Gefahr
Potenziell gefährlich
Es besteht Verletzungsgefahr, wenn die Anweisungen nicht ordnungsgemäß befolgt werden. Sei vorsichtig und befolge alle Warnhinweise.
Gefahr

Einleitung

Wenn dein iMac mit einer SSD (Solid State Drive) oder einem Fusion Drive konfiguriert war, dann enthält er eine Blade SSD auf der Rückseite des Logic Boards. Diese Anleitung zeigt, wie sie getauscht wird.

Bevor du am iMac arbeitest: Ziehe den Netzstecker heraus und halte den An-/Ausschaltknopf für mindestens zehn Sekunden gedrückt, um die Kondensatoren der Stromversorgung zu entladen.

Sei sehr vorsichtig und berühre keine Leitungen oder Lötstellen an den Kondensatoren auf der Rückseite des Netzteils. Fasse das Board nur an den Kanten an.

Beginne an der linken Seite des Bildschirms, auf der Seite der Ein-/Aus-Taste, und schiebe das iMac Opening Tool zwischen Bildschirm und Gehäuse. Das iMac Opening Tool verhindert, dass es zu tief in das Gerät gesteckt wird. Solltest du jedoch ein anderes Werkzeug benutzen, stelle sicher, dass du es nicht weiter als 9,5 mm in den iMac steckst. Es besteht sonst die Gefahr, Antennenkabel oder andere Komponenten zu beschädigen. Das iMac Opening Tool verhindert, dass es zu tief in das Gerät gesteckt wird. Solltest du jedoch ein anderes Werkzeug benutzen, stelle sicher, dass du es nicht weiter als 9,5 mm in den iMac steckst. Es besteht sonst die Gefahr, Antennenkabel oder andere Komponenten zu beschädigen.
  • Beginne an der linken Seite des Bildschirms, auf der Seite der Ein-/Aus-Taste, und schiebe das iMac Opening Tool zwischen Bildschirm und Gehäuse.

  • Das iMac Opening Tool verhindert, dass es zu tief in das Gerät gesteckt wird. Solltest du jedoch ein anderes Werkzeug benutzen, stelle sicher, dass du es nicht weiter als 9,5 mm in den iMac steckst. Es besteht sonst die Gefahr, Antennenkabel oder andere Komponenten zu beschädigen.

Would a heat gun make this step easier? Or damage the iMac?

Clark Green - Antwort

A heat gun wouldn’t help you here as you still need to cut though the adhesive. You also risk damaging the display with the excessive heat.

Dan -

Removing the original adhesive is easier than removing newly applied adhesive (e.g., if you have to reopen iMac).  If you should happen to need to reopen the iMac, please use extreme caution and highly consider my suggestions below.

When using the pizza cutter tool, do the first few steps in reverse starting with step 8.  Starting on the left side is better since this is where the adhesive is narrowest.  The right side has two antennas and the top right has one, see the pictures for step 18-21, they are the brass colored metal rectangles near the edges.  The adhesive on these pieces are wider and therefore have more holding power.  The thickness of the pizza cutter tool is enough to crack the glass.

Walter Hayden - Antwort

Continuing from my previous comment.  To remove the adhesive on the right side you’ll need to create a very slight gap to give the pizza cutter some more room.  Do this by cutting the adhesive on the left side up and around to the camera.  Before attempting to cut the right side. Carefully slide the plastic cards (I purchased two sets) to ensure the adhesive on the left top and side is completely free.  Now slowly move towards the right side.  After every inch or two of removing new adhesive, slide the card over to create this slight gap.  Be careful to not move the card too close to where the adhesive has not been cut.  You want to create a very slight gap without creating too much pressure.  Use extra caution with approaching the areas where the antenna are since the adhesive is stronger here and will need some additional cutting.  Follow this approach all the way around the right side.  Be careful to not create too much pressure at any one time.  Good Luck!.

Walter Hayden - Antwort

I would highly, highly, highly recommend AGAINST doing this at home. I followed these instructions to a T, and still somehow managed to have the screen not be able to turn on after the hard drive replacement. Then, once you’ve opened your Mac yourself, Apple will refuse to fix anything on the computer, and even other third party, Apple-authorized repair facility will refuse to repair it for you, and you will have to locate a non-authorized Apple repair facility. There, I am having to pay ~$600 to fix things that got screwed up, even though I followed the instructions here to a T, step by step, and did everything slowly and methodically.

Beware, if you’ve never done this before, that be locked out of ever being able to use an Apple repair facility, or Apple-authorized repair facility, if you mess things up here now.

Luke Gibson - Antwort

I performed this on a Late 2015 iMac and there weren’t any significant differences to these steps, but I did find the repair to be nerve-wracking. My model cost nearly $3,000 and about 10 steps into this guide (which I did fully read ahead of time) I was thinking, “what have I got myself into?” But I didn’t rush and happily I’m typing this on my repaired iMac! I found a video from OWC that was more useful than the photos in this guide for certain steps: https://vimeo.com/139364064

Anthony Zimmerman - Antwort

Benutze das Werkzeug wie einen Pizzaschneider - rolle es entlang des Schlitzes zwischen Bildschirm und Gehäuse und es wird den Kleber durchschneiden. Stelle sicher, dass du den Griff immer hinter dem Rad hinterher schiebst. Ansonsten könnte das Rad aus dem Griff herausrutschen. Fahre mit dem Werkzeug entlang der linken Gehäuseseite.
  • Benutze das Werkzeug wie einen Pizzaschneider - rolle es entlang des Schlitzes zwischen Bildschirm und Gehäuse und es wird den Kleber durchschneiden.

  • Stelle sicher, dass du den Griff immer hinter dem Rad hinterher schiebst. Ansonsten könnte das Rad aus dem Griff herausrutschen.

  • Fahre mit dem Werkzeug entlang der linken Gehäuseseite.

I found the 'pizza cutter' surprisingly smooth at cutting through four-year-old adhesive.

Gerry - Antwort

Fahre mit dem Werkzeug um die obere linke Ecke. Fahre mit dem Werkzeug um die obere linke Ecke. Fahre mit dem Werkzeug um die obere linke Ecke.
  • Fahre mit dem Werkzeug um die obere linke Ecke.

Kommentar hinzufügen

Schneide den Kleber entlang der oberen linken Gehäuseseite durch. Schneide den Kleber entlang der oberen linken Gehäuseseite durch.
  • Schneide den Kleber entlang der oberen linken Gehäuseseite durch.

The pizza cutter will sink in all the way to the tool handle when the adhesive is full cut, but don’t feel you have to do this in one motion. Some parts cut easier and some require a lot (like 20x) of gentle back and forth.

Anthony Zimmerman - Antwort

Zerschneide den Kleber weiter entlang der oberen Gehäuseseite. Du solltest mit dem Gerät immer etwas vor- und zurückrollen durch den Teil, den du bereits durchgeschnitten hast, um so viel wie möglich von dem Kleber zu lösen.
  • Zerschneide den Kleber weiter entlang der oberen Gehäuseseite.

  • Du solltest mit dem Gerät immer etwas vor- und zurückrollen durch den Teil, den du bereits durchgeschnitten hast, um so viel wie möglich von dem Kleber zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Fahre nun um die obere rechte Ecke mit dem Werkzeug. Fahre nun um die obere rechte Ecke mit dem Werkzeug. Fahre nun um die obere rechte Ecke mit dem Werkzeug.
  • Fahre nun um die obere rechte Ecke mit dem Werkzeug.

