Zum Hauptinhalt wechseln

Änderungen an Schritt Nr. 9

Bearbeitet von VauWeh -

Bearbeitung genehmigt von Annika Faelker

Gelöscht
Hinzugefügt
Unverändert

Schritt-Zeilen

[* black] Mit einer Pinzette kannsticon_caution] Bevor du das neue Display befestigt, musst du unbedingt alle Klebstoffreste entfernenSpuren von altem Kleber vom Rahmen beseitigen, achte besonders auf kleine Glassplitter.
[* black] Reinige nach dem Beseitigen von Klebstoffresten und Glassplittern die Klebeflächen mit 90%igem (oder mehr) Isopropylalkohol und einem fusselfreiem Lappen oder einem Kaffeefilterpapier. Wische nur in eine Richtung, nicht vor und zurück.
[* icon_caution] Wenn der Rahmen verbogen ist, oder irgendwelche störenden Glas- oder Klebereste verblieben sind, wird das neue Display nicht richtig passen und kann beschädigt werden.
[* black] Am besten lässt sich die neue Scheibe mit einem Stück vorgeschnittenen doppelseitigen Klebeband befestigen. Klebe es zuerst auf die Rückseite der Scheibe , ziehe dann das Displaykabel vorsichtig durch den Rahmen. Richte die Scheibe genau aus und drücke sie fest
.
[* black] Mit einer Pinzette kannsticon_caution] Bevor du das neue Display befestigt, musst du unbedingt alle Klebstoffreste entfernenSpuren von altem Kleber vom Rahmen beseitigen, achte besonders auf kleine Glassplitter.
[* black] Reinige nach dem Beseitigen von Klebstoffresten und Glassplittern die Klebeflächen mit 90%igem (oder mehr) Isopropylalkohol und einem fusselfreiem Lappen oder einem Kaffeefilterpapier. Wische nur in eine Richtung, nicht vor und zurück.
[* icon_caution] Wenn der Rahmen verbogen ist, oder irgendwelche störenden Glas- oder Klebereste verblieben sind, wird das neue Display nicht richtig passen und kann beschädigt werden.
[* black] Am besten lässt sich die neue Scheibe mit einem Stück vorgeschnittenen doppelseitigen Klebeband befestigen. Klebe es zuerst auf die Rückseite der Scheibe , ziehe dann das Displaykabel vorsichtig durch den Rahmen. Richte die Scheibe genau aus und drücke sie fest
.