Zum Hauptinhalt wechseln

Repariere deine Sachen

Recht auf Reparatur

Store

Einleitung

Diese Anleitung zeigt dir, wie du die AirPort/Bluetooth Karte austauschen kannst, um die kabellosen Funktionen deines iMac wiederherzustellen.

    • Mit einem frei beweglichen Gelenk kann der iMac unkontrolliert pendeln, das macht es schwer an ihm zu arbeiten. Es geht leichter mit einem iMac Service Keil, es kann aber auch ohne ihn durchgeführt werden.

    • Bevor du beginnst an deinem iMac zu arbeiten: Ziehe den Netzstecker, drücke und halte den Ausschaltknopf für mindestens zehn Sekunden. Dadurch werden die Kondensatoren im Netzteil entladen.

    • Sei sehr vorsichtig und berühre nicht die Leitungen oder Lötstellen an den Kondensatoren auf der Rückseite der Platine des Netzteils. Fasse diese nur an den Kanten an.

    The wedge is an extremely tight fit for this model. I was worried that the amount of force needed to use it as shown might damage the stand, so I used it with the long side down instead. It worked fine that way and didn’t need anywhere near as much force to insert.

    roberttrevellyan - Antwort

    Here’s a good YouTube vid on upgrading the RAM: Can a Normal Person Upgrade the RAM in the 2017 21.5" iMac?

    Dan - Antwort

    Here are a couple tips from me:

    1) Expose the adhesive to extreme temperatures. I did this by transporting my iMac in my car, screen-down on a piece of cardboard on a cold February morning (in Chicago). When I went to pick up the iMac, the screen practically fell off the chassis. I would have been distraught by this if I hadn’t already planned this replacement. So it was a happy accident.

    2) Remember to expell the residual power from the power supply by pushing the power button while the iMac is unplugged. This does NOT guarantee it’s safe to touch, but when I accidentally brushed the solder and exposed capacitors, I didn’t get shocked.

    jerrid_foiles - Antwort

    Instead of using the wedge, I placed the iMac faced up with the top side (web cam) facing me while I ran the pizza roller around. It worked out great!

    Sam Fung - Antwort

    “All iMacs also come with a traditional hard drive” mine doesn’t!! it’s HDD bay is completely empty, no SATA cable or anything. I guess I’ll have to upgrade the PCIe SSD instead.

    Chris Hughes - Antwort

  1. Setze das iMac Opening Tool an der linken Seite des Displays, in der Nähe des An/Aus Schalters beginnend, in die Spalte zwischen Glaspanel und Rückgehäuse ein. Die Achse am iMac Opening Tool verhindert, dass du es zu tief einschieben kannst. Wenn du ein anderes Werkzeug verwendest, musst du aufpassen, dass du es nicht tiefer als 9 mm in das Display einschiebst.Sonst riskierst du ein Durchschneiden der Antennenkabel, was zu ernsthaften Schaden führen kann.
    • Setze das iMac Opening Tool an der linken Seite des Displays, in der Nähe des An/Aus Schalters beginnend, in die Spalte zwischen Glaspanel und Rückgehäuse ein.

    • Die Achse am iMac Opening Tool verhindert, dass du es zu tief einschieben kannst. Wenn du ein anderes Werkzeug verwendest, musst du aufpassen, dass du es nicht tiefer als 9 mm in das Display einschiebst.Sonst riskierst du ein Durchschneiden der Antennenkabel, was zu ernsthaften Schaden führen kann.

    Don’t get too worried about starting exactly where the picture says. The glue is stronger in some parts so just start wherever is easier and then work slowly and patiently around in the direction shown.

    Richard Cook - Antwort

    As this guide doesn’t cover replacing the adhesive strips, I found referring to the following was useful (noting that it’s not for the same model of iMac, so the modification they mention wasn’t necessary): IMac Intel 21.5 "EMC 2544 Klebestreifen ersetzen

    Alan Digby - Antwort

    It is very easy to crack the glass in front of the LCD during this step. I used the guitar pick, maybe it was too thick… crack is just on the frame but anyway it is disappointing :(

    Nikolay - Antwort

  2. Benutze es wie einen Pizzaschneider - Rolle es entlang des Spalts und trenne dabei den Klebeschaum in der Mitte. Achte darauf, dass du es immer mit dem Handgriff hinter dem Schneidrad führst. Wenn du ziehst, kann sich das Rad aus dem Griff lösen. Lasse das Werkzeug die linke Seite des Displays entlang laufen.
    • Benutze es wie einen Pizzaschneider - Rolle es entlang des Spalts und trenne dabei den Klebeschaum in der Mitte.

    • Achte darauf, dass du es immer mit dem Handgriff hinter dem Schneidrad führst. Wenn du ziehst, kann sich das Rad aus dem Griff lösen.

    • Lasse das Werkzeug die linke Seite des Displays entlang laufen.

    Erreur de traduction: "de bas en haut" et non de" haut en bas" sur le côté gauche de l'écran

    Moreau - Antwort

  3. Fahre fort und lasse das Werkzeug um die obere linke Ecke laufen. Fahre fort und lasse das Werkzeug um die obere linke Ecke laufen. Fahre fort und lasse das Werkzeug um die obere linke Ecke laufen.
    • Fahre fort und lasse das Werkzeug um die obere linke Ecke laufen.

  4. Schneide die Klebeverbindung entlang der oberen linken Seite des  Displays auf. Schneide die Klebeverbindung entlang der oberen linken Seite des  Displays auf.
    • Schneide die Klebeverbindung entlang der oberen linken Seite des Displays auf.

  5. Fahre an der Oberseite des Displays fort. Du kannst das Werkzeug mehrmals hin und her schieben. So trennst du so viel wie möglich von der Klebeverbindung auf.
    • Fahre an der Oberseite des Displays fort.

    • Du kannst das Werkzeug mehrmals hin und her schieben. So trennst du so viel wie möglich von der Klebeverbindung auf.

    In this step can I cut along the display without make any damage to the front camera?

    arisnordico - Antwort

    Hi! Actually - there is no need to cut the tape around the camera area - there is no tape to cut at all! And so, the way go is easy - just pass 10 mm to the left and to the right from camera and start cutting!

    P.S. Just did the whole procedure to replace a RAM and to add SSD on PSIe an hour ago! Seems to be different reading the instructions... you know - 2/10 and so on. But it's really not that hard, trust me. I'll give it 5/10.

    P.P.S. By the way there is one trick to pass the difficult steps. Any action which requires pulling smth (motherboard, speaker, power supply unit) from the narrow crack (or should i say - slit?) at the bottom of your Imac is really not so easy.

