Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Änderungen an Schritt Nr. 3

Bearbeitet von Philipp -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[title] Restliches altes Öl ausspülen
[* icon_note] Dieser Schritt ist nur notwendig, wenn du das alte Öl vollständig aus deinem Motor spülen möchtest. Das kann sinnvoll sein, wenn schon sehr lange kein Ölwechsel mehr durchgeführt wurde, oder Fremdkörper in die Einflüllöffnung gelangt sind.
[* black] Setze einen Trichter in die Öleinfüllöffnung im Zylinderkopfdeckel.
[* black] Gieße einen Liter Öl in den Trichter und lasse es abfließen. Fange dieses ebenfalls wieder im Auffangbehälter unter dem Fahrzeug auf.
[* icon_note] Für diese Spülung kannst du auch gerne ein sehr günstiges Öl verwenden, da nur sehr wenig davon im Motor bleibt.