Kommentar hinzufügen

Fahre mit dem Werkzeug entlang der rechten Gehäuseseite abwärts. Fahre mit dem Werkzeug entlang der rechten Gehäuseseite abwärts.
  • Fahre mit dem Werkzeug entlang der rechten Gehäuseseite abwärts.

Kommentar hinzufügen

Schneide den Rest des Klebers an der rechten Seite des Gehäuses bis ganz nach unten durch. Jetzt solltest du das Werkzeug noch einmal zurück um das Gerät schieben, um so viel wie möglich von dem Kleber zu lösen.
  • Schneide den Rest des Klebers an der rechten Seite des Gehäuses bis ganz nach unten durch.

  • Jetzt solltest du das Werkzeug noch einmal zurück um das Gerät schieben, um so viel wie möglich von dem Kleber zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Das Opening Tool hat schon den größten Teil der Arbeit erledigt, jedoch klebt der Bildschirm immer noch etwas am Gehäuse. Eine Plastikkarte ist nötig, um noch den letzten Rest an Kleber zu lösen. Lege den iMac mit dem Bildschirm nach oben auf einen Tisch. Beginne an der oberen rechten Seite des iMacs und schiebe eine Plastikkarte zwischen Bildschirm und Gehäuse.
  • Das Opening Tool hat schon den größten Teil der Arbeit erledigt, jedoch klebt der Bildschirm immer noch etwas am Gehäuse. Eine Plastikkarte ist nötig, um noch den letzten Rest an Kleber zu lösen.

  • Lege den iMac mit dem Bildschirm nach oben auf einen Tisch.

  • Beginne an der oberen rechten Seite des iMacs und schiebe eine Plastikkarte zwischen Bildschirm und Gehäuse.

    • Sei vorsichtig und stelle sicher, dass du die Karten nicht weiter als 9,5 mm in den iMac steckst. Es besteht sonst die Gefahr, Antennenkabel oder andere Komponenten zu beschädigen.

I actually DESTROYED my display (black vertical strips) by pushing the card in a bit TOO DEEP. So it is REALLY important to insert the card only a bit (1-2mm) more than the cutter wheel, in particular at the top side, where many flat cables connect the panel with the PCB. These can be damaged very easily!

Peter Fischer - Antwort

Same thing with me…. Pushed cards to far…. new panel needed…€600…..

i think ifixit needs to place a bigger caveat, as I have missed it the first time

Edgar Broekema - Antwort

i successfully upgraded two imacs. one opened with ifixit pizza knife and another with a regular paper knife. however, when i had to open the first one once again i broke its screen glass. it seems ifixit adhesive strips are too strong. next time i’ll try to use heater to weaken glue tension.

Eugene Kharkov - Antwort

Drehe die Plastikkarte leicht, um den Abstand zwischen Bildschirm und Gehäuse zu vergrößern. Bewege die Karte vorsichtig und beanspruche das Bildschirmglas nicht übermäßig. Eine Lücke von etwa 6 mm ist ausreichend.
  • Drehe die Plastikkarte leicht, um den Abstand zwischen Bildschirm und Gehäuse zu vergrößern.

  • Bewege die Karte vorsichtig und beanspruche das Bildschirmglas nicht übermäßig. Eine Lücke von etwa 6 mm ist ausreichend.

My children tend to collect cards like this from hotels, Disneyland, old IDs, iTunes cards, gift cards etc. They came in handy for this step. After wedging in the first card into the left corner, I wedged the left corner, then added cards along the bottom edge. Finally I continued to push in additional cards to existing cards and found that this created a smooth even pressure along the display top. At 2-3 card-thickness the last of the adhesive let go, gentle as a baby.

Anthony Zimmerman - Antwort

Höre vor der iSight Kamera auf, den Kleber durchzutrennen. Ansonsten besteht die Gefahr, sie zu beschädigen. Schiebe die Karte in Richtung der Bildschirmmitte, um den Rest des Klebers durchzutrennen. Schiebe die Karte in Richtung der Bildschirmmitte, um den Rest des Klebers durchzutrennen.
  • Höre vor der iSight Kamera auf, den Kleber durchzutrennen. Ansonsten besteht die Gefahr, sie zu beschädigen.

  • Schiebe die Karte in Richtung der Bildschirmmitte, um den Rest des Klebers durchzutrennen.

Kommentar hinzufügen

Schiebe die Karte zurück in die Ecke des Bildschirms und lasse sie dort stecken, um zu verhindern, dass der Kleber den Bildschirm wieder festklebt. Schiebe die Karte zurück in die Ecke des Bildschirms und lasse sie dort stecken, um zu verhindern, dass der Kleber den Bildschirm wieder festklebt.
  • Schiebe die Karte zurück in die Ecke des Bildschirms und lasse sie dort stecken, um zu verhindern, dass der Kleber den Bildschirm wieder festklebt.

Kommentar hinzufügen

Schiebe eine zweite Karte zwischen Bildschirm und Gehäuse an der oberen linken Seite. Schiebe eine zweite Karte zwischen Bildschirm und Gehäuse an der oberen linken Seite. Schiebe eine zweite Karte zwischen Bildschirm und Gehäuse an der oberen linken Seite.
  • Schiebe eine zweite Karte zwischen Bildschirm und Gehäuse an der oberen linken Seite.

Kommentar hinzufügen

Drehe die Karte leicht, um den Abstand zwischen Bildschirm und Gehäuse zu vergrößern. Genau wie an der anderen Seite, bewege die Karte nur langsam, damit der  Kleber genügend Zeit hat, um sich zu lösen, und das Glas nicht überbeansprucht wird.
  • Drehe die Karte leicht, um den Abstand zwischen Bildschirm und Gehäuse zu vergrößern.

  • Genau wie an der anderen Seite, bewege die Karte nur langsam, damit der Kleber genügend Zeit hat, um sich zu lösen, und das Glas nicht überbeansprucht wird.

Kommentar hinzufügen

Schiebe die Plastikkarte in Richtung Mitte und höre wieder vor der Mitte auf, um die iSight Kamera nicht zu beschädigen. Schiebe die Plastikkarte in Richtung Mitte und höre wieder vor der Mitte auf, um die iSight Kamera nicht zu beschädigen. Schiebe die Plastikkarte in Richtung Mitte und höre wieder vor der Mitte auf, um die iSight Kamera nicht zu beschädigen.
  • Schiebe die Plastikkarte in Richtung Mitte und höre wieder vor der Mitte auf, um die iSight Kamera nicht zu beschädigen.

Kommentar hinzufügen

Schiebe die Karte wieder an die obere, linke Ecke und lasse sie dort stecken. Schiebe die Karte wieder an die obere, linke Ecke und lasse sie dort stecken.
  • Schiebe die Karte wieder an die obere, linke Ecke und lasse sie dort stecken.

Kommentar hinzufügen

Hebe den Bildschirm nur einige Zentimeter an. Er ist immer noch mit dem Logic Board des iMacs mit Kabeln verbunden. Wie im Bild gezeigt, inseriere die Karten zwischen Bildschirm und Gehäuse und fange an, diese leicht zu drehen, um den Abstand zwischen Gehäuse und Bildschirm zu vergrößern. Wenn Teile des Bildschirms sich nicht zu lösen scheinen, dann nimm eine weitere Karte, um in diesen Bereichen den Kleber ein weiteres Mal durchzutrennen.
  • Hebe den Bildschirm nur einige Zentimeter an. Er ist immer noch mit dem Logic Board des iMacs mit Kabeln verbunden.