    And the trick is to first remove a thin metal stripe with some kind of insulation on it which held by 5 small (very small!!) screws at the bottom of your Imac. After you done it - it's easy to pull everything! Pay attention to the fact that one of this 5 screws at the center are more shortly than others.

    dv1977 - Antwort

    After doing the replacement the adhesive still sticks quite good enough to hold the screen in place. Maybe this isn't rock-solid, but enough for me.

    Mirko - Antwort

    I did all steps like this manuell but now the Display wont work only some colered strips are to see! Whats happend??

    Can anybody help me ? Maybe the connector cable is broken?

    djfanta - Antwort

    Check both connectors, probably one of them not seated well

    pzhivulin -

    You can add a SATA SSD if you already have a PCIe SSD Factory?

    kaserlik - Antwort

    If you're changing cracked EMC 2638 display to new assembly, there's two more steps:

    Step 24: Use the tip of a spudger to flip up the metal retaining bracket on the display data cable.

    Carefully pull the display data cable from its socket on the display assembly.

    Step 25: Use the tip of a spudger to unplug bracket of the thermal sensor small cable near display data cable.

    Carefully remove scotch tape covering thermal sensor. Using iSesamo or flat tip of the spudger carefully peel the thermal sensor away.

    pzhivulin - Antwort

    omg - forgot to switch the termal sensor from the old display...

    now fan runs like crazy...

    Andrei Balotescu -

  6. Schiebe das Werkzeug um die obere rechte Ecke des Displays. Schiebe das Werkzeug um die obere rechte Ecke des Displays. Schiebe das Werkzeug um die obere rechte Ecke des Displays.
    • Schiebe das Werkzeug um die obere rechte Ecke des Displays.

  7. Rolle das Werkzeug die rechte Seite des Displays nach unten. Rolle das Werkzeug die rechte Seite des Displays nach unten.
    • Rolle das Werkzeug die rechte Seite des Displays nach unten.

  8. Beende das Schneiden mit dem iMac Opening Tool unten auf der rechten Seite des Displays. An dieser Stelle solltest du noch einmal das Werkzeug um das ganze Display laufen lassen, um wirklich soviel von der Klebeverbindung wie möglich aufzutrennen.
    • Beende das Schneiden mit dem iMac Opening Tool unten auf der rechten Seite des Displays.

    • An dieser Stelle solltest du noch einmal das Werkzeug um das ganze Display laufen lassen, um wirklich soviel von der Klebeverbindung wie möglich aufzutrennen.

    Yes, do it many times to loosen the adhesive.

    Noah Ralston - Antwort

  9. Das Werkzeug hat den größten Teil der Klebeverbindung aufgeschnitten., aber das Display ist immer noch ein wenig mit dem Gehäuse verklebt. Den letzten Rest musst du mit einer Plastikkarte lösen. Lege den iMac mit der Scheibe nach oben auf den Tisch. Beginne in der oberen rechten Ecke und zwänge eine Plastikkarte zwischen Display und Rahmen.
    • Das Werkzeug hat den größten Teil der Klebeverbindung aufgeschnitten., aber das Display ist immer noch ein wenig mit dem Gehäuse verklebt. Den letzten Rest musst du mit einer Plastikkarte lösen.

    • Lege den iMac mit der Scheibe nach oben auf den Tisch.

    • Beginne in der oberen rechten Ecke und zwänge eine Plastikkarte zwischen Display und Rahmen.

    • Achte darauf, die Karte nicht tiefer als 9 mm einzuschieben. Du könntest sonst Bauteile im Inneren beschädigen.

    this step is extremely important NOT to stick in the cards too far….. doing so, you risk a 600 euro replacement as I experienced………

    Edgar Broekema - Antwort

  10. Verdrehe die Plastikkarte  seitlich und vergrößere so den Spalt zwischen Display  und Rahmen. Bewege die Karte vorsichtig und langsam, damit das Displayglas nicht zu stark belastet wird - du brauchst nur einen Spalt von etwa 6 mm Breite zu öffnen.
    • Verdrehe die Plastikkarte seitlich und vergrößere so den Spalt zwischen Display und Rahmen.

    • Bewege die Karte vorsichtig und langsam, damit das Displayglas nicht zu stark belastet wird - du brauchst nur einen Spalt von etwa 6 mm Breite zu öffnen.

    This part must be done very carefully or you can damage the flat cable from display, despite it was under a iron cover.

    Cassio Machado - Antwort

  11. Schiebe die Karte zur Mitte des Displays hin und schneide so allen Kleber an der rechten oberen Ecke des iMac auf. Halte unbedingt vor der iSight Kamera an, damit sie nicht beschädigt wird. Halte unbedingt vor der iSight Kamera an, damit sie nicht beschädigt wird.
    • Schiebe die Karte zur Mitte des Displays hin und schneide so allen Kleber an der rechten oberen Ecke des iMac auf.

    • Halte unbedingt vor der iSight Kamera an, damit sie nicht beschädigt wird.

    You don't need to do it like this, simply open the iMac bendidng the LCD completely and use the pizza cutter to remove the adhesive.

    Felix - Antwort

  12. Zwänge die Plastikkarte erneut in die obere rechte Ecke ein und lasse sie dort stecken. Damit verhinderst du, dass sich die Teile wieder verkleben. Zwänge die Plastikkarte erneut in die obere rechte Ecke ein und lasse sie dort stecken. Damit verhinderst du, dass sich die Teile wieder verkleben.
    • Zwänge die Plastikkarte erneut in die obere rechte Ecke ein und lasse sie dort stecken. Damit verhinderst du, dass sich die Teile wieder verkleben.

  13. Setze eine zweite Plastikkarte an der oberen linken Ecke des iMac in den Spalt zwischen Rahmen und Display ein. Setze eine zweite Plastikkarte an der oberen linken Ecke des iMac in den Spalt zwischen Rahmen und Display ein. Setze eine zweite Plastikkarte an der oberen linken Ecke des iMac in den Spalt zwischen Rahmen und Display ein.
    • Setze eine zweite Plastikkarte an der oberen linken Ecke des iMac in den Spalt zwischen Rahmen und Display ein.

  14. Verdrehe  die Karte nach oben, vergrößerte so den Spalt zwischen Rahmen und Display ein wenig. Drehe, genau wie an der anderen Seite,  langsam und lasse dem Klebstoff Zeit beim Auftrennen. Achte drauf, das Displayglas nicht zu stark zu belasten.
    • Verdrehe die Karte nach oben, vergrößerte so den Spalt zwischen Rahmen und Display ein wenig.

