Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Änderungen an Schritt Nr. 3

Bearbeitet von Fabian Neidhardt -

Bearbeitung genehmigt von Fabian Neidhardt

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* icon_caution] Vermeide es nach Möglichkeit, den Akku beim Ausbau zu verformen. Aus Lithium-Ion-Akkus mit weicher Hülle können gefährliche Chemikalien austreten, sie können sich entzünden oder sogar explodieren, wenn sie beschädigt werden. Heble nicht zu stark und benutze keine Metallwerkzeuge.
[* black] Schiebe ein Plektrum oder eine Plastikkarte dort unter den Akku, wo der Klebestreifen war.
[* black] Schiebe an der rechten Seite entlang und trenne den restlichen Kleber.
[* black] Heble die rechte Seite des Akkus vorsichtig nach oben, um den Kleber zu lösen.