Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Änderungen an Schritt Nr. 17

Bearbeitet von Christian Lippert -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] Starte den Wagen und schau am Unterboden nach Leckagen. Falls Du welche findest, schalte den Motor ab. Sieh nach ob die Ablassschraube oder der Filter nachgezogen werden müssen oder oben Teil beschädigt wurde.
[* black] Nachdem der Motor für einige Minuten gelaufen ist lasse ihn für mindestens eine Stunde abkühlen und prüfe den Ölstand erneut. Ist der Ölstand höher als ca. 12mm überhalb des oberen Lochs musst Du Öl ablassen. Ist er unterhalb des unteren Lochs musst Du welches auffüllen.
[* black] Lasse den alten Filter 12-24 Stunden Leerlaufen.
[* black] Bringe Dein altes Öl und Deinen Filter zu einer Recyclingeinrichtung. Viele Autoersatzteilläden und Werkstätten nehmen das kostenlos an. Zusätzlich bieten manche Städte/Landkreise die Möglichkeit gebrauchtes Öl und Filter zu Hause abholen zu lassen.