    • Drehe, genau wie an der anderen Seite, langsam und lasse dem Klebstoff Zeit beim Auftrennen. Achte drauf, das Displayglas nicht zu stark zu belasten.

  15. Fahre mit der Karte zur Mitte hin, halte auch hier wieder vor der iSight Kamera an Fahre mit der Karte zur Mitte hin, halte auch hier wieder vor der iSight Kamera an Fahre mit der Karte zur Mitte hin, halte auch hier wieder vor der iSight Kamera an
    • Fahre mit der Karte zur Mitte hin, halte auch hier wieder vor der iSight Kamera an

  16. Zwänge die Karte wieder bei der linken oberen Ecke ein. Zwänge die Karte wieder bei der linken oberen Ecke ein.
    • Zwänge die Karte wieder bei der linken oberen Ecke ein.

  17. Verdrehe nun beide Karten seitlich, wie im Bild zu sehen an den Ecken eingesetzt, und vergrößere den Spalt zwischen Gehäuse und Display. Wenn manche Stellen noch verklebt erscheinen und sich nicht trennen lassen, dann musst du aufhören zu verdrehen und mit einer der Karten die Klebestelle auftrennen. Fange an, die Oberkante des Displays vom Rahmen weg zu heben.
    • Verdrehe nun beide Karten seitlich, wie im Bild zu sehen an den Ecken eingesetzt, und vergrößere den Spalt zwischen Gehäuse und Display.

    • Wenn manche Stellen noch verklebt erscheinen und sich nicht trennen lassen, dann musst du aufhören zu verdrehen und mit einer der Karten die Klebestelle auftrennen.

    • Fange an, die Oberkante des Displays vom Rahmen weg zu heben.

    • Hebe es nur ein paar Zentimeter an - die Datenkabel und Versorgungskabel des Displays sind immer noch am Logic Board angeschlossen.

  18. Während du das Display mit einer Hand nach oben hältst, trenne mit der anderen Hand das Stromkabel des Displays. Hebe das Display nur so weit an, dass du genug Platz hast, um an den Anschluss zu kommen, jedoch nicht so weit, dass du die Kabel dehnst und ihre Anschluss überbeanspruchst (~20cm).
    • Während du das Display mit einer Hand nach oben hältst, trenne mit der anderen Hand das Stromkabel des Displays.

    • Hebe das Display nur so weit an, dass du genug Platz hast, um an den Anschluss zu kommen, jedoch nicht so weit, dass du die Kabel dehnst und ihre Anschluss überbeanspruchst (~20cm).

    Pulling the display power cable by the wires makes me nervous..

    bstaud - Antwort

    I had a small flight light ready so I could see. Follow the directions - don’t blindly pull.

    Noah Ralston - Antwort

    Head lamp gives you the best hands free view!

    lamajr - Antwort

    bstaud - The display power cable has two squeezable levers on each end of the cable’s width.

    Squeeze the left lever with your thumb while you simultaneously squeeze the right lever with your

    index finger, and gently pull the cable straight back and out, and the cable comes out very easily.

    Ted Horodynsky - Antwort

  19. Klappe die Metalllasche am Anschluss des Display-Datenkabels mit einem Spudger hoch. Ziehe das Display-Datenkabel vorsichtig aus seinem Sockel auf dem  Logic Board. Achte darauf, dass du den Verbinder des Display-Datenkabel gerade aus dem Sockel herausziehst.
    • Klappe die Metalllasche am Anschluss des Display-Datenkabels mit einem Spudger hoch.

    • Ziehe das Display-Datenkabel vorsichtig aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Achte darauf, dass du den Verbinder des Display-Datenkabel gerade aus dem Sockel herausziehst.

    Sure could use a magnified picture of this connector and socket, especially the first time you go in. And it is the most critical step of the whole operation — bung it up and we’re toast.

    bstaud - Antwort

    Hi bstaud! If you hover over the image you can click on the magnifying glass and get a large image of any guide photo. Hope that helps!

    Sam Goldheart -

    To clarify, the connector pulls out in the plane of the logic card, not perpendicular.

    David Thompson - Antwort

  20. EINFACH ALLE TABS ÖFFNEN

    RAM Upgrade Kits für Mac

    Kits kaufen

    Genügend RAM
    für alle Tabs

    Kits kaufen
  21. Hebe das Display an, bis es fast senkrecht ist. Es gibt immer noch einen Klebestreifen an der unteren Kante des Displays, der den Display wie eine Art Scharnier mit dem Rahmen verbindet. Klappe das Display einige Male auf und zu, um den Kleber zu lösen.
    • Hebe das Display an, bis es fast senkrecht ist.

    • Es gibt immer noch einen Klebestreifen an der unteren Kante des Displays, der den Display wie eine Art Scharnier mit dem Rahmen verbindet. Klappe das Display einige Male auf und zu, um den Kleber zu lösen.

    Where can I find a replacement display for my iMac?

    Braydon Boyce - Antwort

    iFixit has listings for replacements. Go to the Parts section

    jerrid_foiles -

  22. Wenn nötig, kann eine Plastikkarte helfen, den unteren Klebestreifen vollständig zu abzutrennen. Wenn nötig, kann eine Plastikkarte helfen, den unteren Klebestreifen vollständig zu abzutrennen.
    • Wenn nötig, kann eine Plastikkarte helfen, den unteren Klebestreifen vollständig zu abzutrennen.

    Cutting through this extra adhesive on the bottom took a bit more effort than the step and picture implied (to me). Unlike the other edges, here don't be afraid to really push the card in there to break the seal, there's nothing behind that adhesive that is breakable.

    phil - Antwort

    cutting through the adhesive is unnecessary if it's not been opened before (outside of an apple store) there will be a tab at the end of each VHB strip that you can use to simply pull the vhb strips off.

    Rory McKenna - Antwort

    YES, exactly the same here. more but more simple.

    Lucio Alves -

    To save a few steps and a bit of time, if you have a helper, they can hold the display at a 90° angle while you unscrew the brackets and remove/replace the hard drive rather than remove the display entirely. Also reduces the likelihood of damaging the display as you remove and handle it.

    marty - Antwort

    The proper way to remove the display according to the Macintosh tech manual and videos is as Rory McKenna and Lucio Alves have learned is to pull the tab at the end of each VHB strip until it is off.

    Ben Varela - Antwort

  23. Hebe das Display nach oben aus dem Rahmen und entferne es aus dem iMac heraus. Möglicherweise musst du an einer Seite anfangen, das Display langsam anzuheben, um den Rest des Klebebandes zu lösen. Sei vorsichtig bei der Handhabung des Displays. Es ist groß, schwer und aus Glas.
    • Hebe das Display nach oben aus dem Rahmen und entferne es aus dem iMac heraus.

