Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Änderungen an Schritt Nr. 20

Bearbeitet von Annika Faelker -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] Die menschliche Berührung muss durch ein Gehirn verarbeitet werden. Die Touch Bar muss durch ein Chip verarbeitet werden. Nach einigen operativen Eingriffen, finden wir das Touch Bar Gehirn:
[* red] Broadcom [http://www.mouser.com/ProductDetail/Broadcom-Limited/BCM5976TC1KUB6G/?qs=sGAEpiMZZMuKfYsiLTIqmAKRZYrdhotwk4xv%2fYgez8E%3d|BCM5976TC1KUB60G|new_window=true] Touch Controller
[* black] Den OLED Streifen zu entfernen ist schon schwierig genug, aber unsere Bemühungen werden nichtvergeblich sein! Vielleicht ein bisschen vergeblich. Ok, unsere Bemühungen wurden zerschlagen (zusammen mit unseren Träumen und Hoffnungen). Die Touch Bar ist sehr zerbrechlich.
[* black] Die Touch Bar ist ein zerbrechliches Geheimnis, das durch einen nicht-gekennzeichneten Chip, den wir finden, noch geheimnisvoller wird. Angesichts seiner Platzierung, handelt es sich wohl um eine Art Display Driver;Driver.
[* black] Hier Übersetzung einfügenNachdem wir all das herausgepult haben, entdecken wir ein Array aus drei Mikrofonen. Wem hört das Mikrofon ganz links überhaupt zu? Dem Lüfter? Der Tastatur? Wer weiss!
[* black] Die Touch Bar ist ein zerbrechliches Geheimnis, das durch einen nicht-gekennzeichneten Chip, den wir finden, noch geheimnisvoller wird. Angesichts seiner Platzierung, handelt es sich wohl um eine Art Display Driver;Driver.
[* black] Hier Übersetzung einfügenNachdem wir all das herausgepult haben, entdecken wir ein Array aus drei Mikrofonen. Wem hört das Mikrofon ganz links überhaupt zu? Dem Lüfter? Der Tastatur? Wer weiss!