  • Wie im Bild gezeigt, inseriere die Karten zwischen Bildschirm und Gehäuse und fange an, diese leicht zu drehen, um den Abstand zwischen Gehäuse und Bildschirm zu vergrößern.

  • Wenn Teile des Bildschirms sich nicht zu lösen scheinen, dann nimm eine weitere Karte, um in diesen Bereichen den Kleber ein weiteres Mal durchzutrennen.

  • Beginne, die obere Seite des Bildschirms nach oben vom Gehäuse zu entfernen.

Kommentar hinzufügen

Während du den Bildschirm mit einer Hand nach oben hältst, trenne mit der anderen Hand das Stromkabel, welches zum Bildschirm führt. Hebe den Bildschirm zwar so weit an, dass du genug Platz hast, um an den Anschluss zu kommen, jedoch nicht so weit, dass du das Kabel dehnst und den Anschluss beanspruchst (~20cm).
  • Während du den Bildschirm mit einer Hand nach oben hältst, trenne mit der anderen Hand das Stromkabel, welches zum Bildschirm führt.

    • Hebe den Bildschirm zwar so weit an, dass du genug Platz hast, um an den Anschluss zu kommen, jedoch nicht so weit, dass du das Kabel dehnst und den Anschluss beanspruchst (~20cm).

Mark all cable connectors with a spot of white correction fluid before removal. This will remove the risk, when reinserting them later, of getting them the wrong way round. Yes - I know they will only plug in one way round, but it does make life easier if you are not in perfect lighting!

Alastair Lack - Antwort

At this step, if you mess up anything with these 2 cables, especially when plugging them back in, even if you think you’re following the instructions here to a T, then you’re screwed.

I would highly, highly, highly recommend AGAINST doing this at home. I followed these instructions to a T, and still somehow managed to have the screen not be able to turn on after the hard drive replacement. Then, once you’ve opened your Mac yourself, Apple will refuse to fix anything on the computer, and even other third party, Apple-authorized repair facility will refuse to repair it for you, and you will have to locate a non-authorized Apple repair facility. There, I am having to pay ~$600 to fix things that got screwed up, even though I followed the instructions here to a T, step by step, and did everything slowly and methodically.

Beware, if you’ve never done this before, that be locked out of ever being able to use an Apple repair facility, or Apple-authorized repair facility, if you mess things up here now.

Luke Gibson - Antwort

The display cable, the wider one, has a lock on it , usually a plastic tape lift tab to release it, once thats flipped it should come out fairly easily, if your experiencing resistance and the cable isn’t coming out then check for this lock/latch, the power cable just pulls out, just don’t rush it everything should go fine, fairly easy to do with the end result a working iMac

Ed tabickman - Antwort

Klappe die Metalllasche am Anschluss des Bildschirm-Datenkabels um. Trenne das Kabel vom Logic Board. Dies ist ein empfindlicher Anschluss, der relativ einfach beschädigt werden kann. Ziehe das Kabel gerade zur oberen Kante des iMacs aus dem Anschluss heraus.
  • Klappe die Metalllasche am Anschluss des Bildschirm-Datenkabels um.

  • Trenne das Kabel vom Logic Board.

    • Dies ist ein empfindlicher Anschluss, der relativ einfach beschädigt werden kann. Ziehe das Kabel gerade zur oberen Kante des iMacs aus dem Anschluss heraus.

I replaced HDD to SSD and assembled parts again. When I boot up the iMac, I found black lines on display (looks partly not broken).

I searched Internet, and some says graphic card problem, but I didn't touch anything but cable to lift up.

Could the damaged display data cable cause this situation? I hope I could fix this by just replacing the cables..

chansung park - Antwort

Sorry, Black lines is a damaged display assembly ;-{ In the process of removing it you either pushed the tool into deep or you torqued the glass severing the tiny wire traces.

Dan -

Same trouble here, is it cable trouble or connector trouble?

redfoxydarrest - Antwort

Sorry damaged display

Dan -

I think whenever words like "...is a delicate connection that can be broken. Be sure to pull the [cable in a certain direction] ANYTIME.... It is worth either a closeup or 2, maybe one with annotations or insertion directions and maybe a motion direction arrow with the something like and 'X' char or a circle division slash over the wrong one.

john - Antwort

I agree! +1

Jim Reitz -

[|There are 2 cables to disconnect on my Mac (?). Also, I don’t see a metal retaining bracket. I can take a picture, but cannot attach. I got the glass loose with no problem, but am worried about damaging the cables]

Jim Kelly - Antwort

Hi Jim! You can go to our Answers Forum to post some better images of your situation!

Sam Lionheart -

At this step, if you mess up anything with these 2 cables, especially when plugging them back in, even if you think you’re following the instructions here to a T, then you’re screwed.

I would highly, highly, highly recommend AGAINST doing this at home. I followed these instructions to a T, and still somehow managed to have the screen not be able to turn on after the hard drive replacement. Then, once you’ve opened your Mac yourself, Apple will refuse to fix anything on the computer, and even other third party, Apple-authorized repair facility will refuse to repair it for you, and you will have to locate a non-authorized Apple repair facility. There, I am having to pay ~$600 to fix things that got screwed up, even though I followed the instructions here to a T, step by step, and did everything slowly and methodically.

Beware, if you’ve never done this before, that be locked out of ever being able to use an Apple repair facility, or Apple-authorized repair facility, if you mess things up here now.

Luke Gibson - Antwort

Hebe den Bildschirm bis in eine fast senkrechte Position an. Es gibt immer noch einen Klebestreifen an der unteren Kante des Bildschirms, der den Bildschirm wie eine Art Scharnier mit dem Gehäuse verbindet. Klappe den Bildschirm einige Male auf und zu, um den Kleber zu lösen.
  • Hebe den Bildschirm bis in eine fast senkrechte Position an.

  • Es gibt immer noch einen Klebestreifen an der unteren Kante des Bildschirms, der den Bildschirm wie eine Art Scharnier mit dem Gehäuse verbindet. Klappe den Bildschirm einige Male auf und zu, um den Kleber zu lösen.

  • Entferne so viel vom Klebstoff wie möglich. Fasse ihn dazu an den Außenkanten an und ziehe oder rolle ihn nach innen.

Thank you Stef, that's what i will do next time, i cracked the lower part of the screen went opening very slowly, that's probably why those "tabs are for !!

dforgues - Antwort

Thanks Stef, this has saved me! Simple yet very effective.

David Zemsky - Antwort

Yep, I cracked the lower corner of the display as well. I failed to work the adhesive enough to loosen it sufficiently. Be careful, I just had to buy my customer another screen!

Peter Haigh - Antwort

There seems to be missing a step or two. As I was removing the old display, there are two wires that need to get transferred to the new replacement display. There is not note about these two wires located at the top of the display. The 1.128-inch ribbon cable and then this other 4-inch long, two-wire cable that goes to a very small circuit board that is 1/4 by 3/8 of an inch and seems to be adhered to the panel.I have not been able to get this cable off the old display. There is a port for it on the replacement display.

Note: When ordering this screen, and plastic cards as noted tools, ifixit.com did not list the pizza cutter or the new replacement adhesive strips. So now I’m not sure how to get the new one on and secure.

Todd Derek - Antwort

Wenn nötig, kann eine Plastikkarte helfen, den übriggebliebenen Kleber zu lösen. Berühre auf keinen Fall die Lötpunkte auf der Unterseite des Netzteils und die Beine der Kondensatoren. Es besteht Lebensgefahr! Das Netzteil ist in rot im dritten Bild markiert. Berühre auf keinen Fall die Lötpunkte auf der Unterseite des Netzteils und die Beine der Kondensatoren. Es besteht Lebensgefahr! Das Netzteil ist in rot im dritten Bild markiert.
  • Wenn nötig, kann eine Plastikkarte helfen, den übriggebliebenen Kleber zu lösen.