    • Möglicherweise musst du an einer Seite anfangen, das Display langsam anzuheben, um den Rest des Klebebandes zu lösen.

    • Sei vorsichtig bei der Handhabung des Displays. Es ist groß, schwer und aus Glas.

  24. Löse mit einem Spudger den Stecker am Kabel des rechten Lautsprechers von seinem Sockel auf dem Logic Board. Es geht leichter, wenn du auf beiden kurzen  Seiten des Steckers nach unten drückst, um ihn so aus seinem Sockel "herauswandern" zu lassen. Sei vorsichtig mit den Ecken des Steckers, sie brechen leicht ab.
    • Löse mit einem Spudger den Stecker am Kabel des rechten Lautsprechers von seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Es geht leichter, wenn du auf beiden kurzen Seiten des Steckers nach unten drückst, um ihn so aus seinem Sockel "herauswandern" zu lassen. Sei vorsichtig mit den Ecken des Steckers, sie brechen leicht ab.

    • Ziehe den Stecker nach unten, um ihn aus dem Sockel zu lösen.

  25. Entferne die beiden 10,0 mm  T10 Torx Schrauben, welche den rechten Lautsprecher am Rückgehäuse befestigen.
    • Entferne die beiden 10,0 mm T10 Torx Schrauben, welche den rechten Lautsprecher am Rückgehäuse befestigen.

  26. Setze eine Spudgerspitze zwischen den rechten Lautsprecher und das Antennenkabel, welches entlang der rechten Seite des Lautsprechers verläuft. Lasse den Spudger entlang der rechten Seite des Lautsprechers nach unten laufen, um das Antennenkabel so aus seinem Kanal herauszuholen.
    • Setze eine Spudgerspitze zwischen den rechten Lautsprecher und das Antennenkabel, welches entlang der rechten Seite des Lautsprechers verläuft.

    • Lasse den Spudger entlang der rechten Seite des Lautsprechers nach unten laufen, um das Antennenkabel so aus seinem Kanal herauszuholen.

  27. Hebe den rechten Lautsprecher hoch und entferne ihn vom iMac. Der Lautsprecher ist im Rückgehäuse fest eingezwängt, es geht leichter, wenn du den Lautsprecher beim Herausziehen seitlich hin und her kippst. Der Lautsprecher ist im Rückgehäuse fest eingezwängt, es geht leichter, wenn du den Lautsprecher beim Herausziehen seitlich hin und her kippst.
    • Hebe den rechten Lautsprecher hoch und entferne ihn vom iMac.

    • Der Lautsprecher ist im Rückgehäuse fest eingezwängt, es geht leichter, wenn du den Lautsprecher beim Herausziehen seitlich hin und her kippst.

  28. Entferne folgende Torx T10 Schrauben, welche die Festplattenhalterung am Rückgehäuse befestigen:
    • Entferne folgende Torx T10 Schrauben, welche die Festplattenhalterung am Rückgehäuse befestigen:

    • Zwei 21 mm Schrauben an der linksseitigen Festplattenhalterung

    • Eine 9 mm Schraube

    • Eine 27 mm Schraube

    Is there a special drive for this? Apple specs only one or two drives? I am planning a seagate SDHD. It has SMART, but may not be the right version. ANy comments/ recommendations?

    Carl Schultz - Antwort

    Any 2.5” SATA drive should work, but you’re doing yourself a disservice if you don’t get an SSD. One with a dram controller, preferably. They are a bit over $100 for 1TB right now (Jan 2020).

    maccentric -

  29. Entferne die links- und rechtsseitige Festplattenhalterung vom iMac. Entferne die links- und rechtsseitige Festplattenhalterung vom iMac.
    • Entferne die links- und rechtsseitige Festplattenhalterung vom iMac.

  30. Die nächsten Schritte bringen deine Hände in die Nähe der offenen Oberfläche der Netzteilplatine. Fasse diese und die offenen Lötstellen nicht an , um einen Stromschlag von den vielen großen Kondensatoren auf der Platine zu vermeiden. Drücke mit der Spudgerspitze abwechselnd auf jeder Seite des Steckers am Kabel zum Netzschalter und lasse ihn langsam aus dem Sockel "herauswandern". Drücke mit der Spudgerspitze abwechselnd auf jeder Seite des Steckers am Kabel zum Netzschalter und lasse ihn langsam aus dem Sockel "herauswandern".
    • Die nächsten Schritte bringen deine Hände in die Nähe der offenen Oberfläche der Netzteilplatine. Fasse diese und die offenen Lötstellen nicht an , um einen Stromschlag von den vielen großen Kondensatoren auf der Platine zu vermeiden.

    • Drücke mit der Spudgerspitze abwechselnd auf jeder Seite des Steckers am Kabel zum Netzschalter und lasse ihn langsam aus dem Sockel "herauswandern".

    I would advise that before removing the PSU unit and all other components from the bottom of the case that you remove the 5 screws at the bottom of the display which hold an insulation strip in place.

    The guide shows this piece removed, but does not tell you how to remove it.

    There will be 5, small J1000 screws. The middle one, which goes over Apple Logo is the shorter one of the 5, all others are the same length. Once this piece is gone removing the components is much easier, and chance of damage lessened.

    Jeffrey Gelinas - Antwort

    Added to the guide. Thanks for the tip!

    Jeff Suovanen -

    No need to remove power board and logic board and all other components, just remove the fan and it is quite "easily" accessable to change the RAM. Just need to use the tools to remove the old RAM and carefully install the new RAM.

    I just did it without removing the logic or power board

    Oleksandr Trokhymchuk - Antwort

    could you elaborate a little more, I would love to skip the rest of these steps. How did you accomplish this?

    ej P -

    ej P: remove the fan assembly first. Then remove the connector that runs from the iSight camera to the logic board on the left.

    the RAM is located right near that cable. It’s tricky to remove but you can pop open the connectors with a black nylon stick and the RAM chip will pop up at 45 degrees. Make a mental note on which way you will need to install the new ram as it’s tough to see. For the Crucial memory I got it was label side facing away you (facing towards rear metal enclosure).

    the second chip has a plastic adhesive piece on it that you should probably attach to the new ram.

    remove both chips then install the new ram in sequence from the board out.

    Wizdom On Wheels - Antwort

    In the photo for Step 28, the power button cable connector is placed around the power board screw hole on the top left of the power board.

