Einleitung

Entferne das Display, um es zu ersetzen oder ins Innere des Computers zu gelangen.

    • Befestige je einen Heavy Duty Saugheber in den beiden oberen Ecken der Glasscheibe.

    • Um die Saugheber zu befestigen, platziere sie erst mit dem beweglichen Henkel parallel zur Glasscheibe (wie im zweiten Bild gezeigt).

    • Halte den Saugheber leicht an der Scheibe und hebe den beweglichen Henkel bis er parallel mit dem anderen ist (wie im dritten Bild gezeigt).

    • Wenn deine Saugheber sich nicht befestigen lassen, reinige sie und den Bildschirm mit einem angefeuchteten, faserfreien Tuch. (Am besten verwende destilliertes Wasser und, wenn das nicht hilft, ein 50/50-Gemisch aus Weißwein und destilliertem Wasser.)

    • Trage die Glasscheibe nicht nur an den Saughebern, da sie dir sonst runterfällt, wenn ein Saugheber sich löst.

    • Die Box vom iMac ist ein guter Ort, um die Glasscheibe abzulegen. Andernfalls tut es auch eine weiche und ebene Fläche, zum Beispiel ein Handtuch auf einem Tisch.

  1. Hebe die Glasscheibe rechtwinklig so weit vom Display weg, dass sich die metallenen Befestigungsstifte an der Unterseite der Oberkante lösen. Ziehe die Glasscheibe weg von der unteren Kante des iMac und lege sie vorsichtig beiseite. Trage die Glasscheibe nicht nur an den Saughebern, da sie dir sonst runterfällt, wenn ein Saugheber sich löst.
    • Hebe die Glasscheibe rechtwinklig so weit vom Display weg, dass sich die metallenen Befestigungsstifte an der Unterseite der Oberkante lösen.

    • Ziehe die Glasscheibe weg von der unteren Kante des iMac und lege sie vorsichtig beiseite.

      • Trage die Glasscheibe nicht nur an den Saughebern, da sie dir sonst runterfällt, wenn ein Saugheber sich löst.

      • Löse die Saugheber, nachdem du die Glasscheibe sicher abgelegt hast, da die dauerhafte Spannung das Glas beschädigen kann.

    • Denk dran, den Bildschirm und die Innenseite der Glasscheibe vor dem Wiederzusammenbau sorgfältig zu putzen, da eingeschlossener Staub oder Fingerabdrücke deutlich sichtbar sind, sobald du das Display einschaltest.

  2. Drehe die acht T10 Torx Schrauben heraus, die das LCD am äusseren Gehäuse befestigen.
    • Drehe die acht T10 Torx Schrauben heraus, die das LCD am äusseren Gehäuse befestigen.

    • Fasse den Bildschirm nicht mit den Fingern an, da das Fett Rückstände darauf lassen könnte, die schwer zu beseitigen sind.

    • Mittig an der Oberkante der Displayeinheit befinden sich die EMI Dichtungen. Wenn nötig, musst du diese vorsichtig ablösen.

  3. Kostenloser Versand für alle Bestellungen über 100,00 $ oder mit einem Pro Tech Toolkit!

    Schau dich im Store um
  4. Lege den iMac vorsichtig seitlich auf eine flache Oberfläche. Das Display ist mit sehr knapp eingebaut, deshalb musst du einen dünnen Haken benutzen, um ihn aus dem Gehäuse zu bekommen. Auf dem ersten Foto siehst du, dass wir dazu eine Büroklammer entsprechend gebogen haben. Als Alternative bietet sich unser Dual Hard Drive Kit an. Er enthält eine gebogene Pinzette, die dafür sehr gut geeignet ist.
    • Lege den iMac vorsichtig seitlich auf eine flache Oberfläche.

    • Das Display ist mit sehr knapp eingebaut, deshalb musst du einen dünnen Haken benutzen, um ihn aus dem Gehäuse zu bekommen. Auf dem ersten Foto siehst du, dass wir dazu eine Büroklammer entsprechend gebogen haben.

      • Als Alternative bietet sich unser Dual Hard Drive Kit an. Er enthält eine gebogene Pinzette, die dafür sehr gut geeignet ist.

    • Benutze diesen Haken, um eine Seite der oberen Kante des Bildschirms an ihrem metallen Rahmen zu hochzuheben.

    • Wenn eine Seite der Oberkante des Displays etwas angehoben ist, halte sie ausserhalb des Gehäuses, während du die andere Seite ebenfalls mit dem Haken anhebst.

    • Halte den Bildschirm hoch genug, um an die Kabel zu gelangen.

