalobe Schraubendreher|new_window=true], lässt sich das untere Gehäuse mit einem kräftigen ZugRuck aus den beiden Rasten lösen und wir sind im Inneren.
[* icon_note] Dieses einfache Verfahren zaubert ein Lächeln auf unser Gesicht, vor allem wenn wir im Vergleich zu den Deckelndazu an die mit versteckten FallenFallen bespikten Deckel denken, die wir unlängst bei [guide|39841|MacBooks|stepid=89784|new_window=true] und [guide|72415|MacBook Pros|stepid=144856|new_window=true] gefunden haben.
[* black] Drinnen erspähen wir ein kleines Logic Board, einen einsamen Lüfter, ein paar längliche Lautsprecher und einen interessanten heizkörperähnlichen Kühlkörper.