    However, on the iMac I upgraded, the power button cable connector was “fed” through the power power screw hole on the top left of the power board. The cable was too short to run around and below the hole.

    Hence, I had to ensure the cable was “fed” through the hole during re-assembly and the screw carefully screwed back through the hole.

    I guess every iMac is assembly just a bit differently, just to make repairs that much more fun.

    telcik - Antwort

    Just replaced the hard drive and RAM with SSD and 16GB respectively and did NOT remove the power supply or logic board. Tricky is a word to describe putting the RAM in without removing the logic board. You work in the dark with little room to get your fingers in between the logic board and the back of the case. I put the first RAM chip in without a problem (the one next to the logic board), but the second to four tries and dropped it behind the logic board three times before finally getting it to position correctly. Just impossible to see and must work but feel. Still it was faster than removing all the components… though did remove the fan (needed cleaning anyway). All in all I can’t say enough about the help the guide was through the upgrade ! Thanks !

    Ray Burgard - Antwort

    I found this connector to be very tight and was afraid of breaking it off. I just kept slowly working on it—it did eventually come out.

    I did try to sneak the RAM in without removing the logic board but my fingers were too big. I found it too difficult and just continued on with this guide.

    Mikkif - Antwort

  31. Drücke vorsichtig mit der Spudgerspitze abwechselnd an jeder Seite des Steckers der Netzteilsteuerung, um ihn aus seinem Sockel "herauswandern" zu lassen. Drücke vorsichtig mit der Spudgerspitze abwechselnd an jeder Seite des Steckers der Netzteilsteuerung, um ihn aus seinem Sockel "herauswandern" zu lassen.
    • Drücke vorsichtig mit der Spudgerspitze abwechselnd an jeder Seite des Steckers der Netzteilsteuerung, um ihn aus seinem Sockel "herauswandern" zu lassen.

  32. Entferne die beiden 7,2 mm Torx T10 Schrauben, welche das Netzteil am Rückgehäuse befestigen.
    • Entferne die beiden 7,2 mm Torx T10 Schrauben, welche das Netzteil am Rückgehäuse befestigen.

    • In neueren iMac Modellen sind dies 7,2 mm Torx T8 Schrauben.

    In my case, the left side corner of the PS was caught against the Lower Support Bracket, and I had to remove the LSB in order to get the PS freed and out.

    I think the author Walter Galan should put this in the main section of his instructions. I have TWO identical iMac 14,1 / i5 2.7GHz / 21 Inch Late 2013 / Order ME086LL/A. They both required removing the LSB. Thank you very much Walter Galan & others for your contributions.

    Ted Horodynsky - Antwort

  33. Wenn du am Netzteil arbeitest, musst du sehr vorsichtig sein: berühre keine Kondensatoranschlüsse oder auch Lötstellen auf der Rückseite. Fasse die Platine nur an den Kanten an. Kippe das Netzteil nach vorne.
    • Wenn du am Netzteil arbeitest, musst du sehr vorsichtig sein: berühre keine Kondensatoranschlüsse oder auch Lötstellen auf der Rückseite. Fasse die Platine nur an den Kanten an.

    • Kippe das Netzteil nach vorne.

    When replacing the PSU (on the re-build) take care not to trap the power button cable behind it - I did...

    Dave Hallett - Antwort

  34. Ziehe das Netzteil leicht hoch und aus dem Rückgehäuse heraus. Drehe das Netzteil gegen den Uhrzeigersinn, so dass die rechte Seite etwa 2,5 cm höher als die linke ist. Drehe das Netzteil gegen den Uhrzeigersinn, so dass die rechte Seite etwa 2,5 cm höher als die linke ist.
    • Ziehe das Netzteil leicht hoch und aus dem Rückgehäuse heraus.

    • Drehe das Netzteil gegen den Uhrzeigersinn, so dass die rechte Seite etwa 2,5 cm höher als die linke ist.

    In my case, the left side corner of the PS was caught against the Lower Support Bracket, and I had to remove the LSB in order to get the PS freed and out.

    I think the author Walter Galan should put this in the main section of his instructions. I have TWO identical iMac 14,1 / i5 2.7GHz / 21 Inch Late 2013 / Order ME086LL/A. They both required removing the LSB. Thank you very much Walter Galan & others for your contributions.

    Ted Horodynsky - Antwort

  35. Schiebe das Netzteil nach rechts um es von den Schraubenpfosten am Rückgehäuse zu befreien. Schiebe das Netzteil nach rechts um es von den Schraubenpfosten am Rückgehäuse zu befreien.
    • Schiebe das Netzteil nach rechts um es von den Schraubenpfosten am Rückgehäuse zu befreien.

  36. Rücke das Netzteil nach vorne und entferne es aus seinem Sitz im Rückgehäuse. Versuche noch nicht,  das Netzteil ganz vom iMac zu entfernen, es ist immer noch mit dem Logic Board verbunden. Versuche noch nicht,  das Netzteil ganz vom iMac zu entfernen, es ist immer noch mit dem Logic Board verbunden.
    • Rücke das Netzteil nach vorne und entferne es aus seinem Sitz im Rückgehäuse.

    • Versuche noch nicht, das Netzteil ganz vom iMac zu entfernen, es ist immer noch mit dem Logic Board verbunden.

  37. Sei ganz vorsichtig und berühre keine Lötstellen oder Kondensatorkabel auf der Rückseite der Versorgungsplatine. Fasse nur die Kanten an. Drehe das obere Teil des Netzteils zu dir, um an den Stecker der Gleichstromversorgung hinter dem Logic Board zu kommen.
    • Sei ganz vorsichtig und berühre keine Lötstellen oder Kondensatorkabel auf der Rückseite der Versorgungsplatine. Fasse nur die Kanten an.

    • Drehe das obere Teil des Netzteils zu dir, um an den Stecker der Gleichstromversorgung hinter dem Logic Board zu kommen.

    • Drücke die Lasche am Stecker der Gleichstromversorgung zusammen und ziehe ihn gerade aus seinem Sockel auf der Rückseite des Logic Boards.

    when pulled the cable, even slightly, the actual female piece that connects to the logic board came off. am i screwed?

    Racheal Major - Antwort

    Repairing sockets that come off the logic board is possible, but very specialised work. Unless you have a magnifying lamp and the necessary desoldering and soldering skills, it will be difficult but not impossible.

    Charlie Nancarrow - Antwort

    The tab is at the far end of the connector, so you’ll need to reach farther than you might think.

    lkollar - Antwort

    When I pulled the disconnect, I pushed down on the disconnect, instead of pushing down on the tab on the disconnect and bent those pins… tried to straighten the bent pins and two of the pins broke off the logic board. Will I need a new logic board or can I purchase the pins…?