    • Hebe aber die Oberkante des Bildschirms auch nicht zu hoch über das Gehäuse an, da die beiden Komponenten über verschiedene kurze Flachbandkabel immer noch verbunden sind.

  5. Löse das Kabel für die Vertikalsynchronisierung in der oberen linken oberen Ecke des Bildschirms. Drücke mit der Spudgerspitze auf die Seitenlaschen des Verbinders und lasse diesen so ganz vorsichtig aus seinem Anschluss heraus wandern.
    • Löse das Kabel für die Vertikalsynchronisierung in der oberen linken oberen Ecke des Bildschirms. Drücke mit der Spudgerspitze auf die Seitenlaschen des Verbinders und lasse diesen so ganz vorsichtig aus seinem Anschluss heraus wandern.

  6. In diesem Schritt gelangen deine Hände in die Nähe der offenliegenden Rückseite der Stromversorgung. Berühre nie die Rückseite der Stromversorgung, die vielen großen Kondensatoren können heftige und gefährliche Stromschläge austeilen.
    • In diesem Schritt gelangen deine Hände in die Nähe der offenliegenden Rückseite der Stromversorgung. Berühre nie die Rückseite der Stromversorgung, die vielen großen Kondensatoren können heftige und gefährliche Stromschläge austeilen.

    • Löse das Kabel der LED Rückbeleuchtung, indem du die Sperrklinke mit der Hand herunterdrückst und diesen in Richtung der Unterkante des Bildschirms gleiten lässt.

  7. Ziehe die schwarze Lasche gerade nach oben, um den ZIF Verbinder des Datenkabels zum Bildschirm zu öffnen. Ziehe nicht zu kräftig sonst könntest du Verbinder und Anschluss beschädigen.
    • Ziehe die schwarze Lasche gerade nach oben, um den ZIF Verbinder des Datenkabels zum Bildschirm zu öffnen.

    • Ziehe nicht zu kräftig sonst könntest du Verbinder und Anschluss beschädigen.

    • Ziehe weiterhin in Richtung der Oberkante des Gerätes, um das Datenkabel abzulösen.

  8. Löse die Stromversorgung des Displays neben dem Datenkabels mit der Spudgerspitze.
    • Löse die Stromversorgung des Displays neben dem Datenkabels mit der Spudgerspitze.

  9. Ziehe nun ganz vorsichtig den Bildschirm in Richtung der Oberkante deines iMac und hebe ihn aus dem Gehäuse.
    • Ziehe nun ganz vorsichtig den Bildschirm in Richtung der Oberkante deines iMac und hebe ihn aus dem Gehäuse.

Abschluss

Um dein Gerät wieder zusammenzusetzen, folge den Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge.

31 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

92%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Phillip Takahashi

Mitglied seit: 22.08.2011

75.426 Reputation

85 Anleitungen geschrieben

For starters, thanks for this great tutorial!

I have a small question though.

What is meant by "Carefully lay the iMac stand-side down on a flat surface."

If I lay the iMac on my desk, the mount is preventing it from going completely flat.

I find the 27" quite heavy to lift and was wondering if I was doing something wrong.

Anybody have any tricks to lift the LCD without too much lifting?

Thanks!

Jeroen Klaassen - Antwort

Where to buy a replacement lcd panel for a 2011 imac. Or jul.st the led with the conectors

Juanc - Antwort

BUYER BEWARE!!

Good review if you were provided all the necessary connector cables on your replacement part. I bought the replacement LCD online from ifixit.com and it’s missing all connectors except the LED Backdriver cable.

This is what I pulled off my iMac.

This is what I was shipped by ifixit.

Even missing foam cushioning that protects inside components from the back of the LCD. If you’re not going to include those connectors in shipped parts, then you need to include how to remove them from your old LCD and transfer them to the new one. Thanks for having me tear down my iMac for nothing. At least I could use it previously with an external monitor. Now I have to put it back together just to be able to do that again.

cdowney - Antwort

Hi cdowney! I’m sorry to hear about your experience. We try to let you know on the product page which components our parts come with, as stated in the product description: “The LVDS cable and temperature sensor are not included in the assembly and will need to be transferred from your original display.” This guide may not be 100% complete for the specific part we sell right now, parts often change based on source and time after original release, and can vary between providers. We try to keep up with changes but aren’t always successful.

That said, the cables on the old display are removable and can be fairly easily transferred to your new display. Simply peel up the black tape and disconnect the cables, and plug them into the new display. The foam pieces are not critical, but can also be transferred to the new display, the adhesive should enable re-sticking with no issue. If you have trouble, don’t hesitate to reach out to us!

Sam Lionheart -

here, have some wine

altomic -

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 27

Letzte 7 Tage: 158

Letzte 30 Tage: 737

Insgesamt: 55,360