Zum Hauptinhalt wechseln

Änderungen an Schritt Nr. 1

Bearbeitet von Sandra Hiller -

Bearbeitung genehmigt von Sandra Hiller

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] Keurig K40 brüht nicht die vorgesehenen 340ml.
[* black] Maschine vollständig öffnen, um den Halter für die K-Cups zu entnehmen.
-[* black] Der Halter für die K-Cups kann einfach nach oben entnommen werden. Eventuell gibt es hierbei leichten Widerstand durch einige Clips.
+[* black] Der Halter für die K-Cups kann einfach nach oben entnommen werden. Eventuell gibt es hierbei leichten Widerstand durch einige Clips. Bei den flockigen Überresten handelt es sich tatsächlich um Kaffee aus wiederverwendbaren K-cup Filtern.