  • Berühre auf keinen Fall die Lötpunkte auf der Unterseite des Netzteils und die Beine der Kondensatoren. Es besteht Lebensgefahr! Das Netzteil ist in rot im dritten Bild markiert.

Would have been helpful to box the same red area when using the plastic card to separate the glue. Since the red blocked picture is inverted, if someone doesn't pay close attention it may not be obvious that the area of concern is at the right top of the graphic pictures in which the plastic card use is being demonstrated..

Wizbang FL - Antwort

you don't need to cut the bottom part as the bottom tape is stuck on each side and you can easily pull it out

Thomas Webb - Antwort

What is the twisted wire taped to the back of the display that can bee seen in the upper right of the first two pictures? I have an 27” iMac without a screen an my replacement does not have this wire. I think it is a temperature sensor but do not know where it connects to.

Eric - Antwort

[|I opened up my iMac and there’s no HDD or SSD in that spot. its just empty.]

John Warmann - Antwort

Please update the picture to include the RED BOXED IN AREA that you refer to on all three pictures in this step. I have had a few zaps from these supplies and it is not pleasant.

Charlie Nancarrow - Antwort

Sei vorsichtig bei der Handhabung des Bildschirms. Er ist groß, schwer und aus Glas. Die Kanten des Displays sind zerbrechlich. Vermeide es, ihn an den Ecken hochzuheben. Hebe den Bildschirm aus dem Rahmen nach oben und entferne ihn anschließend aus dem iMac. Lege das Display auf eine flache und weiche Oberfläche mit dem Bildschirm nach unten. Möglicherweise musst du an einer Seite anfangen, den Bildschirm langsam anzuheben, um den Rest des Klebebandes zu lösen.
  • Sei vorsichtig bei der Handhabung des Bildschirms. Er ist groß, schwer und aus Glas. Die Kanten des Displays sind zerbrechlich. Vermeide es, ihn an den Ecken hochzuheben.

  • Hebe den Bildschirm aus dem Rahmen nach oben und entferne ihn anschließend aus dem iMac. Lege das Display auf eine flache und weiche Oberfläche mit dem Bildschirm nach unten.

  • Möglicherweise musst du an einer Seite anfangen, den Bildschirm langsam anzuheben, um den Rest des Klebebandes zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Wenn du das Displaypanel austauschst, musst du wahrscheinlich einige Bauteile vom alten Panel auf das neue übertragen. Vergleiche die Rückseite des alten Panels mit dem neuen. Achte auf alle Kabel, Sensoren und Schaumstoffformteile, welche auf dem neuen Display fehlen.
  • Wenn du das Displaypanel austauschst, musst du wahrscheinlich einige Bauteile vom alten Panel auf das neue übertragen. Vergleiche die Rückseite des alten Panels mit dem neuen. Achte auf alle Kabel, Sensoren und Schaumstoffformteile, welche auf dem neuen Display fehlen.

    • Wenn sich ein Kabel oder ein Draht unter einem Klebeband befinden, dann ziehe das Klebeband immer vorher ab.

    • Wenn das Kabel am Rahmen festgeklebt ist, dann musst du erst die Klebestelle mit einem iOpener oder einem Haartrockner erwärmen. Du kannst dann ein Plektrum unter das Kabel schieben und es ablösen. Ziehe niemals direkt an empfindlichenh Steckern.

    • Schiebe ein Plektrum unter die Schaumstoffformteile, um sie vom Display abzulösen und ziehe sie vorsichtig ab. Eventuell musst du sie mit doppelseitigem Klebeband am neuen Display befestigen.

Kommentar hinzufügen

  • Reparaturen sind relativ schwierig, wenn der iMac aufrecht steht und man keine iMac Reparaturhilfe verwendet. Man kann den iMac zwar auch für Reparaturen hinlegen, jedoch ist es einfacher und schneller den iMac in aufgerichtetem Zustand zu reparieren.

Kommentar hinzufügen

Entferne zwei 10.0 mm T10 Schrauben.
  • Entferne zwei 10.0 mm T10 Schrauben.

If you just want access to the HD, there is no need to remove any speaker wires - it slides over enough to access the HD screws.

johann beda - Antwort

Ziehe das linke Lautsprecherkabel aus dem Anschluss auf dem Logic Board. Achte darauf, den Stecker gerade aus der Buchse zu ziehen. Entferne das Kabel aus der Lücke zwischen der Festplatte und dem Logic Board. Wenn die Lücke zwischen der Festplatte und dem Logic Board für das Lautsprecherkabel zu schmal ist, trenne es und lasse das Kabel an Ort und Stelle.
  • Ziehe das linke Lautsprecherkabel aus dem Anschluss auf dem Logic Board. Achte darauf, den Stecker gerade aus der Buchse zu ziehen.

  • Entferne das Kabel aus der Lücke zwischen der Festplatte und dem Logic Board.

  • Wenn die Lücke zwischen der Festplatte und dem Logic Board für das Lautsprecherkabel zu schmal ist, trenne es und lasse das Kabel an Ort und Stelle.

I didn’t unplug and de-route this cable. Later, Step 29, has you remove the left speaker. This isn’t necessary. If you can just move the speaker over to expose the hard drive mounting screws, so if you’re not going to remove the speaker, you don’t need to unplug it.

Anthony Zimmerman - Antwort

Achte darauf, keine Lötverbindungen auf der Rückseite der Stromversorgung zu berühren. Kondensatoren können genug aufgeladen sein, um dir einen gefährlichen Schock zu verpassen. Verwende einen Spudger, um den Netzstecker aus der Buchse auf dem Logic Board zu trennen. Verwende einen Spudger, um den Netzstecker aus der Buchse auf dem Logic Board zu trennen.
  • Achte darauf, keine Lötverbindungen auf der Rückseite der Stromversorgung zu berühren. Kondensatoren können genug aufgeladen sein, um dir einen gefährlichen Schock zu verpassen.

  • Verwende einen Spudger, um den Netzstecker aus der Buchse auf dem Logic Board zu trennen.

Can someone explain what are the solder joint? Or tell me what it looks it?

brianyu - Antwort

The silver spots on the circuit boards. You may not want to tackle this alone. If you touch these areas, you can possible get a shock -- harming you and your computer.

Robert -

there is no need to disconnect the speaker, just unscrew it and move aside slightly to reach the HDD screws (about 5mm) - if you want to replace just the main HDD

Thomas Webb - Antwort

Take note of exactly what direction this tiny little wire was.

Joseph Ashe - Antwort

Hebe den linken Lautsprecher gerade nach oben an, bis das An/Aus-Schalter-Kabel frei liegt (ca. 1,27 cm). Hebe den linken Lautsprecher gerade nach oben an, bis das An/Aus-Schalter-Kabel frei liegt (ca. 1,27 cm).
  • Hebe den linken Lautsprecher gerade nach oben an, bis das An/Aus-Schalter-Kabel frei liegt (ca. 1,27 cm).

Kommentar hinzufügen

Schiebe das Netzkabelkabel vorsichtig aus der Nut des linken Lautsprechers. Schiebe das Netzkabelkabel vorsichtig aus der Nut des linken Lautsprechers. Schiebe das Netzkabelkabel vorsichtig aus der Nut des linken Lautsprechers.
  • Schiebe das Netzkabelkabel vorsichtig aus der Nut des linken Lautsprechers.

