Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Werkzeug & Ersatzteile

Änderungen an Schritt Nr. 6

Bearbeitet von Annika Faelker

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Gelöscht
Hinzugefügt
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] Beginne wieder dort, wo du vorhin angefangenaufgehört hast hast. Schiebe den SpatelMetallspudger weitere 5 cm unter den Akku.
[* icon_caution] WennWährend du den SpatelMetallspudger weiter hineinschiebsthineinschiebst, musst du ihn so flach wie möglich gegen das hintere Gehäuse halten. Vermeide es so, denhalten, um zu vermeiden, dass sich der Akku zu verbiegenverbiegt.
[* black] Wiederhole dieses Verfahrendiesen Vorgang für die weiterenübrigen Klebeverbindungen.
[* black] Beginne wieder dort, wo du vorhin angefangenaufgehört hast hast. Schiebe den SpatelMetallspudger weitere 5 cm unter den Akku.
[* icon_caution] WennWährend du den SpatelMetallspudger weiter hineinschiebsthineinschiebst, musst du ihn so flach wie möglich gegen das hintere Gehäuse halten. Vermeide es so, denhalten, um zu vermeiden, dass sich der Akku zu verbiegenverbiegt.
[* black] Wiederhole dieses Verfahrendiesen Vorgang für die weiterenübrigen Klebeverbindungen.