    Ray AA - Antwort

  38. Es ist wahrscheinlich hilfreich, wenn du  für die nächsten Schritte den den iMac mit der Rückseite auf den Tisch legst. Drücke die Raste an der Seite des Steckers des Wechselstromkabels mit dem flachen Ende des Spudgers nach innen. Halte die Raste mit dem Spudger gedrückt, fasse das Wechselstromkabel an und ziehe den Verbinder aus seinem Sockel.
    • Es ist wahrscheinlich hilfreich, wenn du für die nächsten Schritte den den iMac mit der Rückseite auf den Tisch legst.

    • Drücke die Raste an der Seite des Steckers des Wechselstromkabels mit dem flachen Ende des Spudgers nach innen.

    • Halte die Raste mit dem Spudger gedrückt, fasse das Wechselstromkabel an und ziehe den Verbinder aus seinem Sockel.

    I didn't disconnect the input cable to the power supply. Because I had the machine lying on its back throughout, I placed it on to the metal bit at the bottom of the machine instead (with a cloth to stop the metal getting scratched). The AC inlet cable was pretty tricky to get un-locked, and the PSU sat on the case fine. It didn't hinder anything else throughout the guide.

    Dave Hallett - Antwort

    I thought from Dave’s comment that I could leave the power supply completely in place, but I was mistaken. In order to remove the hard drive assembly after you remove the center screw in it, you’ll need to at least unscrew it and the HD assembly will slip out. Like Dave said, you don’t need to unplug the AC or PSU, which I left hanging.

    Getting power supply to the logic board unplugged is also tricky without unscrewing the two bottom screws. They didn’t make this part easy.

    delacrj2 - Antwort

    Kleiner Rechtschreibfehler - statt „denac“ muss es wohl „den iMac“ heißen

    Gonzalo - Antwort

    Au ja. Du kannst so was selbst ausbessern. Einfach auf “Übersetzen" gehen und loslegen.

    VauWeh - Antwort

    I would like to thanks Dave Hallett for his tip of not removing the AC inlet connector of the power supply. I simply wrapped the board in bubble wrap and taped to the iMac case, out of the way, thus giving access to the remaining disconnection procedures and preventing the board from scratching to the iMac case. It also made reassembly much simpler.

    Rob Hogan - Antwort

  39. Entferne das Netzteil vom iMac.
    • Entferne das Netzteil vom iMac.

    erreur: retirer "la carte d'alimentation" et non" le disque dur" !!!!!

    Moreau - Antwort

  40. Ziehe vorsichtig den Stecker des Lüfterkabels gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Ziehe vorsichtig den Stecker des Lüfterkabels gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board.
    • Ziehe vorsichtig den Stecker des Lüfterkabels gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

  41. Entferne die drei 12,3 mm Torx T10 Schulterschrauben, die den Lüfter am Rückgehäuse befestigen.
    • Entferne die drei 12,3 mm Torx T10 Schulterschrauben, die den Lüfter am Rückgehäuse befestigen.

  42. Entferne den Lüfter vom iMac. Entferne den Lüfter vom iMac.
    • Entferne den Lüfter vom iMac.

  43. Hebe die Festplatte am Rand in der Nähe des Logic Board an und ziehe sie etwas aus ihrem Sitz. Die Festplatte ist noch über die SATA Kabel für Daten und Stromversorgung angeschlossen, versuche also noch nicht sie ganz zu entfernen. Die Festplatte ist noch über die SATA Kabel für Daten und Stromversorgung angeschlossen, versuche also noch nicht sie ganz zu entfernen.
    • Hebe die Festplatte am Rand in der Nähe des Logic Board an und ziehe sie etwas aus ihrem Sitz.

    • Die Festplatte ist noch über die SATA Kabel für Daten und Stromversorgung angeschlossen, versuche also noch nicht sie ganz zu entfernen.

  44. Löse das SATA Combo Kabel für Daten und Stromversorgung, indem du mit dem Spudger vorsichtig seinen großen Plastikverbinder weg von der Festplatte hebelst. Löse das SATA Combo Kabel für Daten und Stromversorgung, indem du mit dem Spudger vorsichtig seinen großen Plastikverbinder weg von der Festplatte hebelst.
    • Löse das SATA Combo Kabel für Daten und Stromversorgung, indem du mit dem Spudger vorsichtig seinen großen Plastikverbinder weg von der Festplatte hebelst.

    When reconnecting the SATA cable, there is nothing to make the connector hold still, and it is hard to reach, so it took several tries. I ended up taking off the rubber baby buggy bumpers to get more room, and then jamming them back on after getting the SATA connector snugged up.

    bstaud - Antwort

    If by rubber baby buggy bumper, you mean left speaker, then yes, I agree. Reinstall the hard drive before the left speaker.

    jerrid_foiles -

    Kudo to @jerrid_foiles! I was going crazy trying to attach the SATA cable until I took the two screws out of the left speaker and slid the top end of it aside by about 3/4 inch. Make the whole process SO MUCH easier!!

    jiclark - Antwort

    We solved this by removing the hard drive tray screw, then inserting the cable into the SATA hard drive. Then hold the hard drive a bit out of the way to insert the 7.3mm hard drive tray screw.

    Marjie - Antwort

    Agree with this method, found it an impossible task to reconnect the SATA connector until removed the tray screw, then it was relatively easy to reconnect and then replace the tray screw.

    daveedwards -

    Also agree with this method!

    jmorphett5 -

  45. Entferne die Festplatteneinheit vom iMac.
    • Entferne die Festplatteneinheit vom iMac.

    When reassembling, I found it easier to loosen the HD tray screw from Step 48 and pull the tray outwards from the left side in order to plug the SATA cable in more easily.

    Cool_Breeze - Antwort

    Thanks! I, too, had a hard time reconnecting the SATA cable.

    boboswell -

    And DON’T do what I did, which is to remove the left speaker - which can easily lead to breaking the cable between the power on button and the power supply. The cable is routed through a hidden slot at the very bottom of the left speaker

    bsmith1 - Antwort

    I did loosen the speaker so I could get a tool behind the SATA cable to push it on to the SSD drive. Otherwise hard to align cable.

    Noah Ralston - Antwort

    I found the easiest way to connect the SATA cable was to not screw the plastic hard drive tray down until you plug the drive in. That way you can easily push the connector in and due to the cable you’ve got some wiggle room. You can position the tray then just lift one end of the drive up and secure the screw. Then just push the drive down.