Kommentar hinzufügen

Hebe den linken Lautsprecher gerade nach oben und entferne ihn vom iMac. Wenn die Lücke zwischen der Festplatte und dem Logic Board zu schmal war, um das Lautsprecherkabel vorhin freizulegen, ziehe es vorsichtig frei, während du den Lautsprecher entfernst. Ziehe an das Ende vom Konnektor während du den Lautsprecher entfernst, um den Kabel unter der rechten Abdeckung der Festplatte zu ziehen.
  • Hebe den linken Lautsprecher gerade nach oben und entferne ihn vom iMac.

  • Wenn die Lücke zwischen der Festplatte und dem Logic Board zu schmal war, um das Lautsprecherkabel vorhin freizulegen, ziehe es vorsichtig frei, während du den Lautsprecher entfernst.

    • Ziehe an das Ende vom Konnektor während du den Lautsprecher entfernst, um den Kabel unter der rechten Abdeckung der Festplatte zu ziehen.

I found it wasn't necessary to remove the speaker from the left side to remove the hard drive. You can remove the screws, and then slide it over to the left — giving more than enough room to access the hard drive.

Robert - Antwort

me too. don't need to remove it if you only want to change the hd

Alber Einsten -

Agreed, wast of time to fully remove the speaker.

Matthew Gonzalez -

Ziehe das SATA Daten-/Stromkabel gerade nach oben, um es von der Festplatte zu trennen. Ziehe das SATA Daten-/Stromkabel gerade nach oben, um es von der Festplatte zu trennen.
  • Ziehe das SATA Daten-/Stromkabel gerade nach oben, um es von der Festplatte zu trennen.

Kommentar hinzufügen

Entferne die beiden 7,3 mm T10 Schrauben, die die linke Festplattenhalterung am Gehäuse befestigen.
  • Entferne die beiden 7,3 mm T10 Schrauben, die die linke Festplattenhalterung am Gehäuse befestigen.

If you have the iMac sitting upright, there is a potential risk of dropping the screws into the iMac casing. Be cautious or lay it down flat.

Robert - Antwort

Been there done that. Had to flip it and shake the heck out of it to get that srew to fall out!

webmail54 - Antwort

Left hard drive bracket screws are T8!! Had to remove HD first before derouting left speaker cable.

lamajr - Antwort

Fasse die Festplatte und linke Festplattenhalterung zusammen. Kippe die linke Seite nach oben und  weg vom Gehäuse und schiebe die ganze Einheit nach links. Entferne die Festplatte und die linke Festplattenhalterung vom iMac.
  • Fasse die Festplatte und linke Festplattenhalterung zusammen.

  • Kippe die linke Seite nach oben und weg vom Gehäuse und schiebe die ganze Einheit nach links.

  • Entferne die Festplatte und die linke Festplattenhalterung vom iMac.

Two notes here:  If you are using OWC’s Thermal Sensor HDD Upgrade Cable, be sure to tuck the cable under the hard drive slightly.  You cannot allow the connector to sit near the top edge since this will not allow the monitor to sit flush with the chassis when it is reattached.  Additionally, the SATA connector does not seem to fit together as snuggly as when it was connect to the HDD, so tape or a plastic cable tie to keep the connection tight may be good insurance to prevent it from coming loose.

If you are planning on dual booting with Windows 10, the Windows 10 installed failed when the SSD and HDD were both connected at the same time.  I had to disconnect the HDD until Windows 10 was installed.  Note: I did a fresh install on a new SSD not configured as a fusion drive.  If you are planning on doing this as well, use packing tape (or something similar) to hold the monitor in place until after installing the OSs.  Then reconnect the HDD and apply the adhesive to the monitor for a permanent seal.  Good Luck!

Walter Hayden - Antwort

Hi Walter, i’m looking to replace the broken fusion drive with a SSD, do i have to get the OWC’s Thermal Sensor HDD Upgrade Cable?

Gregorio Alvarado Sahli -

Full removal of the speaker is unnecessary - just very carefully unplug the two-conductor power button cable, which is routed through the groove along the edge of the speaker enclosure. Next, unfasten the two large torx screws holding the speaker enclosure to the chassis. Now you can easily scoot the speaker away from the drive mount - move it over just enough to reach the drive mount’s 2 torx fasteners beneath the edge of the speaker (a CM or two). There’s now enough room to easily remove and replace the drive assembly .

clinton - Antwort

Entferne die linke Festplattenhalterung. Entferne die linke Festplattenhalterung.
  • Entferne die linke Festplattenhalterung.

This step is unnecessary. Just leave the bracket in place and set the assembly aside.

Anthony Zimmerman - Antwort

Wenn du am Netzteil arbeitest, musst du sehr vorsichtig sein: berühre keine Kondensatoranschlüsse oder auch Lötstellen auf der Rückseite. Fasse die Platine nur an den Kanten an. Trenne das Stromversorgungskabel von der Stromversorgung.
  • Wenn du am Netzteil arbeitest, musst du sehr vorsichtig sein: berühre keine Kondensatoranschlüsse oder auch Lötstellen auf der Rückseite. Fasse die Platine nur an den Kanten an.

  • Trenne das Stromversorgungskabel von der Stromversorgung.

I found this cable very difficult to disconnect, be very careful because the cable is between a black tape and it's stuck very hard to the logic board and the cable is very short and you don't have space to move and separate it from the connection! Be patient and take the time you need

MrSchaeffer - Antwort

I found than putting the flat end of the spudger at the center of the cable, and tilting it got the cable out without an issue.

jimboom006 - Antwort

I was able to use the flat end of the spudger on the sides. You can see a tiny little clip on each side. Be very gentle!

Joseph Ashe - Antwort

Entferne die folgenden vier Schrauben, die das Netzteil am Rückgehäuse befestigen (Entweder T8 oder T10 Schrauben, je nach Modell):
  • Entferne die folgenden vier Schrauben, die das Netzteil am Rückgehäuse befestigen (Entweder T8 oder T10 Schrauben, je nach Modell):

    • Zwei 23,7 mm Torx Schrauben.

    • Zwei 7,3 mm Torx Schrauben.

In the iMac I just bought (2016), these were not T10. I believe they are T9. Can anyone confirm?

Morgan Crossley - Antwort

Regarding the screws on the power supply board (step 35), I can confirm these are not T10 screws as shown in the guide. In my Late 2015 Retina 5k model, the screws are T8. Morgan mentioned T9 and depending on your T9 driver, it may just barely fit but can easily slip and strip the screw. A T8 driver goes deeper in and holds the screw properly.

smudge -

My late 2015 model has these as T8 screws.

Anthony Zimmerman - Antwort

Late 2015- T8 as well!! Check out this Powerbook Medic teardown video as a cross reference guide!!

https://www.youtube.com/watch?v=81PjGv8B...

lamajr - Antwort

Versuche nicht,  das Netzteil vom Gehäuse zu lösen, es ist immer noch durch zwei Kabel mit dem Logic Board verbunden. Bewege die Netzteilplatine in Richtung des linken Gehäuserandes nach oben, um sie aus der Raste am Logic Board zu lösen. Bewege die Netzteilplatine in Richtung des linken Gehäuserandes nach oben, um sie aus der Raste am Logic Board zu lösen.
  • Versuche nicht, das Netzteil vom Gehäuse zu lösen, es ist immer noch durch zwei Kabel mit dem Logic Board verbunden.

