Zum Hauptinhalt wechseln

Änderungen an Schritt Nr. 2

Bearbeitet von Sandra Hiller -

Bearbeitung genehmigt von Sandra Hiller

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] Den entnommenen Halter nach Bedarf mit heißem Wasser reinigen.
-[* black] Am Boden des K-Cup-Halters sitzt eine spitze Nadel, die ein ein Loch in die Unterseite der K-Cup sticht. Neben der Nadel befindet sich ein kleines Loch, dass mit einer Büroklammer o.ä. von Ablagerungen gereinigt werden kann.
-[* black] Der nächste Schritt ist die Reinigung der Nadel für die Oberseite der K-Cup. Unten an dieser Nadel befinden sich wieder drei Löcher, die ebenfalls mit einer Büroklammer o.ä. gereinigt werden kann.
+[* black] Am Boden des K-Cup-Halters sitzt eine spitze Nadel, die ein Loch in die Unterseite der K-Cup sticht. Neben der Nadel befindet sich ein kleines Loch, dass mit einer Büroklammer o.ä. von Ablagerungen gereinigt werden kann.
+[* black] Der nächste Schritt ist die Reinigung der Nadel für die Oberseite der K-Cup. Das ist etwas komplizierter, weil man um die Nadel herum muss. Du musst die Keurig ganz aufmachen und dann wieder mit einer Büroklammer oder ähnlichem arbeiten.