    Chris Caldwell - Antwort

    This was the step that I had the most trouble with. I’m used to replacing a hard drive in a MacBook Pro, where the “plug” that you plug the drive into is a rigid thing that you can firmly press the hard drive into.

    With the iMac, the plug is situated on the end of a non-rigid cord, so the plug moves back when you try to snap a drive into it. Also, those two rubber gasket things that you adhere to the side of the drive really make it difficult to maneuver the now-overly-chubby drive towards the plug.

    After must frustration/concern, what I ended up doing was temporarily removing the rubber gasket things, using the “spudger” as kind of a lever behind the “plug on a cord” so that it didn’t move as much, and then pushed the gasket-less SSD into the plug.

    Once I got it connected, I put the rubber gaskets back on the sides of the SSD and kind of coaxed it down into place, using the pointy end of the spudger to get the chubby corner pieces to “sit” correctly in the rigid plastic tray that the SSD kind of rests in.

    Jack OnFlickr - Antwort

    From another comment elsewhere on this repair, I *highly* recommend removing the two screws holding the left speaker in place, then sliding it just a tad out of the way to be able to easily attach the SATA cable. You don’t have to move it much to make the whole process so much easier!

    jiclark - Antwort

  46. Entferne die einzelne 7,2 mm Torx T10 Schraube, welche den Festplatteneinschub am Rückgehäuse befestigt.
    • Entferne die einzelne 7,2 mm Torx T10 Schraube, welche den Festplatteneinschub am Rückgehäuse befestigt.

  47. Entferne den Festplatteneinschub vom Rückgehäuse.
    • Entferne den Festplatteneinschub vom Rückgehäuse.

    You will have to reroute the sata cable beneath too. The drive tray will not simply lift out.

    biscuit - Antwort

  48. Drücke abwechselnd mit der Spudgerspitze an jeder Seite des Steckers vom linken Lautsprecherkabel und lasse so den Stecker "herauswandern". Drücke abwechselnd mit der Spudgerspitze an jeder Seite des Steckers vom linken Lautsprecherkabel und lasse so den Stecker "herauswandern".
    • Drücke abwechselnd mit der Spudgerspitze an jeder Seite des Steckers vom linken Lautsprecherkabel und lasse so den Stecker "herauswandern".

    A step is entirely missing here – removing the right speaker cable connection from the logic board and also removing the right speaker casing (all the pictures below show it already having been removed). You actually don't need to entirely remove the right speaker to get the logic board out but you will need to remove its screws and lift it slightly. And you will need to remove its plug from the motherboard but that's not hard and it looks identical to the left speaker plug/socket.

    biscuit - Antwort

    This does need adding to the guide if anyone from ifixit sees this!

    Alan Digby -

  49. Löse, falls nötig, mit einer Pinzette vorsichtig das Klebeband ab, welches das Kabel zum linken Lautsprecher am SATA Daten/Versorgungskabel  befestigt. Löse, falls nötig, mit einer Pinzette vorsichtig das Klebeband ab, welches das Kabel zum linken Lautsprecher am SATA Daten/Versorgungskabel  befestigt.
    • Löse, falls nötig, mit einer Pinzette vorsichtig das Klebeband ab, welches das Kabel zum linken Lautsprecher am SATA Daten/Versorgungskabel befestigt.

    Actually i didn't get why should i unstick the tape which gum up left speaker cable to the SATA data/power cable. It's gonna be hard to bond the tape again cause it looses the clue ability. I can definetely claim that there is no need to touch the tape.

    dv1977 - Antwort

    I too can say that there was no reason to remove the tape.

    Jeffrey Gelinas -

    Agreed. I completed the repair without removing the tape.

    phil -

  50. Fädle das linke Lautsprecherkabel aus, indem du es direkt aus seiner Halteklammer hinten am Rückgehäuse herausziehst. Hebe auf gleiche Art das SATA Combokabel für Daten/Versorgung aus der Halteklammer. Hebe auf gleiche Art das SATA Combokabel für Daten/Versorgung aus der Halteklammer.
    • Fädle das linke Lautsprecherkabel aus, indem du es direkt aus seiner Halteklammer hinten am Rückgehäuse herausziehst.

    • Hebe auf gleiche Art das SATA Combokabel für Daten/Versorgung aus der Halteklammer.

  51. Klappe den metallenen Sicherungsbügel am Stecker des Kabels zur iSight Kamera mit dem flachen Ende des Spudgers hoch. Ziehe das Kabel zur iSight Kamera gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Ziehe nicht zu stark. Das ist ein sehr empfindlicher Stecker, der leicht beschädigt werden kann.
    • Klappe den metallenen Sicherungsbügel am Stecker des Kabels zur iSight Kamera mit dem flachen Ende des Spudgers hoch.

    • Ziehe das Kabel zur iSight Kamera gerade aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Ziehe nicht zu stark. Das ist ein sehr empfindlicher Stecker, der leicht beschädigt werden kann.

  52. Löse die vier Antennenstecker mit der flachen Kante des Spudgers von der AirPort /Bluetooth Karte. Merke dir die richtige Position der einzelnen Stecker für den Zusammenbau. Merke dir die richtige Position der einzelnen Stecker für den Zusammenbau.
    • Löse die vier Antennenstecker mit der flachen Kante des Spudgers von der AirPort /Bluetooth Karte.

    • Merke dir die richtige Position der einzelnen Stecker für den Zusammenbau.

    Be careful and tender here, otherwise you risk that the connectors brake

    Andreas - Antwort

    Agreed, super easy to bend these and break them.

    jctracey - Antwort

    i found it helpful to use the flat end of the spudger under the cable near the connector and gently wiggle the spudger until the cable was disconnected.

    telcik - Antwort

    Agreed, I broke one connector. The airport seems to work anyway. But what to do to fix it? Change the airport card or try to weld it again?

    Paolo Galante - Antwort

    I mark each cable tip with a different colored sharpie and then take a Pic. This gives me the order and the angle of orientation in order to reconnect these pesky connectors.

    lamajr - Antwort

  53. Hebele den Verbinder des Kabels zur Kopfhörerbuchse mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Sockel auf dem Logic Board. Schiebe das Kabel leicht nach rechts, damit es beim Entfernen des Logic Boards nicht stört. Schiebe das Kabel leicht nach rechts, damit es beim Entfernen des Logic Boards nicht stört.
    • Hebele den Verbinder des Kabels zur Kopfhörerbuchse mit dem flachen Ende des Spudgers aus seinem Sockel auf dem Logic Board.