  • Bewege die Netzteilplatine in Richtung des linken Gehäuserandes nach oben, um sie aus der Raste am Logic Board zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Drücke die Lasche am Stecker des Gleichstromkabels herunter, ziehe es dann senkrecht aus seinem Anschluss auf der Rückseite des Logic Boards. Drücke die Lasche am Stecker des Gleichstromkabels herunter, ziehe es dann senkrecht aus seinem Anschluss auf der Rückseite des Logic Boards.
  • Drücke die Lasche am Stecker des Gleichstromkabels herunter, ziehe es dann senkrecht aus seinem Anschluss auf der Rückseite des Logic Boards.

Remember to push in the disconnect tab on the large connector. Carefully insert your finger and push on the tab before you pull on the connector.

Manuel Collazo - Antwort

Thank you Manuel, this was a tricky one.

David Zemsky - Antwort

Yes, I pulled the whole socket out because I didn’t know about the tab. Fortunately I was able to place it back in. Not sure if it was glued or how it was anchored but it seems to have a solid connection and I can’t easily pull it out by hand. Once I plug the power cable back in should be ok.

P. Hisada - Antwort

This connector was very difficult for me to remove (even after pushing the disconnect tab). Eventually I had to use a pair of needle nose pliers to wiggle it back and forth out of the socket. A lot of the cables on the my late 2015 model were very tight and a struggle to get out.

Anthony Zimmerman - Antwort

Sei ganz vorsichtig und berühre keine Lötstellen oder Kondensatorkabel auf der Rückseite der Versorgungsplatine. Fasse nur die Kanten an. Drehe das obere Teil des Netzteils zu dir, so wie wenn man einen Briefkasten öffnet, um an das Stromnetzkabel zu kommen. Löse den Anschluss des Stromnetzkabels.
  • Sei ganz vorsichtig und berühre keine Lötstellen oder Kondensatorkabel auf der Rückseite der Versorgungsplatine. Fasse nur die Kanten an.

  • Drehe das obere Teil des Netzteils zu dir, so wie wenn man einen Briefkasten öffnet, um an das Stromnetzkabel zu kommen.

  • Löse den Anschluss des Stromnetzkabels.

To reassemble, do the same in reverse but keep power supply board more upright than slanted down when re-inserting it in to the lower right corner. The lower right screw post has an protrusion under/behind it and the Power Supply's small 2 wire plug must fit between the front of your Mac and the obstruction. Then it just slides right in and then screw it down.

Dan H - Antwort

Drehe zwei 10,0 mm T10 Schrauben heraus.
  • Drehe zwei 10,0 mm T10 Schrauben heraus.

Kommentar hinzufügen

Rücke den rechten Lautsprecher leicht nach rechts, um an seine Kabelverbindung zur Hauptplatine zu kommen. Rücke den rechten Lautsprecher leicht nach rechts, um an seine Kabelverbindung zur Hauptplatine zu kommen.
  • Rücke den rechten Lautsprecher leicht nach rechts, um an seine Kabelverbindung zur Hauptplatine zu kommen.

Kommentar hinzufügen

Mit einem Spudger kannst du den Stecker des rechten Lautsprecherkabels von seinem Anschluss auf der Hauptplatine lösen. Ziehe den Stecker nach rechts, um ihn aus dem Anschluss zu lösen. Ziehe den Stecker nach rechts, um ihn aus dem Anschluss zu lösen.
  • Mit einem Spudger kannst du den Stecker des rechten Lautsprecherkabels von seinem Anschluss auf der Hauptplatine lösen.

  • Ziehe den Stecker nach rechts, um ihn aus dem Anschluss zu lösen.

Kommentar hinzufügen

Ziehe den Lautsprecher nach oben und entferne ihn vom iMac. Ziehe den Lautsprecher nach oben und entferne ihn vom iMac. Ziehe den Lautsprecher nach oben und entferne ihn vom iMac.
  • Ziehe den Lautsprecher nach oben und entferne ihn vom iMac.

Kommentar hinzufügen

Mit der Spitze eines Spudgers kannst du den Verbindungsstecker des Ventilatorkabels aus seinem Anschluss auf dem Logic Board lösen. Mit der Spitze eines Spudgers kannst du den Verbindungsstecker des Ventilatorkabels aus seinem Anschluss auf dem Logic Board lösen. Mit der Spitze eines Spudgers kannst du den Verbindungsstecker des Ventilatorkabels aus seinem Anschluss auf dem Logic Board lösen.
  • Mit der Spitze eines Spudgers kannst du den Verbindungsstecker des Ventilatorkabels aus seinem Anschluss auf dem Logic Board lösen.

Kommentar hinzufügen

Löse das schwarze Klebeband leicht ab, welches den Ventilator mit dem Abluftschacht verbindet. Du brauchst das Band nicht vollständig zu entfernen, nur die Verbindung zum Ventilator soll frei sein.
  • Löse das schwarze Klebeband leicht ab, welches den Ventilator mit dem Abluftschacht verbindet.

  • Du brauchst das Band nicht vollständig zu entfernen, nur die Verbindung zum Ventilator soll frei sein.

Kommentar hinzufügen

Entferne die drei 12,4 mm T10 Schrauben, die den Ventilator am Gehäuse befestigen.
  • Entferne die drei 12,4 mm T10 Schrauben, die den Ventilator am Gehäuse befestigen.

Kommentar hinzufügen

Enferne den Ventilator vom iMac. Enferne den Ventilator vom iMac.
  • Enferne den Ventilator vom iMac.

Use a piece of tape around the antenna cables to keep them in the same order, makes reassembly a little easier.

Walter Hayden - Antwort

Mit der flachen Seite eines Spudgers kannst du jede der vier Antennenstecker von der Airport/Bluetooth Karte trennen. Beachte die originale Position der vier Verbinder beim Zusammenbau. Die Antennen sind von links nach rechts auf der Karte in dieser Reihenfolge verbunden: Ganz links
  • Mit der flachen Seite eines Spudgers kannst du jede der vier Antennenstecker von der Airport/Bluetooth Karte trennen.

  • Beachte die originale Position der vier Verbinder beim Zusammenbau. Die Antennen sind von links nach rechts auf der Karte in dieser Reihenfolge verbunden:

    • Ganz links

    • Oben

    • Rechts oben

    • Rechts unten

My iMac has a slightly different assembly. There are 2 - T5 torx screws holding little clamps for each cable (2 clamps per screw). Certainly more secure but another size screw to deal with…

Greg Freeman - Antwort

My iMac also same with Greg mentioned. need to T5 torx driver. A1419. Late 2015, Korean Version.

Joseph Yang - Antwort

Das ist eine sehr empfindliche Verbindung, die leicht kaputt gehen kann. Klappe die Metallhalterung auf dem iSight Kamerakabel nach oben. Ziehe den Stecker des Kamerakabels senkrecht aus dem Anschluss nach oben.
  • Das ist eine sehr empfindliche Verbindung, die leicht kaputt gehen kann.

  • Klappe die Metallhalterung auf dem iSight Kamerakabel nach oben.

  • Ziehe den Stecker des Kamerakabels senkrecht aus dem Anschluss nach oben.

During disassembly, I taped the cable up and out of the way, as it tends to get in front of things.

Tony Ross - Antwort

Mit dem flachen Ende eines Spudgers kannst du den Verbinderdes Kopfhörerkabels aus seinem Anschluss lösen. Schiebe das Kabel vorsichtig zur Seite. Schiebe das Kabel vorsichtig zur Seite.
  • Mit dem flachen Ende eines Spudgers kannst du den Verbinderdes Kopfhörerkabels aus seinem Anschluss lösen.

