Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Änderungen an Schritt Nr. 2

Bearbeitet von VauWeh -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Vorher
Nachher
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] [guide|25705|Bereite einen iOpener|new_window=true] vor und wende in direkt mindestens zwei Minuten lang auf dem Akku an. Erwärme ihn, falls nötig erneut und lege ihn dann wieder auf.
[* black] Eine andere Möglichkeit ist, ein
Lasse ein wenig Isopropylalkohol unter(mindestens 90%ig) unter jede Ecke des Akkus fließen zu lassenfließen. Lasse ihn ein paar Minuten einwirken, damit der Klebstoff geschwächt wird.
[* black] Eine andere Möglichkeit ist der iOpener: [guide|25705|erwärme den iOpener|new_window=true] und lege ihn mindestens zwei Minuten lang direkt auf den Akku. Erwärme ihn, falls nötig erneut und lege ihn dann wieder auf.
[* black] [guide|25705|Bereite einen iOpener|new_window=true] vor und wende in direkt mindestens zwei Minuten lang auf dem Akku an. Erwärme ihn, falls nötig erneut und lege ihn dann wieder auf.
[* black] Eine andere Möglichkeit ist, ein
Lasse ein wenig Isopropylalkohol unter(mindestens 90%ig) unter jede Ecke des Akkus fließen zu lassenfließen. Lasse ihn ein paar Minuten einwirken, damit der Klebstoff geschwächt wird.
[* black] Eine andere Möglichkeit ist der iOpener: [guide|25705|erwärme den iOpener|new_window=true] und lege ihn mindestens zwei Minuten lang direkt auf den Akku. Erwärme ihn, falls nötig erneut und lege ihn dann wieder auf.