    • Schiebe das Kabel leicht nach rechts, damit es beim Entfernen des Logic Boards nicht stört.

    The photo in Step 51 shows the right speaker missing, however there is no step prior for removing the right speaker.

    Hence, refer to this other guide to remove the right speaker *before* Step 51.

    iMac Intel 21,5" EMC 2638 rechten Lautsprecher austauschen

    telcik - Antwort

    Its there! Step 28 & 29 is the removal, the left one doesn’t need to be removed.

    Dan -

  54. Entferne folgende Torx T8 Schrauben, welche den Lüfterkanal am Rückgehäuse befestigen:
    • Entferne folgende Torx T8 Schrauben, welche den Lüfterkanal am Rückgehäuse befestigen:

    • Zwei 6,3 mm Schrauben

    • Zwei 4,7 mm Schrauben

    I have the Manta 64 bit kit and the driver that comes with that kit is too short/fat to reach that right 4.7mm T8 screw. I cant fit it past the logic board. i’ll have to find a T8 with a longer shaft or a skinny extension bit

    Nick - Antwort

    edit: nvm I didn’t see the smaller TR8 bit but I’m good now!

    Nick - Antwort

  55. Entferne die vier 7,2 mm Torx T10 Schrauben, welche das Logic Board am Rückgehäuse befestigen.
    • Entferne die vier 7,2 mm Torx T10 Schrauben, welche das Logic Board am Rückgehäuse befestigen.

    So a major problem for me here — my iMac (purchased 2018 ) has a solid circular fastener where the lower left T10 screw should be. So I think I’m dead in the water as far as getting the logic board off to put the new RAM in. I can’t see how people can insert the ram from behind without seeing it or being able to get two fingers to the tabs. I’m so frustrated with the design of this computer.

    jctracey - Antwort

    That’s a new one on us! We’d love to see a photo. Any chance it’s a tamper-proof sticker hiding the head? You may also be able to turn it with a set of pliers if you can get a decent grip, just be careful not to bump any board components!

    Sam Goldheart - Antwort

    It’s a tamper proof sticker. I started to peel it up, but it was just easier to press the screwdriver bit in.

    as an update, these are now T8 screws

    cwaldrip -

  56. Kippe die Oberkante des Logic Boards  weg vom Rückgehäuse. Hebe das Logic Board gerade hoch und aus dem iMac heraus. Achte darauf, dass sich das Logic Board nicht an einem der Schraubenpfosten verhakt.
    • Kippe die Oberkante des Logic Boards weg vom Rückgehäuse.

    • Hebe das Logic Board gerade hoch und aus dem iMac heraus.

    • Achte darauf, dass sich das Logic Board nicht an einem der Schraubenpfosten verhakt.

    • Die I/O-Platinen unten am Logic Board sind dabei die größte Herausforderung. Sei sehr vorsichtig, um jegliche Schäden zu vermeiden.

    If you have a helper (or if you're very coordinated and careful), you can very likely lift up the logic board far enough to replace both RAM modules without pulling the logic board all the way out. Just be careful what you touch, of course.

    phil - Antwort

    This is the trickiest part of the whole operation. It took me a solid half hour to get the logic board out. I’m sure it would be easier a second time, because there’s not many delicate components around the USB/Internet sockets, so you can be a little more assertive with it than I felt comfortable doing.

    David Thompson - Antwort

    i found the logic board kept snagging on the USB connectors poking through the exterior case. Wiggle the logic gently to extract..

    telcik - Antwort

    There are two connections underneath, where the HDD cables plug in. This should be pointed out; they pulled loose when I removed the logic board and I didn’t notice until I had most of it put back together.

    lkollar - Antwort

    Take out the two screws that hold down the right speaker, and push it up a little, before removing the logic board. It makes things a lot easier.

    Also: there’s a cable on the right side of the logic board that isn’t called out. Nor are the two HDD cables that plug into the underside of the logic board.

    lkollar - Antwort

  57. Beim Wiedereinbau des Mainboards sollte darauf geachtet werden, die äußeren I/O Anschlüsse richtig sitzen. Das Mainboard kann schief sitzen, auch wenn alle Schrauben festgezogen sind. Stelle mit einem USB Stick und/oder einem Ethernet-Kabel sicher, dass das Mainboard beim Festschrauben an der richtigen Stelle ist.
    • Beim Wiedereinbau des Mainboards sollte darauf geachtet werden, die äußeren I/O Anschlüsse richtig sitzen. Das Mainboard kann schief sitzen, auch wenn alle Schrauben festgezogen sind.

    • Stelle mit einem USB Stick und/oder einem Ethernet-Kabel sicher, dass das Mainboard beim Festschrauben an der richtigen Stelle ist.

  58. Entferne die beiden 3,2 mm Torx T5 Schrauben, mit denen die Airport/Bluetooth Karte am Logic Board befestigt ist.
    • Entferne die beiden 3,2 mm Torx T5 Schrauben, mit denen die Airport/Bluetooth Karte am Logic Board befestigt ist.

  59. Hebe die AirPort/Bluetooth Karte leicht an und ziehe sie gerade aus ihrem Anschluss heraus. Wende nicht zu viel Kraft, um die AirPort/Bluetooth Karte aus ihrem Anschluss auf dem Logic Board herauszuziehen, du könntest sonst den Anschluss beschädigen. Achte beim Einbau darauf, dass die Karte richtig eingesetzt ist, bevor du die Halteschrauben wieder festziehst.
    • Hebe die AirPort/Bluetooth Karte leicht an und ziehe sie gerade aus ihrem Anschluss heraus.

    • Wende nicht zu viel Kraft, um die AirPort/Bluetooth Karte aus ihrem Anschluss auf dem Logic Board herauszuziehen, du könntest sonst den Anschluss beschädigen.

    • Achte beim Einbau darauf, dass die Karte richtig eingesetzt ist, bevor du die Halteschrauben wieder festziehst.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Schritten in umgekehrter Reihenfolge.

Ein weiterer Nutzer hat diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Sam Goldheart

Mitglied seit: 18.10.2012

417.884 Reputation

547 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

129 Mitglieder

12.496 Anleitungen geschrieben

I think it is not absolutely necessary to disassmble the whole mainboard. Do the steps up to 27, then disconnect the 4 antenna plugs from airport card, lift off only the right speaker, remove the two screws from airport card and with caution you can now lift off and change the card. I do this so and it’s faster and not so difficult like disassamble the whole imac.

Heiko Amft - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzten 24 Stunden: 1

Letzten 7 Tage: 3

Letzten 30 Tage: 25

Insgesamt: 1,717