  • Schiebe das Kabel vorsichtig zur Seite.

Kommentar hinzufügen

Entferne folgende Schrauben von der Vorderseite der Hauptplatine: Zwei 23,7 mm T10 Schrauben
  • Entferne folgende Schrauben von der Vorderseite der Hauptplatine:

    • Zwei 23,7 mm T10 Schrauben

    • Vier 7,4 mm T10 Schrauben

    • Einen 20,8 mm T25 Abstandshalter

    • Eine unverlierbare T10 Schraube

      • Diese Schraube befindet sich unter einem Loch in der Hauptplatine. Du benötigst einen festen Schraubendreher oder die 60 mm Verlängerung aus einem iFixit Schraubendreherkit, um dranzukommen.

The central screw is very difficult to reach! Use a long and very thin T10 screw driver

MrSchaeffer - Antwort

Das SATA Festplattenkabel kann im Moment noch nicht entfernt werden, wird jedoch das Entfernen des Logic Boards behindern. Ziehe das Kabel und den Verbinder durch die rechte Festplattenklammer. Lege das Kebel auf die rechte Seite des iMac weg vom Abluftschacht. Ziehe das Kabel und den Verbinder durch die rechte Festplattenklammer. Lege das Kebel auf die rechte Seite des iMac weg vom Abluftschacht.
  • Das SATA Festplattenkabel kann im Moment noch nicht entfernt werden, wird jedoch das Entfernen des Logic Boards behindern.

  • Ziehe das Kabel und den Verbinder durch die rechte Festplattenklammer. Lege das Kebel auf die rechte Seite des iMac weg vom Abluftschacht.

Kommentar hinzufügen

Drehe zwei 5,7 mm T10 Schrauben aus dem oberen Teil der Kühleröffnung.
  • Drehe zwei 5,7 mm T10 Schrauben aus dem oberen Teil der Kühleröffnung.

Kommentar hinzufügen

Kippe die Platine leicht nach vorne. Hebe die Platine nach oben und aus dem iMac heraus. Sei vorsichtig dass du an keinen Schrauben kratzt die im Gehäuseinneren hervorstehen. Hebe die Platine nach oben und aus dem iMac heraus. Sei vorsichtig dass du an keinen Schrauben kratzt die im Gehäuseinneren hervorstehen.
  • Kippe die Platine leicht nach vorne.

  • Hebe die Platine nach oben und aus dem iMac heraus. Sei vorsichtig dass du an keinen Schrauben kratzt die im Gehäuseinneren hervorstehen.

Kommentar hinzufügen

Beim späteren Zusammenbau musst du darauf achten, dass alle äusseren I/O Ports sauber in die Öffnungen passen. Die Hauptplatine könnte schief sitzen, sogar wenn alle Schrauben befestigt sind. Du kannst einen USB Stecker oder ein Ethernetkabel benutzten, um den korrekten Sitz des Logis Boards zu gewährleisten während du es festschraubst.
  • Beim späteren Zusammenbau musst du darauf achten, dass alle äusseren I/O Ports sauber in die Öffnungen passen. Die Hauptplatine könnte schief sitzen, sogar wenn alle Schrauben befestigt sind.

  • Du kannst einen USB Stecker oder ein Ethernetkabel benutzten, um den korrekten Sitz des Logis Boards zu gewährleisten während du es festschraubst.

To help me line up the IO ports, I filled all the USB ports on the back with thumb drives before I screwed the Logic board back down. Worked like a charm!

Alex Grayson - Antwort

Ziehe den Verbindungsstecker der SATA Stromversorgung nach oben, um sie zu trennen. Ziehe das SATA Datenkabel ab indem du es hochhebst. Entferne das SATA Kabel  vom Logic Board, damit es nicht beschädigt wird.
  • Ziehe den Verbindungsstecker der SATA Stromversorgung nach oben, um sie zu trennen.

  • Ziehe das SATA Datenkabel ab indem du es hochhebst.

  • Entferne das SATA Kabel vom Logic Board, damit es nicht beschädigt wird.

Where is this cable sold

mert - Antwort

Entferne die einzelne 5,3 mm T8 Schraube, die die SSD am Logic Board befestigt.
  • Entferne die einzelne 5,3 mm T8 Schraube, die die SSD am Logic Board befestigt.

What type och screw is this? I just need the measurements, is it a standard M-size screw?

Peter - Antwort

Where can we buy and SSD like that?

i found this one on amazon... it is not specified for imac ...

http://www.amazon.ca/OWC-2012-2013-MacBo...

Création site web http://www.bionique.net

bioniqueultra - Antwort

I bought the 1TB PCIe SSD for my 5K iMac (late 2015). Worked like a charm without any hiccups; great vendor: https://beetstech.com/product/solid-stat...

Shaheen Ghiassy - Antwort

Um ihren  Anschluss nicht zu beschädigen, hebe die SSD nicht zu sehr an einem Ende an. Hebe die SSD leicht an und ziehe sie aus ihrem Anschluss auf dem Logic Board. Achte beim Wiedereinbau daruf, dass die SSD richtig im Anschluss sitzt, bevor du die Schraube anziehst.
  • Um ihren Anschluss nicht zu beschädigen, hebe die SSD nicht zu sehr an einem Ende an.

  • Hebe die SSD leicht an und ziehe sie aus ihrem Anschluss auf dem Logic Board.

  • Achte beim Wiedereinbau daruf, dass die SSD richtig im Anschluss sitzt, bevor du die Schraube anziehst.

this ssd is not for a late 2013!

this is 2012 year

cslbox - Antwort

What do you mean? I'm going to buy a ssd to add it in my imac 27 late 2013 the came without it.

Which part I need?

MrSchaeffer -

I think what he meant to say is the SSD shown (Samsun) is for a late 2013. The 2014 iMac uses a Sandisk unit (see the 5k teardown).

Ifixit have made the mistake of referencing the late 2013 iMac teardown photos here.

Brent -

Actually the picture show the late 2012 pcie connector. (8+18 pins)

(http://www.macbidouille.com/articles/488...)

.

After late 2013, (21.5", 27" and 27" 5K) the connector has changed. (12+16 pins)

(http://www.macbidouille.com/news/2013/06...)

.

(You can see the actual one here : iMac Intel 27" Retina 5K Display Teardown)

.

After late 2013, you can only place a MacBook Pro late 2013 and after ssd !!

Cecil His Mahier -

which ssd used in this tutorial ?

where can I buy ?

;)

AlexFull - Antwort

I Use a little bit of glue to fix the ssd pcie to the logic board

MrSchaeffer - Antwort

Which SSD is used in this tutorial?

Lok - Antwort

Thanks Cecil His Mahier

hope you are right

i bought this type http://www.macbidouille.com/news/2013/06...

to put it in iMac 27 late 2015

hope it will work

Fanny Augier - Antwort

Just wondering if the SSD worked with your Imac

"i bought this type http://www.macbidouille.com/news/2013/06...

Jack Watkins -

yes this is the good one

but now i plugged the ssd

the imac don't want to start, power supply is ok ( i tested it ), but the LEDs of the logic board are all OFF

can someone help me ? is my logic board dead or there is special move to do when you plug something ?

Fanny Augier -

For people knowledge :

i have iMac 5k late 2015

i put exactly this SSD on it :

https://d3nevzfk7ii3be.cloudfront.net/ig...

https://d3nevzfk7ii3be.cloudfront.net/ig...

IT IS WORKING !

