Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Änderungen an Schritt Nr. 5

Bearbeitet von Dominik Schnabelrauch -

Bearbeitung genehmigt von Dominik Schnabelrauch

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] Wir finden eine kleine Bassreflexröhre, welche um den 2.5 Watt (6 Ohm) Lautsprecher gelegt wurde.
[* black] Leider wurden der MicroUSB Anschluss, der Power-Button, der Kabelanschlus als auch das Mikrofon an das Mainboard gelötet, was Einzelreparaturen verhindert. Dennoch freuen wir uns über die Option die Batterien einfach selbst austauschen zu können.
[* black] Bei einem näheren Blick auf die Platinen stellen wir fest, dass der Hauptprozessor auf der kleinen Zusatzplatine verbaut wurde. Die Chips auf beiden Platinen sind folgende:
[* red] Bluetooth Modul mit [https://www.qualcomm.com/products/csr8645|CSR8645 dual-mode ROM Audio SoC|new_window=true] und unterhalb liegender Antenne.
[* icon_note] Dieses SoC unterstützt Sprachverarbeitung und aptX codec Technologie.
[* orange] HOLTEK [https://www.holtek.com/productdetail/-/vg/46r004|HT46R004 A|new_window=true]/D 8-Bit MCU (Mikrokontrolleinheit)
[* yellow] CHIPSTAR [http://www.chipstar-ic.com/UploadFiles/pro/CS8323S_ch_v1.1.pdf|CS8323S|new_window=true] Audio Verstärker
[* green] Consonance Electronic [http://www.consonance-elec.com/pdf/datasheet/DSE-CN3085.pdf|CN3085|new_window=true] Nickel-Metall Hydride AkkuladeLadeeinheit IC
[* green] Consonance Electronic [http://www.consonance-elec.com/pdf/datasheet/DSE-CN3085.pdf|CN3085|new_window=true] Nickel-Metall Hydride AkkuladeLadeeinheit IC