( i bought it on market like eBay )

Fanny Augier -

i got iMac 5k late 2015

i confirm the SSD you can see here is working : iMac Intel 27" Retina 5K Display Teardown

i buy it on eBay

Fanny Augier -

I purchased the 1TB PCIe SSD for my 2015 5K iMac from here: https://beetstech.com/product/solid-stat.... Worked like a charm on High Sierra with zero hiccups. Great vendor!

(P.S: I’m not associated with the company in any way)

Shaheen Ghiassy - Antwort

¿Donde puedo comprar un ssd que funcione en un iMac de finales de 2013? iMac 14.2

Pepe - Antwort

Abschluss

Um deinen iMac wieder zusammenzubauen, folge diesen Schritten in umgekehrter Reihenfolge und benutze unsere Klebeanleitung, um das Displayglas wieder anzukleben.

48 weitere Nutzer haben diese Anleitung absolviert.

Besonderer Dank geht an diese Übersetzer:

100%

Diese Übersetzer helfen uns, die Welt in Ordnung zu bringen! Wie kann ich mithelfen?
Beginne zu übersetzen ›

Andrew Optimus Goldberg

Mitglied seit 17.10.2009

376.074 Reputation

1.296 Anleitungen geschrieben

Team

iFixit Mitglied von iFixit

Community

113 Mitglieder

6.002 Anleitungen geschrieben

Hello, i have a 27" Imac late 2012, with a GeForce 675MX and the 3.2ghz i5 cpu.

My Imac was shipped with a 1tb HDD not the fusion-drive.

Is it possible to retrofit a SSD in this slot: http://d3nevzfk7ii3be.cloudfront.net/igi... (ofcourse it needs to be the orginal apple ssd, like in the macbook pro retina)

Thanks

-Mark

Mark Hummeluhr - Antwort

So i got a Late 2012 2.9ghz Quad Core i5 with only the 1TB harddrive and not the fusion-drive. Does my iMac come with the blade ssd slot? I have a spare 128GB Samsung blade lying around which i removed from my broken macbook air. Would i be able to connect that SSD into the blade ssd slot?

Yarna Gerba - Antwort

Hello, I used this tutorial to install a SATA SSD blade

http://www.microsatacables.com/sata-blad...

Everything is very fine, single screw SSD Apple was absent.

Restart no surprise the fan packs to bottom: I use this iMac for the free application "Macs Fan Control" which is apparently the only work properly with this model iMac.

http://www.crystalidea.com/macs-fan-cont...

Excuse me, this is a Google translation!

BULTEL - Antwort

Added a blade SSD - found a blade on eBay that had been pulled from a Retina Macbook Pro. I used a little anti-static high temp tape as I did not have the screw for the blade. The Apple part number for the screws is 923-0328 - ebay has them available.

Reinstalled operating system, and was easily able to set up the system as a Fusion Drive by first using Disk Utility.

giff - Antwort

Thanks for the part number - awesome!

James Walsh -

Hello, I have for some time due back to something more reliable, because with the SSD Blade my iMac coming more watch out! After some research it was proven that this bug is common on the iMac 27'. I therefore looked for one SSD Apple and more worries out of standby.

BULTEL - Antwort

Easy to follow guide but I had a real problem that I hadn't even considered until I finished and started using the computer. After following the guide to the letter I checked everything was working then I stuck the screen back on. BUT when I came to plug the external drive back in.. DISASTER! The USB and thunderbird ports hadn't aligned in the case properly. They were only out by a millimeter, and there was nothing to suggest anything was misaligned when I putting everything back together, but It meant I couldn't plug anything into the rear ports. Strip down and start again..

tim5 - Antwort

I initially followed this guide trying to install an unused Mac Pro (trashcan) SSD in my 2012 iMac, but found that the Mac Pro uses the same form factor as the 2013+ Macs.

Instead, I used an adaptor from microsatacables (p/n APL-RET-BLD), a couple sata cables, a sata power splitter, and tandem 2.5 to single 3.5 drive sled to create a fusion drive in my 2012 iMac with a 1tb spinner and a 256gb Samsung 850. As an extraordinary unexpected bonus, Disk Utility recognized this setup and took care of creating the Fusion drive for me. No Terminal tricks required.

microsatacables 2012 SSD slot to SATA adaptor: http://www.microsatacables.com/sata-hdd-...

benchmark info: I did not see an appreciable performance difference between the PCIE adaptor and the built in SATA port. The 850 benchmarked at ~292 write/507 read on the adaptor and 290 write/520 read on the built-in. I'm running it on the adaptor since the cabling paths worked out happier that way

Michael Maskalans - Antwort

Hi to everyone. I did this upgrade with the ssd blade but the iMac won't turn on. The first green light turn on, but when I press Power button, this light goes off and on again and never start the computer. I had installed two differents ssds and neither works. I think the problem isn't the ssd. Any idea? Thanks!

macnito - Antwort

What kind interface Ssd need use? PCE?

gkhelloworld - Antwort

Late 2012 27inch with 1TB HDD. I want to buy a Samsung 256 SSD Blade to put into the PCIe M.2 form factor and make it bootable. HDD will remain as a second storage option. Although is so slow that i want to throw it out the window and buy a 512 normal SSD Drive.

1. The PCIe runs AHCI 1.30 so i need a Samsung SSD AHCI Blade, right? Limited speeds up to 5-600MB/s.

2. What if i buy even a newer Samsung SSD NVMe (2000MB/s speeds), instead of AHCI, will that work? Especially with the new macOS Sierra, who is said to activate the NVMe protocol on the PCIe slot?

Cristian Talos - Antwort

my fear is that i will tear appart the iMac so i can get to the M.2 slot and i will be bottelnecked by the PCI 2.0 from the present 7 Series Intel Chipset.

Cristian Talos -

Hi - sorry, I'm aware this is for SSD replacement, but I was wondering - is the RAM installed by default in this new iMac 5K 27'' of 2017 single-ranked or double-ranked? Would this RAM-Kit fit: https://www.amazon.de/gp/product/B019FRC... ?

Thank you!

Matthias Gansrigler - Antwort

Wonderful documentation. Worked like a charm.

gteichrow - Antwort

I installed a 256GB blade SSD from a 2012 rMBP. Set up the fusion drive with the stock 1TB drive for 1.25TB total. It works perfectly, no abnormal fan spinning or anything.

The iMac is VERY fast now because the first 256GB of used space reside on the SSD, and if you stay under the size of the SSD, ALL data resides on it. Verified by running several tests...

Desmo - Antwort

Hi there, about to buy a late 2012 with a Apple original 750gb blade SSD but it's just too much for me, I'll rather have a 120gb SSD + 3tb HDD then sell then 750gb SSD so I was wondering:

1) can I install any regular SATA HDD like in previous iMac models?

2) which kind of SSD should I be looking for, is it M2, PCIe or both are the same? There are SO MANY different connections for this sort of flash drive even between Macs - I googled and it's crazy, it changes A LOT between Mac Pro, MacBook Pro, MacBook Air, iMac...

I'm kinda lost here, which connection and size (lengthwise) I should be looking for an blade SSD compatible with the 2012 late iMac model?

Thanks in advance!! :)

Carlos Ferrari - Antwort

I bought this SSD: https://www.flexxmemory.co.uk/apple-mac-... -- it has a mSATA-like-but-not-exactly connector.

Gleb Dolgich - Antwort

Kommentar hinzufügen

Statistik anzeigen:

Letzte 24 Stunden: 64

Letzte 7 Tage: 365

Letzte 30 Tage: 1,406

Insgesamt: 138,634